Speaker-Frage: Hat hier jemand den Eminence Legend BP102?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Speaker-Frage: Hat hier jemand den Eminence Legend BP102?

Ich möchte mir eine 2x 10" bzw. 4x 10" Bassbox selber bauen und liebäugel ein wenig mit den Eminence Legend BP102 . Sie sind vom Preis her recht günstig, haben für'n 10" eine sehr tiefe Resonanzfrequenz und können mit über 6mm linearem Hub das gleiche Luftvolumen schieben wie mancher 15er der harten Sorte und doppelt so viel Hub wie die Alphas und Betas.
Aufgrund seiner Daten dürfte er in geschlossenen Boxen à la Ampeg 8x10" eine gute Figur mache und - wenn man ihm genügend Volumen gönnt - als Bassreflex auch den 5-Saiter glücklich machen. Eine Simulation mit LSP-CAD ergab eine untere -3dB-Frequenz von 38Hz für eine Doppelzehner in einem 120 Liter-Gehäuse. Auch beim Subcontra B (~30Hz) kommt noch 'ne Menge raus - zumindest in der Theorie.
Der Wirkungsgrad der BP102 ist nicht der dollste, aber Endstufenpower kostet heute ja nix mehr. Den Sound macht eher der SVT-Style-Preamp vorneweg

Würde mich freuen, wenn mir jemand Erfahrungen nennen kann, wie die Dinger so in Natura klingen. Die Celestions sind mir einfach zu teuer und verwertbare Thiele-Small-Daten für die Instrumental-Speaker rücken die auch nicht raus

Gruß

Stratitis
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.