Accutronics: Wozu 2 Federn?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Accutronics: Wozu 2 Federn?

Hi zusammen,

gestern abend habe ich meinen neu erworbenen, alten SF Vibrolux Reverb geblackfaced. Latürnich nur optisch mit einer neuen, schwarzen Frontplatte vom Tube-Amp-Doctor, von der Schaltung lasse ich mangels Notwendigkeit und Sachkenntnis brav die Finger. Ausserdem hat er Tilt-back-Legs und einen Fußschalter fürs Vibrato spendiert bekommen.

Natürlich habe ich beim Wiederzusammenbau prompt eine von den Kontermuttern der Chassis-Haltung fallenlassen und die war mutmasslich in oder unter den Kunstlederbeutel der Hallspirale gerutscht. Bei der Suche habe ich dann aber ganz 'was anderes gefunden: Nämlich eine von 2 Reverb-Federn aus der Accutronics-Hallspirale. Also Lederbeutel losgeschraubt, Hall-Unit aufgeschraubt und mal von innen betrachtet: Die Spirälchen sind an winzigen Häckchen in der Halterung eingehängt und eines der 4 Häckchen ist abgerissen/abgebrochen, fehlt jedenfalls. **?!!-Ebay-Verkäufer!!

Eine Fehlfunktion des Halls war mir vorher allerdings nicht aufgefallen. Lediglich, dass bei gezogenem (Boost)Volume-Knopf der Hall weg war/ist. Das kannte ich aber genau so von meinem Super-Champ und habe ich nicht als Fehler angesehen.

Mal abgesehen, dass ich beim TAD direkt eine neue Hallspiral-Einheit (kosten ja nicht die Welt) bestellt habe: Wo liegt denn der grosse Unterschied, ob nun eine oder zwei Spiralen ihren Dienst in dem Ding tun?

Tja, bleibt noch zu berichten, dass die Kontermutter natürlich nicht wieder aufgetaucht ist und da ich eh' grad am Bestellen war, habe ich ich direkt 5 Stück davon geordert, nebst einem neuen Griff und den Chassis-Trage-Blenden.

Aber fein sieht er aus, so mit schwarz gemachtem Gesicht.

Cheers

HanZZ
 
Ich signiere Nix!
Verfasst am:

RE: Accutronics: Wozu 2 Federn?

Hallo
die beiden Spiralen haben jeweils unterschiedliche Steigungen, so werden 2 unterschiedliche Hall-Zeiten abgedeckt, der Hall wird flächiger.
Verfasst am:

RE: Accutronics: Wozu 2 Federn?

Hallo, ich war nie ein Freund vom (Vermona) Federhall - andere gab's nicht.
Aber wer gerne mit so einem neumodischem Ding 'rumspielen will,
hier gibt's auch Klangbeispiele :
http://www.vermona.com/index.php?de_retro
V.H.

"Herzstück des Retroverbs ist eine Hallspirale vom Traditionshersteller ACCUTRONICS (Typ 9). Diese Hallspirale ist mit sechs Einzel-Federn bestückt von denen jeweils zwei miteinander verbunden sind. Die daraus resultierenden, ca. 36cm langen Federn sind wiederum in 3 Reihen parallel angeordnet.
Aufgrund der physischen Größe und der aufwendigen Konstruktion entsteht ein voller, dichter Halleffekt mit speziellem Charakter."
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.