Marshall JTM30 Problem mit Trafo?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Marshall JTM30 Problem mit Trafo?

Hi Leute,

ich habe gestern auf gut Glück einen defekten Marshall JTM30 2x10 im Netz gekauft. Der optische Zustand ist recht gut aber technisch nicht einwandfrei:

Den Fehler beschreibt der Verkäufer so:

"Also wie lange der Amp läuft hängt -wenn ich das richtig beobachtet habe- von der Lautstärke ab. So auf leiser Zimmerlautstärke läuft er eigentlich problemlos, aber im Proberaum 2/3-aufgedreht so etwa, 10 Minuten oder so, dann geht es mit den Ausfällen los...
Hoffe das hilft weiter!"

Ich habe nun ein wenig gegoogelt und sämtliche Foren durchforstet. Beim Tube-Town Forum habe ich etwas ähnliches gefunden, aber da ist immer der Trafo abgeraucht. Das ist hier ja nicht der Fall. Sonst bin ich nicht schlau aus den anderen italienischen und holländischen Foreneinträgen geworden

Bei höherem Ausgangspegel setzt er wohl aus. Zeitweise.

Es gibt für mich eigentlich nur 2 mögliche Fehlerquellen: Röhren oder Trafo.

Der Trafo wird im Internet als DIE Schwachstelle bei dem Amp beschrieben und eine (zeitweise) Überhitzung würde auch die Aussetzer erklären.

Ich habe ihn noch nicht geliefert bekommen, also werf ich erstmal die Fehlerbeschreibung in die Runde...

Vielleicht hat ja schon Jemand ähnliche Probleme damit gehabt?!

Ich will nicht auf Verdacht alle Röhren wechseln, um dann auch noch den Trafo tauschen zu lassen...
Der Preis, den ich bezahlt habe, würde eigentlich ein wenig Arbeit daran zulassen, aber ich will eben nicht zuviel Nerven daran lassen. Wenn die Kostenvoranschläge zu hoch sind, werde ich ihn wohl eher nur daheim benutzen oder ... was auch immer damit machen.

Ich bin dankbar für jede Anregung!
Verfasst am:

RE: Marshall JTM30 Problem mit Trafo?

Hallo, den Marshall kenn' ich nicht, also kein Tipp.
Trafo : es sind zwei, ein Netztrafo und ein Ausgangsübertrager.
Wenn ein Trafo "abraucht", dann tut er das im Sinne des Wortes.
Ich meine, dann geht der gar nicht mehr und nicht nur nicht bei Leistung ?
So ein Fehler, der nicht immer da ist, kommt eher von kalten Lötstellen,
miesen Kontakten oder fehlerhaften Bauteilen. Wo sucht man nun ?
Schaltplan besorgen, Spannungen messen und aufpassen bei Röhren !
Ab in die Werkstatt, wenn man sich das nicht zutraut.
V.H.
Verfasst am:

RE: Marshall JTM30 Problem mit Trafo?

Noch habe ich ihn nicht persönlich getestet.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Bei leisem Betrieb soll er ja einwandfrei funktionieren. Korrespondiert das mit einer kalten Lötstelle?
Verfasst am:

RE: Marshall JTM30 Problem mit Trafo?

So, hab das Teil jetzt daheim.

Für alle die das Gerät nicht kennen:

Der Marshall JTM30 Modell 310 (2x10") ist ein 30 Watt Völlröhren Amp aus den 90'ern. Mittlerweile ist er wieder recht gefragt.

Ich habe den Amp nach Erhalt angeschlossen und eingeschaltet. Zunächst war da scheinbar voll Leistung vorhanden, aber dann wurde der Amp schlagartig leiser...und zar so leise, dass fast nix mehr zu hören war.
Dann kam hin und wieder mal etwas mehr Ton...dann wieder Leistungsabfall...

Hab mal in ein paar Foren nachgelesen, dann die Endstufenröhren 5881/6L6GC herausgezogen.

Und das war das Problemchen schon: eine der Endstufenröhren war durch, d.h. ein Draht war durch.

Ich werd ihn mal zu Service bringen.

Mit etwas Glück genügt ein Röhrenwechsel und die Kiste läuft wieder.

Kann der plötzliche Leistungsabfall noch andere Ursachen haben, die evtl. durch die defekte Röhre hervorgerufen wurden?
Verfasst am:

RE: Marshall JTM30 Problem mit Trafo?

Hallo, viel Glück.
Hast du von außen gesehen, dass in der Röhre eine Verbindung weg war ?
Oft sind auch die Kontakstifte der Röhren oder die Sockel Ursache.

Und pass' mit der Rörenkiste auf - überlege vorher !

Grüße V.H.
Verfasst am:

RE: Marshall JTM30 Problem mit Trafo?

War von aussen durch den Glaskolben zu sehen.

Im Vergleich zur heilen Röhren wurde es dann deutlich.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.