Lost and Found auf der Burg?

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Lost and Found auf der Burg?

Hi,

damit es im anderen Thread nicht untergeht.
Ich habe auf der Burg was liegengelassen.
Oben im Saal etwa wo mein AFX gestanden ist (auch das Keyboard).
Rote XLR Kabel (Ich glaube 2) Marke Billigheimer.
Und viel wichtiger und dringender:
Ein Ladegerät für den Akku meiner Lumix Digicam. Steht auch gross Lumix drauf. Ich bin nicht sicher pb nicht auch noch ein Gitarrenkabel dabeilag.

Bitte dringend bei mir melden wenn das jemand eingepackt hat.
Lg
Auge
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Neben dem Ladegerät und den Kabeln haben wir noch zwei Sachen gefunden und mitgenommen:

- Roland FC 200

- Radial Pro D2 DI Box

Bitte schickt mir eine PM wenn ihr die beiden oben genannten Sachen vermisst, dann schicke ich sie schnellstmöglich per Post.
 
Schöne Grüße
Moritz
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Rat Tomago schrieb:
Neben dem Ladegerät und den Kabeln haben wir noch zwei Sachen gefunden und mitgenommen:

- Roland FC 200

- Radial Pro D2 DI Box

Bitte schickt mir eine PM wenn ihr die beiden oben genannten Sachen vermisst, dann schicke ich sie schnellstmöglich per Post.



Mannomann...ich war heute echt nicht gut drauf. Die Radial is auch meine. Tausend Dank! Ich PMe dir meine Adresse!!
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

...und so sind die auch wieder aufgetaucht.

Leute, ich möchte das mal bei der Gelegenheit loswerden: Ich finde es immer wieder grandios, dass man auf unseren Sessions guten Gewissens seine Instrumente und anderen Kram mitten im Geschehen (bzw. an dessen Rand) stehen lassen kann, ohne ständig ein Auge darauf werfen zu müssen, ohne Angst haben zu müssen, dass irgendetwas misshandelt, ein Fauxpas stillschweigend unter den Tisch gekehrt oder fremdes Zeug mutwillig eingepackt wird. Ebensowenig, wie hier gerade zu lesen, lassen diejenigen, die als letzte den Saal verlassen, einfach das Geraffel anderer zurück.

So groß das sympathische Chaos auch während der Session ist, so groß ist auch - zu Recht, wie ich denke - das Vertrauen ineinander, dass das Hab und Gut der anderen Teilnehmer geschätzt wird.

Finde ich wirklich, wirklich toll! Ich hoffe, das wird auch weiterhin so bleiben.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Banger schrieb:
stehen lassen kann, ohne ständig ein Auge darauf werfen zu müssen,


Boah,

Österreicher-Werfen !
Geile Idee.
Schade, da wäre ich dann doch gerne dabei gewesen !!!
 
___________________________________

Gruß
Stefan
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Das Roland FC 200 gehört soweit mir bekannt dem Doc

Und ich schließe mich dem Banger vollends an - eine vertrauensvolle GW Family
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

physioblues schrieb:
Österreicher-Werfen !

Genau das Wortspiel habe ich mir beim Schreiben verkniffen. Das sollte Dir zu denken geben.

Magman schrieb:
Und ich schließe mich dem Banger vollends an - eine vertrauensvolle GW Family

Nun ja, hättest Du das Quantum-Stack stehengelassen...
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Banger schrieb:
Nun ja, hättest Du das Quantum-Stack stehengelassen...


Upps, die Box kam mir so leicht vor beim Einladen - muss ich morgen gleich mal guggen, ob da wohl ein paar Zehnzöller rausgefallen sind
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Magman schrieb:
Banger schrieb:
Nun ja, hättest Du das Quantum-Stack stehengelassen...


Upps, die Box kam mir so leicht vor beim Einladen - muss ich morgen gleich mal guggen, ob da wohl ein paar Zehnzöller rausgefallen sind


Bist Du Dir sicher, dass die Box, die Du wieder eingeladen hast auch wirklich die ist, die Du mitgebracht hast? Die Müllerin hat(te) genügend Pappkartons da rumstehen. Und Farbe macht viel!
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

finetone schrieb:
Magman schrieb:
Upps, die Box kam mir so leicht vor beim Einladen - muss ich morgen gleich mal guggen, ob da wohl ein paar Zehnzöller rausgefallen sind


Bist Du Dir sicher, dass die Box, die Du wieder eingeladen hast auch wirklich die ist, die Du mitgebracht hast? Die Müllerin hat(te) genügend Pappkartons da rumstehen. Und Farbe macht viel!


Ach jetzt wissen wir was wir da die ganze Zeit ins Feuer geworfen haben!
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

So,
der Moritz hat dankenswerterweise mein ganzes Zeuchs gefunden und sendet es mir zu. Dafür bedanke ich mich hier ganz öffentlich und bin auch froh, dass es in so einem wilden Haufen kein schwarzes Schaf gibt, dass sich Dinge abzweigt sondern, dass man sich auf alle verlassen kann. Sehr schön, sehr rar.
Lg
Auge
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Wer dann noch eine grüne Kappe vermisst
und ohne das Teil nicht leben möchte, kann
sich bei mir melden.

L.G. Claudia
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Jo, das FC 200 ist meins - Endlich auch mal was liegengelassen. Keine Ahnung,wie wir das nun machen. Aber ich habe ich den nächsten 2-3 Wochen eh was anderes zu tun, als Gitarre spielen ...
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Banger schrieb:
doc guitarworld schrieb:
Keine Ahnung,wie wir das nun machen.

Sven -> Zug -> Velbert -> FB einpacken -> Zug -> zurück.


Moritz-->Paket-->Post-->nächste Session-->Doc: 2 Weizen-->Moritz-->Hals!
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Der Großteil ist per Post schon auf dem Weg zu seinem Besitzer und mit dem Footcontroller kriegen wir das irgendwie auch noch hin.

Verschicken wäre eine Möglichkeit, aber ich bin mir sicher in den nächsten Wochen sowieso noch nach Köln zu fahren. Und wenn der Sven es diese Woche nicht dringend braucht wäre das vielleicht die einfachste Lösung...

@Alex:
2 Weizen? Ich glaub nächste Session lieber zwei Cola, dank dem Weizen hab ich doch einiges verpasst...
 
Schöne Grüße
Moritz
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Rat Tomago schrieb:
@Alex:
2 Weizen? Ich glaub nächste Session lieber zwei Cola, dank dem Weizen hab ich doch einiges verpasst...

Also wie Du am Sonntag mittag bei dem Kackwetter aus dem Wald getippelt kamst, der Anblick alleine war schon die Anreise zur Session wert:

So sieht man nur nach einem Wochenende GW aus
Total am Arsch, mit einem breiten (schmerzverzerrten) Grinsen auf den Backen !
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Lost and Found auf der Burg?

Rat Tomago schrieb:
2 Weizen? Ich glaub nächste Session lieber zwei Cola, dank dem Weizen hab ich doch einiges verpasst...


Ich glaub Deine Strichliste war auch beeindruckend lang
 
Standart, Mahagony, Mahagonie, Gallerie, Rytmus, Rythmus, Rhytmus, Imbus
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.