Weeping Demon oder Cry Baby?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Weeping Demon oder Cry Baby?

Guten Tag!
Ich hatte vor mir demnächst ein Wah-Wah zuzulegen.
Dabei hatte ich an ein Weeping Demon von Ibanez oder
ein Cry Baby von Jim Dunlop gedacht. Ich hatte eher an
das Weeping Demon gedacht, da es sehr vielseitig ist. Mir
ist es sehr wichtig, dass es 'funky' klingt. Ich werde demnächst
beide mal antesten, doch zunächst würde ich gerne wissen, was
ihr von den beiden Wahs denkt, vielleicht habt ihr ja noch andere gute Vorschläge.

Danke schonmal im Vorraus.

Gruß, Erik
Verfasst am:

RE: Weeping Demon oder Cry Baby?

Hm.
Die zwei Pedale haben beide Vor- und Nachteile.

Vorteil beim CryBaby sind eindeutig Sound und Bauweise. Klingt sehr toll, schönes Frequenzspektrum + built like a tank. Wenn ein Wah gut klingt, braucht's auch keine Einstellmöglichkeiten, denn kaum wer dreht unterm Gig an seinen Effektsettings rum (oder?)
Nachteil: zum Einschalten muss man (wie bei den meisten Wahs) nen Knopf runterdrücken, was auch mal danebengehen kann und auf der Bühne sehr schlecht ist, wenn man's nicht gleich merkt. Dieser Nachteil ist für die Meisten wahrscheinlich nicht so schwerwiegend, aber es gibt auch andere Lösungsmöglichkeiten...

Zum Beispiel beim Demon, das ist der Vorteil: sobald du das Pedal bewegst, aktiviert sich der Effekt, wenn du wieder runter gehst, geht das Pedal auf Ausgangsposition zurück und schaltet sich aus. Meines Wissens kann man sogar einstellen, dass es erst nach ner Zeit wieder umschaltet. Ein weiterer Vorteil ist die Vielseitigkeit, weil man wirklich viel einstellen kann. Das können aber andere Wahs auch...

Denn empfehlen würd ich das Teil nicht. Hab's mal angetestet und fand den Sound einfach nur steril und nervig. Vielleicht hätt ich noch Zeit damit verbringen sollen, vielleicht auch nicht. Außerdem sieht das Ding meiner Meinung nach sch**** aus und nicht besonders stabil. Hab allerdings nen Kumpel, der kein anderes Wah mehr haben will.

Ich für meinen Teil hab mich für das Automagic Silvermachine von Musician Sound Design entschieden. Schaltet sich per Drucksensor ein, klingt super (in allen Einstellungen) und wirkt unkaputtbar. Ist aber leider auch schweineteuer.

Die zwei Wahs, die du ansprichst, könnten verschiedener nicht sein. Am besten fährst du mal in einen großen Gitarrenladen und testest ALLE Wahs an, denn jede Marke klingt anders. Wenn du wie ich großen Wert auf Bedienerfreundlichkeit legst, solltest ein paar mehr Euronen mitnehmen, das Ibanez Wah ist in der Richtung das günstigsten.
Für ein Wah würd ich schon gut Geld ausgeben, denn so ein Effekt gehört fast zur Grundausstattung, und man (ich) nehm es um einiges öfter her als Modulation&Co. - das sollte dann schon klingen.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Gruß, Marco
 
Dreh doch bitte deinen Amp noch lauter auf, meine Ohren bluten kaum...

www.facebook.com/HarryBCheese
Verfasst am:

RE: Weeping Demon oder Cry Baby?

Hi Erik!

Porridgezwerg schrieb:
Zum Beispiel beim Demon, das ist der Vorteil: sobald du das Pedal bewegst, aktiviert sich der Effekt, wenn du wieder runter gehst, geht das Pedal auf Ausgangsposition zurück und schaltet sich aus.

Ich bin wirklich kein Experte, was Wahs angeht, mag aber gerade eine Sache sehr gerne: nämlich das Pedal angeschaltet in einer bestimmten Stellung stehen zu lassen und so auf einfache Weise den Gitarrensound zu verändern.

Bislang hatte ich immer nur Cry-Babys unter meinem Fuß und weiß darum nicht, ob das auch bei den Pedalen klappt, die sich auf Bewegung hin ein- und ausschalten. Der genannte Effekt wäre mir persönlich aber wichtig und würde meine Kaufentscheidung beeinflussen. Vor- und Nachteile hier wie da, wie Marco schon schrieb...

Ansonsten gab es erst vor kurzem einen großen Wah-Wah-Thread mit vielen Meinungen zu verschiedenen Geräten, bist Du auf den schon gestoßen?
http://www.guitarworld.de/forum/der-wah-wah-thread-t13964,highlight,wah.html

Gruß, Micha

Edit: Jetzt hab ich auch Deinen Nickname gecheckt - "Funker" von "funky", und nicht dieser Dienstgrad bei der Bundeswehr... Allrighta!
Verfasst am:

RE: Weeping Demon oder Cry Baby?

Hallo Erik,

bei der Sintflut an verfügbaren Wha-Pedalen bist du ja offensichtlich bereits einen
großen Schritt weiter gekommen und hast die Auswahl stark eingegrenzt.

Ich stand vor einigen Wochen vor der selben Frage und habe mich für den weeping demon entschieden.
Entscheidend war für mich das Bedienkonzept: Automatische Aktivierung bei Benutzung!
Das Pedal kann aber auch manuell über einen Fußschalter bedient werden. So lassen sich auch feste Wha-Einstellungen realisieren.

Das Pedal ist sehr flexibel und lässt Anpassungen ans Equipment und an eigene Soundvorstellungen zu.
Das Gerät ist aber ein Batteriefresser. Netzgerät sollte also mitgekauft werden (ca. € 10).

Zum Sound kann ich nicht viel sagen, da mir Vergleichsmöglichkeiten fehlen. Für mich ist er jedenfalls in Ordnung.
Und ausgeschaltet habe ich dank True Bypass keine Soundverfälschung.

Gruß Wolfi
Verfasst am:

RE: Weeping Demon oder Cry Baby?

In den Kleinanzeigen ist ein RealMcCoy Wah. DAS würde ich kaufen.
lg
Auge
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: Weeping Demon oder Cry Baby?

Griszimek schrieb:
Ich bin wirklich kein Experte, was Wahs angeht, mag aber gerade eine Sache sehr gerne: nämlich das Pedal angeschaltet in einer bestimmten Stellung stehen zu lassen und so auf einfache Weise den Gitarrensound zu verändern.

Das weeping demon kann man in zwei modis stellen:
1.Dass es automatisch ausgeht und

2. dass es durchgängig an ist und per taste ausgeschaltet wird
Verfasst am:

RE: Weeping Demon oder Cry Baby?

Sonny schrieb:
Griszimek schrieb:
Ich bin wirklich kein Experte, was Wahs angeht, mag aber gerade eine Sache sehr gerne: nämlich das Pedal angeschaltet in einer bestimmten Stellung stehen zu lassen und so auf einfache Weise den Gitarrensound zu verändern.

Das weeping demon kann man in zwei modis stellen:
1.Dass es automatisch ausgeht und

2. dass es durchgängig an ist und per taste ausgeschaltet wird

Dann hat es natürlich meinen Respekt. Yo!
Verfasst am:

RE: Weeping Demon oder Cry Baby?

Hallo. Eigentlich bin ich noch im Forum aktiv. Ich habe
nie behauptet, dass ich nicht mehr aktiv bin, deswegen weiss ich auch nicht wie du darauf kommst, ich seihe nicht mehr aktiv. Naja, egal. Wie
schon gesagt wurde war ich im Store und habe dort Wahs angetestet (und
auch schon vorher in anderen Geschäften). Vom Sound und der Konstruktion
hat mir am besten das Weeping Demon gefallen. Ich habe natürlich eure
Vor- und Ratschläge beachtet. Danke nochmals.


Gruß Erik
Verfasst am:

RE: Weeping Demon oder Cry Baby?

Ibatz schrieb:
Da er nicht oft im Forum aktiv


Entschuldigung, habe das 'oft' übersehen. Deswegen die ersten Sätze des
letzten Eintrags einfach vergessen. Sorry nochmals. Und danke nochmal an alle wegen der vielen Vorschläge
Verfasst am:

RE: Weeping Demon oder Cry Baby?

was soll ich sagen...ich spiel das standart-crybaby. es ist genial...aber nur weil ich den sound mag also find für dich selbst die wahrheit!!!

lg...gwenman.

ps.: die bedinung des crybabay (mittels knopf) sollte mit etwas übung überhaupt kein problem sein!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.