R.I.P Richie Hayward

Seite 1 von 1
Verfasst am:

R.I.P Richie Hayward

Auf der Recherche nach der Little Feat Tour stieß ich gerade auf diese traurige Nachricht. Keiner schleppte sich so schön durch die Songs, wie er.

Meine Herren, momentan kesselts aber im RocknRoll-Himmel. Da stehen sich bald ein Haufen guter Jungs gegenseitig auf den Füßen.

In Reminiszenz:

Verfasst am:

RE: R.I.P Richie Hayward

Oh Mann, und der Groove da oben wird seehr gut sein.
Dank der Meldung (auch wenn's ne sehr traurige Nachricht ist) bin ich drauf aufmerksam geworden, daß LF am Samstag bei mir in Mainz sind. Da werd ich hingehen - auch ein bißchen als Würdigung...
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: R.I.P Richie Hayward

Gott hab ihn seelig den guten Richie. 64 Jahre ist er nur geworden

Und das war noch ein geiles Solo aus dem letzten Jahr....
Verfasst am:

RE: R.I.P Richie Hayward

Was für ein Jammer.

Einer der ganz Großen (unbekannten), den man in eine Reihe stellen darf mit Jeff Porcaro und John Bonham. Auf Hunderten von berühmten Scheiben als Session-Drummer vertreten. Hoch verehrt in der Branche aufgrund seines Könnens und seiner Bescheidenheit.

Und natürlich die Grrove-Machine im vertrackten Rhythmus-Dschungel von Little-Feat.

Es ist zum Heulen.

Verfasst am:

RE: R.I.P Richie Hayward

sehr schade ! Little Feat waren mal meine ganz grossen Favoriten gerade wegen dem unglaublichen Groove.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.