Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

Hallo zusammen,
ich bin selber Gitarrist und habe zusammen mit ein paar Kollegen einen Service gestartet, der Musikern helfen soll, sich als Band besser zu organisieren und dabei Zeit, Geld und Nerven zu sparen:

www.bandorg.de

Auf Bandorg.de könnt Ihr zum Beispiel:
- in einem Songarchiv online Eure Songs verwalten und Ideen weiterentwickeln
- Euch mit einem gemeinsamen Band-Kalender besser organisieren
- mit einem Band-Rechner Eure Ausgaben verwalten
- mit dem ersten Newsletter-Tool im Web Eure Fans erreichen

...und vieles mehr!

Da wir erst seit 1 1/2 Monaten online sind, würden wir uns sehr über Euer Feedback an kontakt@bandorg.de freuen!

Viel Spaß beim ausprobieren wünscht Euch

Georg (bandorg.de-Team)
Verfasst am:

RE: Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

Finde ich eine gute Idee.
Derzeit ist das ganze ja scheinbar Kostenfrei. Bleibt das so?
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

das derzeitige Angebot soll auf jeden Fall kostenlos bleiben!!!

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Seite werden wir noch einige Tools bauen, die Musikern das Leben leichter machen sollen. Einige von diesen Zusatzangeboten werden dann in einer Art Premium-Bereich gegen einen überschaubaren monatlichen Beitrag pro Band zu haben sein..

Aber die bisherigen Tools (Newsletter, Bandarchiv, Kalender, etc.) bleiben kostenlos!

Freut mich, dass Dir die Idee gefällt...

Viele Grüße,
Georg
Verfasst am:

RE: Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

ich habe mir das ganze mal von innen angesehen und muss sagen, ich halte das Angebot -selbst wenn es kostenlos ist und bleibt- für mehr als dürftig. Es wird viel versprochen und wenn man sich registriert hat, merkt man, dass man irgend einem Mail- und Kalenderprogramm und einem Taschenrechner dasselbe problemlos erreichen kann.

Nix für Ungut, aber ich brauche sowas nicht.
 
Ich signiere Nix!
Verfasst am:

RE: Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

Das Problem sämtlicher gut gemeinter und teils auch clever aufgebauten Online-Organizer, die es seit vielen Jahren gibt, waren bislang immer die Nutzer.

Sobald auch nur ein einziger aus einer Gruppe (egal jetzt ob Band, Verein oder lokal verstreutes Team einer Firma) mal 2 Tage seinen PC nicht anmacht und seine Angaben aktualisiert oder Änderungen liest, funktioniert es nicht mehr.

Meine Erfahrung sagt mir, dass Kommunkation durch vermehrte Kommunikationsmöglichkeiten letztlich nicht einfacher und sicherer geworden ist. In Zeiten ohne Handy und Internet gab es nicht mehr Probenausfälle oder Zuspätkommer beim Gig als heute.

Pennen" tut immer der Einzelne ("vergessen", "nicht gemerkt", "nicht aufgeschrieben", "nicht informiert", "nicht nachgefragt", "falsch verstanden" ...). Daran wird sich mit der besten Technik nichts ändern.
Verfasst am:

RE: Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

Hallo,

ich finde die Idee sich als Band via Internet zu organisieren nicht schlecht, schliesslich machen das Firmen genauso.

Aber wie in der Firma auch hat mittlerweile jede halbwegs modern eingestellte Band eine eigene Homepage, und wir haben in unserer Band genau diese Features (Probetermine abstimmen, mp3s, Texte, Chords der Setlist, Vorschlagsliste etc) im abgeschirmten Bereich unserer HP eingerichtet.
Im Zeitalter von Push-emails bzw vom System generierten Info-SMS ist auch ein "hab die neue Info nicht gesehen"-Ausrede passé.

Insofern, Idee gut, aber für unseren Teil haben wir das selbst gelöst.

Gruss

Juergen2
 
Die Gewohnheit ist der Sieg der Zeit über den Willen!
Verfasst am:

RE: Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

Vielen Dank erstmal für Euer Feedback bis hierhin!

@Hanzz: wir sind eben erst seit knappen 2 Monaten online; dass es da entwicklungstechnisch sicher noch Raum nach oben gibt ist uns auch klar. Um mal eines Deiner Beispiele rauszupicken: unser Band-Rechner kann auch heute schon deutlich mehr als ein gewöhnlicher "Taschenrechner":
- er ist stets für alle online verfügbar
- alte Abrechnungen sind archivierbar und auch Monate später noch für alle einsehbar
- er sagt Dir auch bei 10 Leuten noch genau, wer wem was schuldet (einfach mal auf die Balken klicken

@Hans3: das ist wahr; es gibt immer Leute, die Proben verpennen, ihren Krempel nicht mitbringen, Dinge falsch verstehen, etc.
Diese Leute wird man in der Tat nicht ändern können, aber man kann Rahmenbedingungen schaffen, die ihnen diese Ausreden so schwer wie möglich machen...

@Juergen2: Hut ab, wenn ihr das in Eigenregie schon gut gelöst habt! Zwar hat tatsächlich fast jede Band mittlerweile eine eigene Webseite, aber sich darüber auch noch zu organisieren ist technisch gar nicht unaufwendig und das kriegen die meisten so nicht hin. Noch ein kleiner Tipp, der vielleicht auch für Dich interessant sein könnte:
Auf bandorg.de gibt es unter >> band verwalten ein html-snippet eines Newsletter-Anmeldeformulars, das ihr einfach auf Eurer Webseite einbinden könnt. Wenn jemand sich für Euren Newsletter einträgt, landet seine Adresse automatisch in Eurem Newsletterverteiler auf bandorg.de

Ich freu mich auf weiteres Feedback...!

Gruß,
Georg
Verfasst am:

RE: Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

... ja meinetwegen, nachdem ich aber weiss, dass meine Burschis das eh nicht angemessen nutzen und damit auch hier alles bei mit hängen bleibt, kann ich auch bei HIDPP und HIDBB bleiben .
Trotzdem viel Erfolg!

Rid
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Bandorganisation (Bandarchiv, Bandkalender, Bandrechner)

Vielen Dank für Eure zahlreichen Nachrichten und das zum Teil sehr differenzierte Feedback!
Wir werden uns bemühen, möglichst viel davon in die Weiterentwicklung der Plattform mit einfließen zu lassen.

Seite letzter Woche hat www.bandorg.de übrigens ein neues Design.

Schaut doch mal vorbei...

Viele Grüße,

Georg
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.