Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

Moin Kollegen,

ich plane, mit meinen Mitarbeitern die Fa Schaller und Pyramid zu besuchen.
Grob ins Auge gefasst habe ich den November/Dezember 2007. Da die Betriebe im Süden Deutschlands ansässig sind, ist von hier eine Anfahrt von etwa 5 Stunden zu kalkulieren.
Geplant ist eine Anreise am Donnerstag Abend, Besichtigungen am Freitag und Abreise entweder am selben Abend, oder am Samstag Morgen.

Bei Interesse könnt Ihr Euch melden.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

ich melde mich da mal an. das interessiert mich. und meine anreise ist dann wahrscheinlich eh ein bissl kürze aus dem N von Ö.
ginge da optima (goldstrings) auch noch oder is de sganz woanders...bzw zuviel des guten....
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

Re: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

W°° schrieb:
Moin Kollegen,

ich plane, mit meinen Mitarbeitern die Fa Schaller und Pyramid zu besuchen.
Grob ins Auge gefasst habe ich den November/Dezember 2007. Da die Betriebe im Süden Deutschlands ansässig sind, ist von hier eine Anfahrt von etwa 5 Stunden zu kalkulieren.
Geplant ist eine Anreise am Donnerstag Abend, Besichtigungen am Freitag und Abreise entweder am selben Abend, oder am Samstag Morgen.

Bei Interesse könnt Ihr Euch melden.


Hi Walter,

das hast Du ja schon mal angeregt. Ich bin dabei!
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

Hallo Walter,
das klingt interessant! Du kannst mich auch mal grob ins Auge fassen *autsch*
Natürlich abhängig von Termin und so...

Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

Es käme auf den Termin an, Intresse ist allemal vorhanden. Halt uns auf dem laufenden...
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

7-ender schrieb:
Es käme auf den Termin an, Intresse ist allemal vorhanden. Halt uns auf dem laufenden...


Moin,
wie erwartet kam von Pyramid sofort eine herzliche Einladung. Bei Schaller sind z.Z. vermutlich Betriebsferien. Ich rechne mit einer Antwort in den kommenden 2-3 Wochen.

Da im Herbst keine passenden Feiertage liegen, habe ich einen Besuch am Wochenende geplant. Anreise Donnerstag (nach der Arbeit) mit Übernachtung ein einem günstigen Motel in der Nähe von Bubenreuth.
Besuch von Pyramid und Schaller am Freitag. Postbauer-Heng und Bubenreuth sind nicht sehr weit von einander entfernt. Rückreise Freitag Abend oder (so würde ich es mir wünschen) nach einer weiteren Übernachtung am Samstag Morgen.

Da die Freitage für beide Betriebe passen müssen und ich mir auch eine kompetente Führung wünsche, werden wir uns nach den Terminvorschlägen der Firmen richten.
Aber erst mal muss ich noch die Antwort vom Herrn Regnet bei Schaller abwarten... Ich melde mich dann.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

Hi Walter,

das finde ich schon mal richtig toll. Vielleicht sollte man den Samstag
wieder fahren, könnte zB. noch eine kleine Wanderung dranhängen zB.
Ich denke, da gibt´s auch Pensionen für kleines Geld.
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

doc guitarworld schrieb:
Hi Walter,

das finde ich schon mal richtig toll. Vielleicht sollte man den Samstag
wieder fahren, könnte zB. noch eine kleine Wanderung dranhängen zB.
Ich denke, da gibt´s auch Pensionen für kleines Geld.


Es ist in der Tat ein ziemlicher Ritt vom Rheinland bis da unten. Ich würde auch lieber ausgeschlafen und ausgeruht am Samstag zurück fahren. Zumal man so am Abend zuvor noch ein wenig gemeinsam zaubern könnte...
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

W°° schrieb:
Anreise Donnerstag (nach der Arbeit) mit Übernachtung ein einem günstigen Motel in der Nähe von Bubenreuth.
Besuch von Pyramid und Schaller am Freitag. Postbauer-Heng und Bubenreuth sind nicht sehr weit von einander entfernt. Rückreise Freitag Abend


Hach, ich würde auch sooo gerne mitkommen ...
 
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

Hallo liebe Gemeinde,
hat sich zu dieser Exkursion schon ein Termin herauskristallisiert, für den man planen könnte. Oder gibt es sonstige interessante Informationen, die zur Entscheidungsfindung beitragen könnten?
Viele Grüße
Helmut
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

rockit schrieb:
Hallo liebe Gemeinde,
hat sich zu dieser Exkursion schon ein Termin herauskristallisiert, für den man planen könnte. Oder gibt es sonstige interessante Informationen, die zur Entscheidungsfindung beitragen könnten?
Viele Grüße
Helmut


Ja, leider und keine guten.....

nachdem ich eine sehr freundliche Einladung von Pyramid bekommen habe, wartete ich auf die Antwort der Fa. Schaller.
Nachdem Frau Schaller unlängst verstorben war, ist die Firma an eine Stiftung gegangen. Die neuen Leiter des Betriebs sind mit einem Besuch nicht einverstanden, wie mir ein altgedienter Mitarbeiter mit Bedauern mitteilte.

So interessant ich die Saitenherstellung finde - in Verbindung mit einem Besuch bei Schaller hätte sich die lange Reise aus Aachen gelohnt. Für eine Besichtigung alleine ist mir die Anreise zu lang.
Ich muss hier mein Engagement in der Sache leider wieder zurück stellen.
Aber vielleicht findet sich ja dennoch eine Gruppe, die zu Pyramid will?
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid

Hallo,
Vielen Dank für die Infos. Schade, aber vielleicht ergibt es sich so was oder etwas Ähnliches für die Zukunft noch einmal.
Viele Grüße
Helmut
Verfasst am:

RE: Betriebsbesichtigung bei Schaller und Pyramid


Schade, das wäre interessant gewesen...
Ob ich bald Schaller HW brauche...mal sehen...
Danke W°° für die Orga!
Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.