Transentechniker Köln/Bonn

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Transentechniker Köln/Bonn

Servus, ich müsste mal jemanden Kompetentes an meinen Roland JC120 ranlassen. Spontan fallen mir im Raum Köln/Bonn natürlich die grossen Läden ein und noch ein Tubeamptuner am Flugplatz.
Hat evtl. jemand noch nen anderen Tipp? Danke

Grüsse

Rid
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Transentechniker Köln/Bonn

Ibanez77 schrieb:
http://www.tonehunter.de

W°° schrieb:
Nicht zu vergessen: Ralf Reichen, der www.Tonehunter.de


Wenn man nicht da war, kann man's nicht unbedingt wissen, aber mit dem
Amptuner am Flugplatz ist genau der Laden gemeint. Ich persönlich würde
wie gesagt Ampete empfehlen, weil er ggü. Tonehunter in einigen Fällen
günstiger ist. Besonders was Standard-Reparaturen angeht. Was spezielles
Tuning angeht, würde ich Tonehunter wiederrum uneingeschränkt den
Vorzug geben.
Verfasst am:

RE: Transentechniker Köln/Bonn

Gerrit schrieb:
Wenn man nicht da war, kann man's nicht unbedingt wissen, aber mit dem
Amptuner am Flugplatz ist genau der Laden gemeint.


Schtümmpt. Es geht drum dass der Jazz Chorus aufgehört hat zu Chorussen, aber ich denke grad drüber nach ob man aus dem braven Roland nicht ne Mischung aus nem Vibrolux und nem Krankenstein machen sollte. Ich denke R.R. tät nen Arzt rufen wenn ich nach sowas fragen täte ...

Glühwein für alle!

Rid
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Transentechniker Köln/Bonn

Ibanez77 schrieb:
http://www.tonehunter.de

W°° schrieb:
Nicht zu vergessen: Ralf Reichen, der www.Tonehunter.de



Habe ich das nicht gesehen?

ok, ignoriert mich einfach....
"...meine Haare sind taub, meine Ohren sind schütter..."
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Transentechniker Köln/Bonn

Hallo,

Peter (Ampete) ist in diesem alleine deswegen vorzuziehen weil er die Dinger kennt (Servicepartner von Roland & Boss).
Davon abgesehen ist er ausgebildeter Techniker und nicht wie viele, "Bastler-Guru" der gerne mal den Lötkolben schwingt.

Grüße,
Swen
 
Crank it!
Verfasst am:

RE: Transentechniker Köln/Bonn

Servus auch, so bei Ampete hat man das Schatzi wieder zum Laufen gebracht, da gabs nix zu meckern.
Doch eines: warum sagt mir denn keiner, dass man zwar einfach in den Hof fahren kann aber nur noch mit eingeborenen Scout-Einweisern rauskommt? Mein Tipp, wenn es schnell geht in die Feuerwehreinfahrt am Rolltor stellen ...

Gruss R
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Transentechniker Köln/Bonn

Hmja, da muss man tricksen

Aber die neue Location ist doppelt und dreimal so gut wie die alte in der Heliosstrasse.

Naja, datt dingen läuft!

Grüße,
Swen
 
Crank it!
Verfasst am:

RE: Transentechniker Köln/Bonn

Bierschinken schrieb:
Hmja, da muss man tricksen

Aber die neue Location ist doppelt und dreimal so gut wie die alte in der Heliosstrasse.

Naja, datt dingen läuft!

Grüße,
Swen


Ich bin ja auch wieder rausgekommen, aber wenn ich mir vorstelle, dass da doch wenig Kunden mit dem Radl kommen ...


R
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.