In Ear - Ohrhörer

Seite 1 von 1
Verfasst am:

In Ear - Ohrhörer

Hallo zusammen,
nach einigen Tests ist bei Uns das In-Ear-Monitoring beschlossene Sache.
Jeder Musiker bekommt seinen eigenen Mix vom Mischpult in ein In-Ear-Modul (Kopfhörerverstärker).

Naja, was noch fehlt sind die passenden Kopfhörer. Bis jetzt konnte ich das ganze nur mit meinen AKG K271 Studio-Kopfhörer testen.

Bei Thomann gibts In-Ear-Ohrhörer im Preisrahmen von 4,98€ bis 1299€. Da steh ich derzeit etwas an. Zu welchen Ohrhörern könnt ihr mir raten? Habt ihr gewisse Erfahrungen mit sowas gemacht bzw. sollte ich auf was bestimmtes achten?
Preislich denke ich an maximal 70-100€, es sei denn, es besteht ein trifftiger Grund für mehr.

Ach ja, was ich noch Schade finde:
Hab vor ein paar Monaten (noch für eine andere Band) sowas anfertigen lassen: http://www.neuroth-gehörschutz.at/images/content/pdfs/DatenblattElacin2008_MA.pdf
Nach ersten Informationen, kann man diese nicht für In-Ear-Monitoring heranziehen Haben mich leider 230€ gekostet (sind natürlich trotzdem nicht umsonst, aber in Kombi mit In-Earing wären sie noch praktischer).
Vl. weis da einer einen Rat.

Nun ja, jetz bin ich mal gespannt, was ihr mir so raten könnt!

Freundliche Grüße
 
_________________________________
Die wahre Musik steht nicht in den Noten
Verfasst am:

RE: In Ear - Ohrhörer

Ich würde hier mal Fragen,
ich habe da meine Otoplastiken machen lassen, und habe die Jungs als sehr nett, kulant und Beratungskompetent in Erinnerung.

Da gibt es auch Hörer, die statt Filter in die Elacin-Otoplastiken geklickt werden können.
Alles in Allem ist In-Ear aber ein teurer Spaß.
Ohne einen Limiter würde ich sowas nicht betreiben, und ich bezweifele, daß ich(!) mit einem billigen Hörer glücklich würde.

Viel Erfolg,
viele Grüße,
Woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: In Ear - Ohrhörer

Hi,

auch wenn du jetzt schlechte Erfahrungen mit Neuroth gemacht hast würde ich auf deren inEar Lösung zurückgreifen. Das scheint mir am professionellsten.
Ich hab mal mit etwas günstigeren Lösungen gespielt war aber immer herb enttäuscht was aber an meiner generellen Abneigung gegen Ohr/Kopfhörer liegen kann.
Lg
Auge
P.S.: Billig is aber anders
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: In Ear - Ohrhörer

Hallo zusammen,
da gabs jetz schon mal einige nützliche Antworten von euch.
Also das Equipment "vor" den Kopfhörern ist top. Unser Sänger hat ein ziemlich gutes Mischpult, wir kriegen da echt jeder eine Super-Mix. Das wär also nicht das Problem.

Anscheinend sind sich alle hier einig, dass billig in diesem Fall nix bringt.
Die Ohrhörer, die speziell für Elacin gemacht sind, sind aber auch ziemlich teuer und Auswahl ist minimal!

Das hab ich jetzt auch noch gefunden:
http://www.thomann.de/at/fischer_amps_adapterringe_f_vt01.htm

Kann mir jemand sagen, ob bei Gehörschutz von Fisheramp die selben Filter verwendet werden, wie bei Elacin?
Wenn ja, da werd ich mir solcher Adapterringe holn. Die kann man anstatt der Filter einsetzen...

An und für sich werd ich um einen Test eh nicht herumkommen, aber danke schon mal für die Infos!

Ach ja, @Auge: Hab kein Problem mit Neuroth (wollt auch nicht, dass das hier jemand so versteht). Sie haben mir nur die Auskunft gegeben, dass es sowas grundsätzlich nicht gibt, keine Ahnung, was die meinten

Freundliche Grüße
 
_________________________________
Die wahre Musik steht nicht in den Noten
Verfasst am:

RE: In Ear - Ohrhörer

wegen der frage bezüglich der hörer und einer empfehlung, meine jungs und ich haben ultimate ears sf 3 studio und sind sehr zufrieden damit.
kosten beim großen T 89euro, liegen also in deinem rahmen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.