Saiten reisen immer

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Saiten reisen immer

Hi, ich hab ein gewaltiges Problem....undzwar:
Ich hab meine Fender Squier Stratocaster Bullet Series letztens neu besaitet, nur jetzt reißt mir schon zum 3 mal die B-Saite....also die 2 von unten....die zerreist nicht, sondern die löst sich aus der Halterung....dann wenn ich die wieder neu raufziehe und dann stimmen will...schwupps...noch mal das gleiche! Woran liegt das? Kann mir einer helfen?

Fläxx
Verfasst am:

RE: Saiten reisen immer

Hallo,

bei einer Strat "löst sich eine Saite aus der Halterung"???

Wie ziehst du denn die Saiten auf? Die werden doch durch den Tremoloblock
durchgefädelt, flutscht da etwa das Ballend durch den Tremoloblock, oder
wie muss man sich das vorstellen?

Grüße,

Andreas
 
So, meine Schwester gefällt dir also?


andi-o zum Anhören
Verfasst am:

RE: Saiten reisen immer

Wohin reisen sie denn?...

Sorry, den konnt ich mir nicht verkneifen!

MfG Frusciante
Verfasst am:

RE: Saiten reisen immer

haha sehr witzig!
Ich hab die schon richtig aufgezogen! Hab mir bei Musik Produktiv das mal zeigen lassen, und wenn die davon keine Ahnung haben, dann weiß ich nicht, wer dann!
Verfasst am:

RE: Saiten reisen immer

Fläxx schrieb:
haha sehr witzig!
Ich hab die schon richtig aufgezogen!


Nun sei nicht gleich beleidigt. Wenn Du sie richtig aufgezogen hast, dann ist eine Ferndiagnose nicht möglich. Und.... aus welcher Halterung löst sich die Saite? Die einzige Halterung, die ich an einer Gitarre kenne, ist die, womit ich sie an der Wand aufhänge.

Also schreib mal konkret, an welcher Stelle sich die Saite selbständig macht.
Verfasst am:

RE: Saiten reisen immer

hi, ich kann mir laut deiner derzeitigen beschreibung eigentlich nur vorstellen, dass du die saite nicht wirklich gut aufziehst.
hab da anfangs auch ab und zu mal schwierigkeiten gehabt!

ließ mal das durch, und such nach andere tutorial @ google!

http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Saiten_aufziehen

vielleicht hilfts ja was!

lg...philipp.
Verfasst am:

RE: Saiten reisen immer

Fläxx schrieb:
haha sehr witzig!


Moin Kollege,

was witziges kann ich zumindest in meiner Antwort nicht erkennen,
was mich aber nervt ist deine recht pampige Reaktion. Und wenn du nicht
in der Lage bist, genau zu beschreiben, WO sich die Saiten lösen, wie kannst
du da Hilfe von jemandem erwarten? - indem du ihn erstmal schräg von der Seite
anmachst, sicher nicht!

Fläxx schrieb:
Hab mir bei Musik Produktiv das mal zeigen lassen, und wenn die davon keine Ahnung haben, dann weiß ich nicht, wer dann!


Hmm. Das sind die, die das Saitenaufziehen nach Deutschland gebracht haben, stimmt's?

Grüße,

Andreas
 
So, meine Schwester gefällt dir also?


andi-o zum Anhören
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.