Kaufberatung Dean Razorback

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Kaufberatung Dean Razorback

Hi ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich spiele schon seit 5 Monaten Gitarre, habe aber bis jetzt nur eine Akustik Gitarre. Also wollte ich mir endlich eine E-Gitarre kaufen. Da ich absoluter Fan von Dean bin, habe ich mich auf die Suche nach den Dimebag Razorback Gitarren gemacht. Da bin ich auf http://www.city-sound.de/product_info.php/info/p3789_Dean-Razorback-DB-E--Gitarre.html gestoßen. Also ich muss schon sagen, optisch her sieht sie wie ein Original aus. Da sie aber SEHR preiswert ist, bin ich ein bisschen skeptisch. Habe dazu auch noch keine Erfahrung was E-Gitarren angeht also wäre es besser wenn ihr mir vorher mal ein paar Meinungen von der Gitarre geben könntet. Ich habe ja bei anderen Händlern so ähnliche Gitarren gesehen die €800+ gekostet haben, nur waren diese Signatur Gitarren, also mit krassen Body Art und so. Was haltet ihr nun von dieser Gitarre? Gäbe es da ein großes Risiko das es nur ein billiges China Imitat ist? Vom Preis her liegt sie ja über diesen China Niveau. Aber für eine richitg gute Gitarre ist sie wieder ein bisschen "zu gut um wahr zu sein." Also, tnx für jede Antwort!

Kudos,

Bärtram
Verfasst am:

RE: Kaufberatung Dean Razorback

Na, stehst du auf Trivium?
Es wird schon ein Orginal sein.. nur halt in der billigeren Variante. Wie hier zu sehen:
http://www.deanguitars.com/dean_winter_07/razorback_db.htm

Jedenfalls muss China-Ware nicht gleich Billigware bedeuten!
Meinung zur Gitarre? Sieht scharf aus ;) Denke mal das das gute Stück schon kopflastig ist.. wenn man sich das Monster mal anschaut ;)

Am besten du spielst sie mal an! Bzw eine Dean mit der selben Form.

gruss
Verfasst am:

RE: Kaufberatung Dean Razorback

Also optisch ist sie nich so mein ding, aber klanglich.... uoh!
Der Gitarrist einer befreundeten Band hat die und hat mir neulich sogar erlaub darauf zu spielen. (Er ist ein egozentrisches arschloch, aber das will ich hier nicht plattwalzen)
Ich komme ja eher aus der alternativ- ecke (sonic youth, soundgarden, die mannequin usw) aber auf dieser Gitarre musste sogar ich mal auf c runterstimmen. Also wenn du DAS Metalbrett für den schmalen Geldbeutel suchst: Das hast du gefuden. Wolltest du aber eher eine vielseitige Einsteiger E-Gitarre, solltest du dich lieber mal bei Ibanez oder yamaha umsehen.
Denn clean und angezerrt mag die dean nicht so.

LG, Gabriel
 
"I am not gay, although I wish I were, just to piss off homophobes."
Kurt Cobain


Zuletzt bearbeitet von Rockforever am 08.07.2008, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Kaufberatung Dean Razorback

Mein Bruder hat eine US Dean und eine Billige Dean. Aber dafür wie billig diese Dean war ist sie erstaunlich gut.
Auch die US hatte ein sehr gute PL Verhältnis. Meine Welt ist das nicht.
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.