Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

Seite 1 von 7
Verfasst am:

Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

Hallo GWler!

Da ich seit heute endlich wieder DSL auf der Leitung habe,
geht' s hier weiter mit dem fröhlichen Heimwerken.
Wieder zusammen mit Andreas und ein forenbekannter Blues-Geiger
wollte gerne auch noch einen Zen Drive haben. Soll er bekommen!
Ob wir jetzt zwei oder drei bauen is ja auch egal

Ein ZenDrive soll es also diesmal werden. Hier der Bausatz:

http://uk-electronic.de/onlineshop/product_info.php/cPath/105_192/products_id/1211

Das Gehäuse wird weiss, das Face Plate wird eine verchromtes Messingblech,
das graviert wird. Die Gravur soll dann blau ausgelegt werden.
Dazu noch ein paar nette Alu-Knöpfe, ein paar Gerätefüsse,
ein Batterie-Halter und es kann auch schon los gehen.

http://www.musikding.de/product_info.php/info/p1593_Alu-Gehaeuse-Typ-BB-wei-.html
http://www.musikding.de/product_info.php/info/p680_Aluminum-Riffelknopf-14mm.html
http://www.musikding.de/product_info.php/info/p1171_Geraetefu--zum-Eindruecken-17mm.html
http://www.musikding.de/product_info.php/info/p542_Batteriehalter-vertikal.html

Und so in etwa soll das Ganze dann aussehen:



Momentan warten wir noch auf die bestellten Sachen und den Preis für
das Face Plate. Ich hoffe nicht, daß ich dabei hinten rüber falle und
das Design wie geplant ausgeführt werden kann.

Ich find das nämlich ziemlich nett!
 
Grusz

Manuel

www.doedelhaie.de
Punk Rock aus Duisburg-Rheinhausen seit 1984 !!!

www.impact-records.de
Punk Rock Label

www.impact-mailorder.de
Punk Rock Mailorder



Zuletzt bearbeitet von madler69 am 29.03.2009, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

Hallo!

Viel Spass bei dem Projekt!
ich habe den MEK-Bausatz auch schon zusammengelötet und den original-Zendrive anschliessend verkauft...

Gruß
Björn
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

@ Björn: bist du der Auffassung, der Clone ersetzt den Zendrive gleichwertig? Ich kenne bislang nur andere Auffassungen nach dem Motto "Gut, aber nicht ganz das gleiche". Würde mich interessieren was du meinst!
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

therealmf schrieb:
@ Björn: bist du der Auffassung, der Clone ersetzt den Zendrive gleichwertig? Ich kenne bislang nur andere Auffassungen nach dem Motto "Gut, aber nicht ganz das gleiche". Würde mich interessieren was du meinst!


Hallo!

Gleichwertig nicht, es gibt kleine Unterschiede (der MEK-Clone hat im Gegensatz zum Original etwas mehr Gain). Aber diese sind wirklich nur im direkten 1:1-Vergleich hörbar und rechtfertigen keinen Preisunterschied von vielen vielen Euros.
Ausserdem macht der Zusammenbau recht viel Spass...

Gruß
Björn
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

beneidenswert .... ich wäre froh, wenn ich mir so etwas zutrauen könnte und der lötkolben hätte dann auch wohl wenig zeit zum abkühlen ..... du hast meiner meinung nach völlig recht mit der aussage, daß unterschiede nur im direkten A/B vergleich zutage treten und das auch nur beim gleichen spieler.
ich bekomme zwar in ein paar tagen meinen USA Zendrive (I) , werde diesen thread aber sehr aufmerksam verfolgen !
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

Bjoern schrieb:
Gleichwertig nicht, es gibt kleine Unterschiede (der MEK-Clone hat im Gegensatz zum Original etwas mehr Gain). Aber diese sind wirklich nur im direkten 1:1-Vergleich hörbar und rechtfertigen keinen Preisunterschied von vielen vielen Euros.


Hi Björn,
deine Aussage deckt sich mit dem Statement eines Freundes von mir - er hatte auch die Originale I und II. Nachdem er sich den Zehndrive gebaut hat gingen beide ab in die Bucht

Außerdem setzten beide Kollegen oben designtechnisch einen Maßstab und ich freue mich schon sehr auf den Dumble Now

Im Voraus schon mal herzlichen Dank für eure tolle Leistungen

eure 'Blueshupe'
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

Wie schwer isn das, so'n Kit zusammen zu bauen? Ich hab das noch nie probiert. In Physik bin ich keine Leuchte, aber doof bin ich auch nicht. Irgendwelche Erfahrungen?
edit: oder, wenn ihr meint, ich sollte das besser lassen Kann ich mich noch dran hängen??
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

therealmf schrieb:
Wie schwer isn das, so'n Kit zusammen zu bauen? Ich hab das noch nie probiert. In Physik bin ich keine Leuchte, aber doof bin ich auch nicht. Irgendwelche Erfahrungen?
edit: oder, wenn ihr meint, ich sollte das besser lassen Kann ich mich noch dran hängen??


Hallo!

Der Uwe liefert 1a Aufbauanleitungen mit - sind auf der Homepage auch herunterzuladen (http://uk-electronic.de/onlineshop/product_info.php/products_id/1211?osCsid=bb4232461cdb0bbac88ca0d07b8473d9). Mit etwas Geschick und Erfahrung im Umgang mit dem Lötkolben ist der Aufbau kein Problem. Teilweise geht es eben etwas eng zu.
Die Gehäuse gibt es beim Uwe auch schon vorgebohrt. Kostet dann ein paar Euro mehr.

Gruß
Björn
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

Hallo,

ich finde es nicht sonderlich schwer so einen Busatz zum laufen zu bringen.
Aber schau dir doch unsere letzte Bastel-Doku an,
http://www.guitarworld.de/forum/jcm-800-emulator-eine-bastel-doku-t19068.html
dann kannst du schon erkennen wie es im Inneren eines solchen Gerätes zugeht.

Wichtig ist, daß du mit dem Lötkolben umgehen kannst.
Und die Anleitungen von UK sind wirklich wasserdicht, das ist schon fast wie "Malen nach Zahlen".
Aber wie schon gesagt schau dir die Anleitungen mal selbst an, dann kannst du vielleicht besser abschätzen ob das was für dich ist.

Gruß Andreas
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

therealmf schrieb:
Wie schwer isn das, so'n Kit zusammen zu bauen? Ich hab das noch nie probiert. In Physik bin ich keine Leuchte, aber doof bin ich auch nicht. Irgendwelche Erfahrungen?
edit: oder, wenn ihr meint, ich sollte das besser lassen Kann ich mich noch dran hängen??


Hi Markus,
wenn du den Uwe von MEK mal anrufst, dass ist ein ganz netter Kerl, dann baut der Dir den Zendrive auch zusammen. Hat er jedenfalls bei mir gemacht koste ca. 30 € mehr. Ich habe den Zendrive gehabt und auch getestet. Fazit vor einen cleanen Amp klingt er meiner Meinung, wie ein ganz leicht angezerrter Boogie.

VG Garry
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

Garry schrieb:
... wenn du den Uwe von MEK mal anrufst, dass ist ein ganz netter Kerl, dann baut der Dir den Zendrive auch zusammen.


Na, na, na !!! Das ist hier die Bastelecke und nicht das F.S.W.C.D.I.F.Y.-Forum (Find someone who can do it for you)
 
Grusz

Manuel

www.doedelhaie.de
Punk Rock aus Duisburg-Rheinhausen seit 1984 !!!

www.impact-records.de
Punk Rock Label

www.impact-mailorder.de
Punk Rock Mailorder

Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

madler69 schrieb:
Garry schrieb:
... wenn du den Uwe von MEK mal anrufst, dass ist ein ganz netter Kerl, dann baut der Dir den Zendrive auch zusammen.


Na, na, na !!! Das ist hier die Bastelecke und nicht das F.S.W.C.D.I.F.Y.-Forum (Find someone who can do it for you)


Das ist ja auch nur ein Hinweis für die, die noch nie mit einen Lötkolben gearbeitet haben. Ich mein dieses Kit kostet nun mal ein paar Euronen und wenn ich beim löten die Platine versau, hab ich was gekonnt

Viele Grüße
Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

So, weiter geht's!

@ Garry: War ja auch nur Spass

Ich habe von Andreas die ersten Bilder vom Platinenbau bekommen
und die Erste hat er schon fertig:





Ich habe den Preis vom Gravierer bekommen und brauchte danach
zum Glück kein Riech-Salz. Der Spass kostet 22 Euro pro verchromtem
Face-Plate inklusive der Auslegung der Gravur mit blauem Lack.
Das finde ich noch im Rahmen und sprengt nicht unsere Kalkulation.

Die restlichen Sachen sind beim Musikding bestellt. Magmans Gehäuse
ist schon bei mir angekommen. Da die erst ausgewählten Knöpfe
dann doch etwas klein waren, haben wir da nochmal umdisponiert.

Es werden jetzt diese verbaut:

http://www.musikding.de/product_info.php/info/p578_Aluminum-Knopf-15mm.html

Ich bin guter Dinge, das ich Gehäuse und Face Plates nächste Woche
bekomme und die Gehäuse bis Ostern/spätestens über Ostern fertig stellen kann. Dann gibt's mehr Bilder ...
 
Grusz

Manuel

www.doedelhaie.de
Punk Rock aus Duisburg-Rheinhausen seit 1984 !!!

www.impact-records.de
Punk Rock Label

www.impact-mailorder.de
Punk Rock Mailorder

Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

Tach!

Der fleissige Andreas hat schon alle Platinen fertig, während ich immer noch
auf die Gehäuse und die Face Plates warte



Ich glaub ich muss morgen mal anfangen, die beteiligten Lieferanten
zu nerven. Das ist doch kein Zustand sowas !!!
 
Grusz

Manuel

www.doedelhaie.de
Punk Rock aus Duisburg-Rheinhausen seit 1984 !!!

www.impact-records.de
Punk Rock Label

www.impact-mailorder.de
Punk Rock Mailorder

Verfasst am:

RE: Zen Drive - Bastel-Doku die Zweite

madler69 schrieb:
Tach!

Der fleissige Andreas hat schon alle Platinen fertig


Super
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.