Zeig her Deinen technical rider :)

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Zeig her Deinen technical rider :)

Ja, der Titel sagts. Würd mich mal interessieren, wie Eure rider so aussehen.
Bin nämlich grad dabei, einen zu entwerfen, und an alles, was da so drinnen stehen sollte, denkt man halt nie... Also suche ich kurz gesagt etwas Inspiration

Wenn wir unseren dann fertig haben, will ich in auch gerne hier reinstellen, wenn Interesse besteht.

Danke also schon mal Im Voraus,

Eiko
Verfasst am:

RE: Zeig her Deinen technical rider :)

Hey Eiko,

die obigen Rider sind schon mal alle top!

Bei mir in den Downloads findest du noch mal einen etwas... bescheideneren...

Alle Rider haben etwas gemeinsam:

- leere Bühne, ca. 2 - 3 Stunden vorher zugänglich
- freie Anfahrt zur Bühne
- reichlich einzeln abgesicherte Stromleitungen an der Bühne(!)
- Namen und/oder Positionen der MusikerInnen/Instrumente/Mikros
- Angaben über eigenes und Leihequipment

Dann haut das hin

Alle Grüße
o:dee
Verfasst am:

RE: Zeig her Deinen technical rider :)

Hey cool, da ist ja schon ein Bisserl was zusammen gekommen

Siehste, da ist schon mal so ein Punkt, den man gerne vergisst: freie Anfahrt zur Bühne. Eigentlich ne Selbstverständlichkeit, aber Pustekuchen, immer wieder erlebt man es, dass Veranstalter nicht so weit denken, dass das ganze schwere Material ja auch irgendwie zur Bühne gebracht werden muss.
Evtl sollte man auch mit aufnehmen, das es bühnennahe Parkmöglichkeiten geben muss.

Danke schon mal an die bisherigen edlen Spender

Vielleicht wird dies ja ne gute Stoffsammlung, die man dann zusammenschreiben und den perfekten rider zusammenstellen kann, quasi als Vorlage, der nur noch der eigenen Band angepasst werden muss.

N'schön' Abend noch!

E.
Verfasst am:

RE: Zeig her Deinen technical rider :)

Moin,

wir haben den Technik Rider auf unserer Seite zum download gestellt.
Wurde von unserem Ton und Lichtmann entworfen.

http://hartmanndrums.de/bryan/mat/stagerider_08.pdf

Ist ja dazu schon einiges gesagt.
Magman, ich finde euren Rider sehr schön.
Den versteht bestimmt auch jede Technikniete mit den schönen Bildern!

Grüße
Alex
 
****************************************
U2 - EXPERIENCE
It´s a Musical Journey.....

www.u2-experience.de
www.facebook.com/u2experience.de
Verfasst am:

RE: Zeig her Deinen technical rider :)

stratovari schrieb:
Magman, ich finde euren Rider sehr schön.
Den versteht bestimmt auch jede Technikniete mit den schönen Bildern!


Moin Alex,
danke Du darfst ihn gerne nutzen, was den Text betrifft und alle anderen natürlich auch!

Euer TR ist aber auch sehr gut gemacht So ein TR soll halt in erster Linie rein informativ und schnell leserlich sein. Ellenlange Texte, zu viele Grafiken usw. stören dort nur.
Verfasst am:

RE: Zeig her Deinen technical rider :)

Das sieht ja alles sehr gut und professionell aus.
Allerdings scheinen mir das immer Beschreibungen von Optimal-Bedingungen zu sein. Wie ernst nehmt Ihr die Angaben denn eigentlich? Wo macht ihr Kompromisse und was geht gar nicht?

Cheers

HanZZ
 
Ich signiere Nix!
Verfasst am:

RE: Zeig her Deinen technical rider :)

HanZZ schrieb:
Das sieht ja alles sehr gut und professionell aus.
Allerdings scheinen mir das immer Beschreibungen von Optimal-Bedingungen zu sein. Wie ernst nehmt Ihr die Angaben denn eigentlich? Wo macht ihr Kompromisse und was geht gar nicht?


Moin Hans,
Kompromisse muss und sollte man immer eingehen. Meist telefoniere ich mit der Technik, oder dem Verantwortlichen vorher - so umgeht man halt spätere Probleme und dem damit verbundenen Stress. *Mir Saarlänner schwätze jo ach gääre mid de Leud*
Ich spiele ja auch meistens auf kleinen Bühnen, was mir eh viel mehr Spaß bringt. Dort sind halt die Gegebenheiten auch immer etwas anders.
Verfasst am:

RE: Zeig her Deinen technical rider :)

HanZZ schrieb:
...
Allerdings scheinen mir das immer Beschreibungen von Optimal-Bedingungen zu sein. Wie ernst nehmt Ihr die Angaben denn eigentlich? Wo macht ihr Kompromisse und was geht gar nicht?



Ich wuerde sagen, das verhaelt sich so wie bei Gagenverhandlungen, man verlangt immer erst etwas mehr, und einigt sich dann irgendwo.
Oder auf TRs gemuenzt: Wenn ich von vorneherein meine rider als Kompromiss verfasse, bin ich ja bloed. Der Veranstalter/Verleiher/Haustechniker wird mir schon mitteilen, was nicht geht, wo man Abstriche machen muss.

Wenn ich nunmal 6 Monitorwege haben brauche (nur um ein Beispiel zu nennen), dann sollte ich das auch mitteilen. Wer weiss, vielleicht hat der Verleih grad zufaellig ein Pult frei, das genau die auch bietet... Und wenn nicht, dann ist immer noch genug Zeit um darueber nachzudenken, obs nicht auch mit 4 Monitorwegen irgendwie geht

Konsequen waere natuerlich, mehrere TRs z machen, fuer verschieden grosse Events.
Verfasst am:

RE: Zeig her Deinen technical rider :)

Gitarrenschlumpf schrieb:
Bitte sehr: http://www.band-usw.de/download.php?File=USW%20-TechRider_2008_(www.bandusw.de).pdf

Viel Spaß beim Basteln!


Der ist meiner Meinung nach viel zu überladen!
Ein TecRider ist informativ zu halten, da braucht es keine Gespenst-Bilchden etc.!

Allgemein finde ich, dass ihr viele Dinge in euren TecRidern habt, die eigentlich in den Gastspielvertrag gehören! (Backstageraum,Anfahrt,Stagehands etc.)
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.