Bassverstärkerlösung für Proberaum

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Bassverstärkerlösung für Proberaum

Hallo alle miteinander!
Ich musste letzte Woche feststellen, dass mein 80Watt-Stagg-Bassverstärker für unseren Proberaum einfach nicht ausreicht. Voll aufgedreht kommt er nur mäßig gegen Schlagzeug und Gitarre an. Der Sound ist eher breiig und nicht schön bassig. Nun suche ich eine Alternative, die mich aber auch nicht zu viel kosten sollte.. also weniger als 400Euro wär schon nicht schlecht..
Eine Idee war da meinen Verstärker durch eine weitere Box zu unterstützen.. geht das? macht das sinn oder sollte ich doch lieber gleich einen neuen kaufen? und nach wieviel Watt sollte ich Ausschau halten? bzw. was ist noch wichtig und sollte beachtet werden?
achja, den Sound mag ich eher tief und bluesig.. das ist vielleicht auch noch wichtig..
und zur not sollte er auch für kleinere auftritte tauglich sein.. ist das zu viel auf einmal?
Ich danke euch schonmal im Voraus!
Verfasst am:

RE: Bassverstärkerlösung für Proberaum

Hi,

da wird es einigermassen eng. Den vorhandenen (zu schwachen und breiig klingenden) Amp mit einer Box zu erweitern, halte ich für wenig aussichtsreich.

Aus eigener positiver Erfahrung kann ich Dir den Roland BassCube 100 empfehlen. Er liegt preislich zwar ganz leicht oberhalb Deines Budgets, aber probiere ihn mal aus - vielleicht kannst Du die fehlenden 30 Euronen irgendwo organisieren. Hier mein Review zu dem Teil: http://www.guitarworld.de/forum/bassamp-roland-cube-100-bass-t15099.html

Andere Amps, die Du vor einem Kauf testen solltest, sind der Warwick Sweet 15.2 oder 15.3 und der Einstiegscombo von Ashdown für knapp EUR 300,-.

Viele Grüße
Jo
 
Mix4Munich | Johannes Komarek
PA-Rental: www.mix4munich.de | PA-Workshops zum Einlesen: www.mix4munich.de/portal.htm
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.