Samples per Midifussleiste in ABLETON abfeuern

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Samples per Midifussleiste in ABLETON abfeuern

So meine Herren und Damen gerne auch,
ich hab da mal ne Idee, bzw. ne Frage...

kann ich mit ner Midifussleiste, die zum Presetwechsel gedacht ist, in ABELTON LIVE Samples abfeuern?

Ich kann das mit meinen Keyboard...das kann man Programmieren...wenn ich dann ne bestimmt note drück gehts los. Aber geht das auch mit dem Fussboard...ich habs nicht hier und hab kein USB to MIDI sonst würd ich es ausprobieren.

Hats jemand schonmal versucht?
Verfasst am:

RE: Samples per Midifussleiste in ABLETON abfeuern

Das geht problemlos.
Ein Program Change oder auch ein Control Change kann in Ableton Live ganz verschiedene Dinge tun, zum Beispiel eine Scene starten, stoppen, eine andere Scene starten, das Tempo tappen, usw usw.
 
www.beatcrazy.eu
LOWBRIDGE - das aktuelle Album:
http://www.beatcrazy.eu/lowbridge---new-album.html
---------------------------------------------------------
Ich bin Beta- Tester für Kemper GmbH
Verfasst am:

RE: Samples per Midifussleiste in ABLETON abfeuern

moin,... meine frage ist lange her, und nun endlich hab ich es versucht...
Testaufbau war Roland FC 50 Midifootcontroller direkt per midikabel verbunden mit M-Audio 24/94 MIDI in
Abelton 5.03
und es geschah folgendes...
es kam ein MIDI signal in Abelton an...kleines gelbes rechteck rechts oben blinkte beim betätigen der fusstaster des FC 50...aber auf MIDIlearn gestellt nahm es dieses signal leider nicht an.

also gehts net...oder bessere ideen?
 
und immer zeigt sich bei allem Gegreife, und allen Fingerübungen dieser Welt, daß die rechte Hand den Ton macht. Vernachlässige nie, nie, nie die Anschlagshand.
Dann, ein guter Gitarrist du werden kannst.
Verfasst am:

RE: Samples per Midifussleiste in ABLETON abfeuern

*hust.....hast ja recht...

www.gidf.de

is ja gut...
 
und immer zeigt sich bei allem Gegreife, und allen Fingerübungen dieser Welt, daß die rechte Hand den Ton macht. Vernachlässige nie, nie, nie die Anschlagshand.
Dann, ein guter Gitarrist du werden kannst.
Verfasst am:

RE: Samples per Midifussleiste in ABLETON abfeuern

Nobels MF-1 und MF-2 Midicontroller haben einen Modus, wo das Ding note-on Befehle aussendet, also wie ne Midi-Tastatur.
In der Anleitung nennt sich das "Funny Note Mode"
Damit geht, was Du vorhast.

http://www.nobels.de/de/index.htm
Verfasst am:

Engl Z12 Midi-Fußleiste

Hallo liebe Kollegen!

Ich bin neu hier, und hoffe, dass ihr mir bei einem Problem weiterhelfen könnt, natürlich werde ich auch versuchen etweilige Fragen eurerseits zu beantworten

Ich habe eine Engl z12 Midi-Fußleiste und würde sie gerne in Verbindung mit Abelton Live 8 verwenden, und zwar in dem Sinne, dass ich die verschiedenen Samples (Spuren) nach Belieben durch aktivieren der Fußknöpfe anstarten kann.

Bei der "Knopfzuweisung" erkennt das Programm den Midiort, jedoch wird das Sample bei Wiederbetätigung des Knopfes nicht gestartet.

Mir erscheint das als ziemlich unlogisch, da es bisher mit meinem Akai-Pad auch immer genauso funktioniert hat.

Kann es sein, dass dieser Engl-Footswitch dafür einfach nicht tauglich ist, sondern nur der Rocktron Midi-Mate!!!

Wäre super wenn mir wer helfen könnte

Vielen Dank
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.