Großmembran Mic. CO1 Condenser !

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Großmembran Mic. CO1 Condenser !

Hallo ihr lieben leute da draußen ich habe ein fragen zu meinem CO1 Condenser Microfon ich habe eines zu geburtstag bekommen leider bracuht diese phantoimspeiung was ich nicht wusste udn ich werde mir demnächst ein kleinen mischpult kaufen mit phantomspeisung nur die frage ist, wenn ich aufnhemen hört man dann auch rausch ?? oder ist des dann ganz leise udn sdie zweite frage ist enn man im tonstudio ist dann hat man ja ein kopfhörer auf und man hört sich selber wie stelltman das ein ?? geht des am PC oda muss man da noch was machen ? als aufnhame programm ehab ich Cubase und Magix Music Maker 2007 delux
Verfasst am:

Re: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

Hallo Horrorboy,

bevor ich da was zu schreibe, möchte ich Dich um etwas bitten bez.
Deines "Schriftauftritts"! Wenn Du Dir nicht wenigstens ein wenig
Mühe hinsichtlich Groß- und Kleinschreibung sowie Interpunktion
machst, wird nicht viel an Antwort kommen. Warum?! Weil es schrecklich
mühsam zu lesen ist und auch ein Zeichen für Gleichgültigkeit gegenüber
den Leuten, die sich hier um ein gewisses Niveau bemühen. Es muß
nicht fehlerfrei sein, aber zumindest erkennbar bemüht. Danke!

Sodele, zum Thema. Du brauchst tatsächlich Phantomspeisung,
wie sie heutzutage selbst kleine Mischpulte (Behringer UB-Serie zB.)
oder aber auch spezielle Mikropreamps (zB. ART oder Behringer
TUBE ULTRAGAIN MIC100) aufweisen. Diese arbeiten bei sachgerechter
Funktion und Einstellung recht rausch- und brummfrei.

Wenn ich Dich recht verstehe, hast Du nun einen PC, einen Kopfhörer,
ein Mikro und auch Software, mit der Du aufnehmen willst (hoffe doch,
die Software ist legal erworben ) Was fehlt denn da noch?

Genau, ein Interface oder eine Soundkarte. Ich würde Dir, auch weil
ich vermute, Du hast nicht so die Mengen an Geld zu Verfügung, zu einem
USB-Interface raten wie zB. dem Alesis I/O oder Tascam US-122,
was mittlerweile dank neuer Treiber auch gut mit XP funktioneren soll.
Einige Shops machen auch zur Zeit bei den Mindprint Trio USB-Interfaces
Ausverkauf. Das hat zwar keinen MIDI-Anschluß, das kann man aber
für kleines Geld erweitern, wenn man das braucht.

So ein USB-Interface schließt Du, der Name sagt es bereits, an den
USB 2.0-Anschluß an, installierst die Treiber nach OS-Aufforderung,
die beigelegte Musiksoftware (Sequenzerprogramm), die zudem auch
legal ist und hast ein kleines Studio am Start, das schon einiges
an Aufnahmequalität mit sich bringt.

Und diese USB-Interfaces haben auch schon Wandler an Board sowie
Phantomspeisung.

Für weitere Infos kann ich Dir die Suchfunktion nahelegen. Es ist zu dem
Thema bereits einiges geschrieben worden.
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

Meine Frage war diese, ich weis nicht wie man das einstellt damit man sich im Kopfhörer wiederhört also wenn man rein singt z.B. dass man sich dann im Kopfhörer wieder hört wie stell ich dies ein ???

MFG: HorrorBoy ;)
Verfasst am:

RE: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

HorrorBoy schrieb:
Meine Frage war diese, ich weis nicht wie man das einstellt damit man sich im Kopfhörer wiederhört also wenn man rein singt z.B. dass man sich dann im Kopfhörer wieder hört wie stell ich dies ein ???

MFG: HorrorBoy ;)


Wo ist denn der Kopfhörer angeschlossen?
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

Ja an meiner Soundkarte ;) !
Verfasst am:

RE: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

HorrorBoy schrieb:
Ja an meiner Soundkarte ;) !


Na, das ist doch schon mal was .....
Und jetzt nimst Du das Handbuch zu Deinem Cubase und Magix Music Maker 2007 delux und liest mal nach, was da bezüglich Monitoring steht.
Dann wird das schon.
 
Meine hier kundgegebenen Meinungen und Aussagen sind natürlich rein subjetiv.

Gruß Hans-Werner

Ach ja, und allzeit schöne Töne!
Verfasst am:

RE: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

Vielen vielen dank ihr da draußen,
ich weis nun wie man das macht das nennt man MONITORING xD
habt ihr einen Plan wie man die lautstärker für das monitoring lauter macht ????
Verfasst am:

RE: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

HorrorBoy schrieb:
habt ihr einen Plan wie man die lautstärker für das monitoring lauter macht ????


Ja.
 
Meine hier kundgegebenen Meinungen und Aussagen sind natürlich rein subjetiv.

Gruß Hans-Werner

Ach ja, und allzeit schöne Töne!
Verfasst am:

RE: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

Wie denn ?? !
Es wäre echt nett wenn du mir dass sagen würdest vielen dank ;)
Verfasst am:

RE: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

Hallo Kollege Horrorboy,

das kann nicht Dein Ernst sein?! Du hast keine Ahnung, ok ...
das kann man aber ändern und zwar nicht durch vorkauen lassen!!
Du hast ein Handbuch zu Deinem Musikprogramm: Erst lesen!

Was willst Du genau wissen? Ich verstehe die Frage nicht. Willst
Du jetzt wissen, wie Du Dein Mikrophon benutzen kannst oder wie
man die Audiokartenlautstärke anhebt oder was ...???? Hast Du
überhaupt verstanden, was ich weiter oben geschrieben habe? Hast Du
das überhaupt gelesen? Ich frage mich eben, ob es die Mühe wirklich wert ist ...
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Großmembran Mic. CO1 Condenser !

Hallo Horrorboy,

also an Deiner Stelle würde ich mir ein kleines Mischpult anschaffen, da hast Du dann auch eine Buchse für den Kopfhörer.

Aufnahmen direkt über die Soundkarte kann ich nicht empfehlen, da diese aufgrund des schlechten Störabstands nur das Rauschen fördern. Also muß auch noch ein Audio-Interface her.

Ich vermute fast, daß Du ein Akustik Instrument sowie Gesang aufnehmen möchtest. Also dazu sind die beiden beschriebenen oberen Sachen schon Pflicht.

viele Grüße
Ralf
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.