Staring at the sea - gleicher Text - neues "Lied"

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Staring at the sea - gleicher Text - neues "Lied"

Hallo zusammen!

Hatte letzten Mittwoch Abend sturmfrei und die Gelegenheit genutzt um mal ein bisschen Gitarre aufzunehmen und mit Gesang zu experimentieren.

Herausgekommen ist der folgende Track, der nicht den Anspruch erhebt ein fertiger Song zu sein. Ich poste es auch nur, weil ich doch sonst niemanden hab dem ich es vorspielen kann^^

Stimmungstechnisch passt der Track auch ganz gut zu diesen verregneten Tagen.

Hoffentlich viel Spaß beim Hören

Staring at the sea MP3 (4,11 MB)

Folgendes Equipment kam zum Einsatz:

* Fender Squir Telecaster
* Marshall AVT-150 über Lineout
* Yamaha MG10-2 Analog Mischpult
* AKG D 330 BT Kondesator Mic für Vocals
* Cubase SX 3 mit standard VST Effekten wie Hall, Delay und Compressor
* VST Groove Agent 2 (Drumcomputer)
* Terratec Phase 22 A/D Wandler

Die Vocals habe ich gedoppelt, der Aaah Choir der Stellenweise im Hintergrund auftaucht ist echt und keine Synthifläche. Die Gitarrenaufnahmen sind fast alles first Takes, d.h. ich habe mir noch keine Mühe gegeben sie neu und sauber einzuspielen. Dat küt späta äwa noch...

So nochmal viel Spaß und vielen Dank fürs Anhören.
Über Feedback würde ich mich natürlich auch freuen

Gruß,

Pat
Verfasst am:

Re: Staring at the sea - gleicher Text - neues "Lied"

Pat schrieb:
So nochmal viel Spaß und vielen Dank fürs Anhören.
Über Feedback würde ich mich natürlich auch freuen

Gruß,

Pat


Solltest Du auch haben

Hi Pat,

ich könnte mir diesen Track gut als Teil einer Reihe Tracks vorstellen,
die als Filmmusik zu einem gesellschaftskritischen Jugendfilm die
nötige Dramatik liefern. Betonplattenbauten, Leerstand, eine
karge Trinkhalle als einziger Treffpunkt, ein verrosteter und
vermüllter Spielplatz, Jugendbanden, Orientierungslosigkeit,
kaum Bäume und Büsche und eine aufkeimende Liebe inmitten
dieser Tristess, als Hoffnungsträger für diese moderne Vorstadt-Apokalypse.

... starring at the walls with a gun in my hand.

grey skies, grey minds, prejudices, hopeless hearts, tears for fears.

grey letters, whispering, lost confidence, promising heaven and earth.

... starring at the walls with a gun in my hand.

Sorry, mir war einfach mal danach

Der Track ist sicherlich außerhalb eines Soundtracks eben nur ein Versuch.
Ich habe Dich jetzt auch nicht so verstanden, als wenn er etwas anderes
hätte sein sollen. Dafür und für diesen möglichen Einsatzbereich finde ich
ihn toll, gute Sounds, macht Spaß.

Wenn man jetzt nicht grade das Prohekt "Faithless" ist, könnte man
vielleicht noch über einen Chordwechsel nachdenken, eventuell
eine Interlude zu einem Refrain oder aber einfach einen Break, in
dem nur ein wenig Sequenzer durchläuft und eine Phaserfahne. Wie auch
immer, man kann, nichts muß ...

Weiter so!
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

Re: Staring at the sea - gleicher Text - neues "Lied"

Hallo Sven!

Vielen Dank für Dein ausführliches Feedback,
dass ich wirklich sehr zu schätzen weiss

doc guitarworld schrieb:
Der Track ist sicherlich außerhalb eines Soundtracks eben nur ein Versuch.
Ich habe Dich jetzt auch nicht so verstanden, als wenn er etwas anderes
hätte sein sollen. Dafür und für diesen möglichen Einsatzbereich finde ich
ihn toll, gute Sounds, macht Spaß.


Ja - ich sehe meine Tracks auch eher als Moment oder Stimmungsaufnahme.
Bis zum vollständigen und ausgewogenen Arrangement ist es noch ein
weiter Weg.

doc guitarworld schrieb:
Wenn man jetzt nicht grade das Prohekt "Faithless" ist, könnte man
vielleicht noch über einen Chordwechsel nachdenken, eventuell
eine Interlude zu einem Refrain oder aber einfach einen Break, in
dem nur ein wenig Sequenzer durchläuft und eine Phaserfahne. Wie auch
immer, man kann, nichts muß ...
Weiter so!


*lachwech* das klingt ja dann schon fast nach Abwechslung
Ich arbeite daran, aber die aktuellen Aufnahmen von mir entstehen
nicht aus dem Anspruch heraus einen Song schreiben zu wollen,
sondern sie entstehen schlicht und einfach aus undisziplinierten
Übereien wenn mich meine bessere Hälfte (endlich mal )
alleine zu Hause lässt

Viele Grüße & ein schönes Wochenende

Pat
Verfasst am:

Re: Staring at the sea - gleicher Text - neues "Lied"

Pat schrieb:
Ich arbeite daran, aber die aktuellen Aufnahmen von mir entstehen
nicht aus dem Anspruch heraus einen Song schreiben zu wollen,
sondern sie entstehen schlicht und einfach aus undisziplinierten
Übereien wenn mich meine bessere Hälfte (endlich mal )
alleine zu Hause lässt

Viele Grüße & ein schönes Wochenende

Pat


Einkaufen schicken! Noch öfter!

Dir auch ein schönes WE!
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

Re: Staring at the sea - gleicher Text - neues "Lied"

doc guitarworld schrieb:
Einkaufen schicken! Noch öfter!


*ROTFL*

Also ich weiss nicht welcher Preis mir da jetzt höher erscheint.
Entweder keine Musik machen oder ewig bis zum Anschlag
geleerte Konten

Pat
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.