Kennt vllt. jemand "Baker's Headless - 120,-€"

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Kennt vllt. jemand "Baker's Headless - 120,-€"

Hallo liebe Gemeinde,

bin durch Zufall auf folgendes gestoßen:
(SuFu hat nix ergeben)

http://www.topsoundseller.com/headless-guitar-bakers-professional-sunburst-bkhdsb-p-176.html

Mir ist klar, dass das Ding bei dem Preis kein Überflieger sein kann...
Von der Optik mal abgesehen, hat jemand Kenntnisse oder Erfahrungen über die Gitarre ?

Vielen Dank im Voraus
LG
Norbert
Verfasst am:

Re: Kennt vllt. jemand "Baker's Headless - 120,-€"

carpenter schrieb:
Hallo liebe Gemeinde,

bin durch Zufall auf folgendes gestoßen:
(SuFu hat nix ergeben)

http://www.topsoundseller.com/headless-guitar-bakers-professional-sunburst-bkhdsb-p-176.html

Mir ist klar, dass das Ding bei dem Preis kein Überflieger sein kann...
Von der Optik mal abgesehen, hat jemand Kenntnisse oder Erfahrungen über die Gitarre ?

Vielen Dank im Voraus
LG
Norbert


Hi,

ich habe noch einen der Headless Hälse dieser Labelgitarren. Das ist schon wirklich finstere Verarbeitung. Für das Geld gibt es sicherlich bei den etablierten Grossisten schon Gitarren, die nicht direkt Brennholz sind.
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

Re: Kennt vllt. jemand "Baker's Headless - 120,-€"

carpenter schrieb:
Mir ist klar, dass das Ding bei dem Preis kein Überflieger sein kann...


Hey, im Video steht doch: Absolutely New ! The protector film is still over the pickups....

Was willst Du mehr ??????

 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: Kennt vllt. jemand "Baker's Headless - 120,-€"

Moin,

Wenn du nicht gerade was zum basteln suchst, dann lass lieber die Finger von Bakers. Die Teile haben zwar ne brauchbare Holzbasis, sind allerdings recht gruselig verarbeitet und man muss schon einiges an Arbeit und Geld reinstecken damit ne brauchbare Gitarre bei rauskommt. Als Beispiel sei hier meine Bakers Heavy Z genannt(siehe Equipment Galerie bzw. mein Posting in der Bastelecke). Wirklich Zufrieden bin ich mit dem Teil nämlich trotz aller Umbauarbeiten noch immer nicht. Das aufpolieren von Griffbrett und Bünden hat nur kurzzeitig geholfen, sprich es muss wohl neu bundiert werden damit das Griffbrett endlich richtig genutzt werden kann, denn momentan sterben die Töne bei Bendings und Slides wieder reihenweise ab weil die Bundstäbchen schonwieder richtig rau sind.

Gruß Micha
Verfasst am:

RE: Kennt vllt. jemand "Baker's Headless - 120,-€"

Ich habe nichts prinzipiell gegen billige Gitarren. Aber hier würde ich eher dazu raten, wenn schon Bakers, dann einen Bausatz zu nehmen.
Da weiß du dann ganz genau, was du hast und kannst die Unsauberkeiten bei der Verarbeitung selbst prima umgehen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.