Hybrid-Amp, muss man die Röhre einspielen?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Hybrid-Amp, muss man die Röhre einspielen?

Hallo zusammen,

eine kurze Frage zu Hybrid-Basstopteilen, ist es notwendig,
das Top einige Zeit bei geringer Lautstärke einzuspielen
(wegen der Vorstufen-Röhre)
oder kann man von Anfang an auf Probelautstärke gehen?

Edit: Geht natürlich um ein neu angeschafftes Top, hatte ich vergessen
zu erwähnen.

Danke,
jaco
Verfasst am:

RE: Hybrid-Amp, muss man die Röhre einspielen?

Nein, musst du nicht, keine Sorge...
 
und immer zeigt sich bei allem Gegreife, und allen Fingerübungen dieser Welt, daß die rechte Hand den Ton macht. Vernachlässige nie, nie, nie die Anschlagshand.
Dann, ein guter Gitarrist du werden kannst.
Verfasst am:

RE: Hybrid-Amp, muss man die Röhre einspielen?

Das einzige was du tun kannst ist den Amp vor dem Spielen ein paar Minuten heizen zu lassen. Das tut der Röhre gut, wenn sie nicht direkt belastet wird sondern erst in Ruhe warm werden kann

MfG atomic
Verfasst am:

RE: Hybrid-Amp, muss man die Röhre einspielen?

Röhren einspielen gibt es nicht. Einmessen gibt es, aber nicht bei Vorstufenröhren.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.