LEDs für den Fußschalter

Seite 1 von 1
Verfasst am:

LEDs für den Fußschalter

Hallo Leute,
ich hab ja vor kurzem - wie hinreichend bekannt - einen Classic 50 sammt Fußschalter erworben.
Nun ist das einzige, was mich wirklich stört, dass der Fußschalter keine Kontrollleuchten für Kanalwahl und Reverb mitbringt.
Das würde ich gerne ändern.

Es gibt ja schon einen Fred dazu, allerdings möchte ich hier in Erfahrung bringen, wie das ganze funktioniert.
Ich hab so gut wie keine Ahnung von Elektronik und Elektrotechnik.
Im anderen Fred wurde gesagt, einfach LEDs kaufen und in Reihe zu den Schaltern löten. Soweit so gut!
Um das für euch etwas verständlicher zu machen, was ich überhaupt möchte, habe ich eine zwar nicht hübsche aber hoffentlich dienliche Zeichnung des Fußschalters angefertigt, die den Blick von unten in das geöffnete Gehäuse zeigt.



Ich möchte für jeden Schalter eine LED, d.h. eine LED für Kanal, die leuchtet, wenn der Leadkanal aktiv ist, und eine LED für den Reverb, die leuchtet, wenn der Reverb aktiv ist.

Es gibt ja nun viele LED Leuchten in der 3 mm, 5 mm, 8 mm und 10 mm Ausführung.
Was denkt Ihr, ist am besten Sichtbar, aber trotzdem nicht so groß? Ich habe relativ wenig Spielraum auf dem Gehäuse.

Ich danke Euch schon im Vorraus für die Hilfe

Liebe Grüße

Dave
Verfasst am:

RE: LEDs für den Fußschalter

Hi Dave,
ohne weiteres wird sich da nichts machen lassen. "Weiteres" heißt hier, dass Du andere Schalter brauchst, die eine weitere Schaltebene für die LED-Ansteuerung haben, des weiteren brauchst Du natürlich noch Platz für eine Stromversorgung.
Da beide Funktionen des Fußschalters durch einfache ein/aus-Schalter erledigt werden, würde ich Dir eher raten, zu einem fertig konzipierten Fußschalter zu greifen, der sowohl diese Funktionen als auch die Beleuchtung mit sich bringt. Ich glaube, von Behringer gibt es so ein A/B-Teil, mit dem sich das verwirklichen ließe.
(Nachgeschaut: das hier)
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: LEDs für den Fußschalter

Wie ich schon in einem anderen Fred geschrieben habe, ist die Schaltersache beim Classic nicht ohne. Da Peavey von Haus aus recht satten Stromoutput mitgibt, schießen Std.LEDs gerne mal durch. Genaue Werte habe ich nun nicht parat.

Der folgende Boss-Schalter funzt auf jeden Fall mit den Peaveys



und auch mit den meisten anderen Amps. Den habe ich als Allzweckwaffe.

Falls Du Interesse an einem Stereo-Custom-Made Doppelfußschalter für den Peavey hast, mail mich mal per PN an, ich habe noch einen übrig/doppelt.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: LEDs für den Fußschalter

Da Peavey von Haus aus recht satten Stromoutput mitgibt


Wenn man die Spannung misst und einen passenden Widerstand dazwischenschaltet, müsstes doch klappen?

Viele Grüße,
Roman
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.