Neil Young in Oberhausen

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Neil Young in Oberhausen

Gestern war es endlich soweit: Ich habe meinem Sparschwein eins übergebraten und bin zu Neil Young nach Oberhausen gefahren.
Ich sag nur eins: "Rock´n Roll will never die"


Setlist:
Love And Only Love
My My Hey Hey (Out Of The Blue)
Time Fades Away
Everybody Knows This Is Nowhere
Spirit Road
Dirty Old Man
Fuckin' Up -
All Along The Watchtower
Oh Lonesome Me
Mother Earth
The Needle And The Damage Done
Unknown Legend
Heart Of Gold
Old Man
Get Back To The Country
Words
No Hidden Path

Zugabe:
Day In The Life

The Band:
Ben Keith an Steel- und E-Gitarre, Orgel
“The Bass Player” Rick Rosas
Chad Cromwell an den Drums
Anthony Crawford und Neils Frau Pegi als Backgroundsänger
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.