Brauche Hilfe

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Brauche Hilfe

Hallo ihr, ist da jemand aus unterfranken der mal zeit hat.
Hab meinen neuen bass vor Weihnachten gekauft. Der schnarrt aber auf dem 1. und 2. Bund und ich traue mich nicht ran.
Hoffe jemand kann mir helfen. bis dann
Verfasst am:

RE: Brauche Hilfe

Hy s-gehring,

du hast zwar keine Info über deinen Bass gegeben, aber ziemlich wahrscheinlich ist das Schnarren wie folgt leicht (selbst) zu beseitigen:

1. Am Kopf-/Halsübergang sitzt gewöhnlich eine kleine Abdeckplatte aus Plastic (mit 2 oder 3 kleinen Schrauben). Diese Abdeckplatte entfernen, dann siehst Du die "Mutter" des Stahlstabes, mit dem man die Wölbung des Halses einstellen kann. Wenn, wie in deinem Fall, die Saiten im 1. oder 2. Bund (gegriffen) schnarren, ist die Wölbung zu gross, d.h. der Stahlstab ist zu fest angezogen. Einfach mit einem GENAU passenden Steckschlüssel die Mutter etwas lösen. Dabei entspannt sich der Hals wieder, die Wölbung wird gerader und das Schnarren verschwindet. Die Einstellung sollte in kleinen Schritten erfolgen: 1/4 Drehung lösen -> Bass nachstimmen und testen, ob das Schnarren weg ist.

Falls ja, Abdeckung aufschrauben, fertig.

Falls nein, nochmals eine 1/4 Drehung lösen -> Bass wieder nachstimmen etc. bis das Schnarren verschwunden ist.

Kaputtmachen kannst Du beim Lösen Nichts, die Mutter darf aber nicht frei drehbar, d.h. völlig lose sein.

Umgekehrt (also nicht dein Fall) muss man schon vorsichtig beim Spannen vorgehen, da eine zu stark angezogene Mutter den Stahlstab aus seiner Verankerung reissen kann und dann ist es vorbei mit einstellen, meist muss dann der Gitarrenbauer oder ein neuer Hals her.

Sollte dein Bass keine Abdeckplatte auf dem Kopf haben, erfolgt der Zugang von der entgegengesetzten Seite des Halses und dafür muss der Hals dann auch abgeschraubt werden.

In diesem Fall empfehle ich dir, den Bass zu einer guten "Werkstatt" zu bringen, denn ohne oder mit nur wenig Erfahrung, ist das Einstellen des Halses 1. sehr zeitaufwendig und 2. (für einen "Einstellungsnewbie") sehr nervenaufreibend.

Edit: habe gerade den link entdeckt:
falls es um den Fender auf dem Bild geht, sitzt die Einstellmutter oben auf der Kopfplatte, allerdings ohne eine zu entfernende Abdeckplatte. D.h., Du kannst die Einstellung selbst vornehmen.

LG & guten Rutsch
RJJC
Verfasst am:

Re: Brauche Hilfe

s-gehring schrieb:
Hallo ihr, ist da jemand aus unterfranken der mal zeit hat.
Hab meinen neuen bass vor Weihnachten gekauft. Der schnarrt aber auf dem 1. und 2. Bund und ich traue mich nicht ran.
Hoffe jemand kann mir helfen. bis dann


Moin,
Neu und gerade gekauft?
Keine Ahnung von der Technik?
Kein Mut das Problem selbst anzugehen?

Dann finde ich das sehr löblich und empfehle dir einfach den Gang ins Geschäft, wo du den Bass erworben hast. Die sollen das richten.

Beim nächsten Mal wäre es nett, wenn du mehr Informationen zu deinem Instrument, und evtl. weitere nützliche Hinweise geben könntest

Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Verfasst am:

RE: Brauche Hilfe

So hab mit meinem lehrer zusammen das teil mal gepimpt und jetzt klingt er nicht nur klasse sondern spielt sich auch noch gut.

thx für eure hilfen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.