Bassverstärker CRATE B200XL zwei defekte Widerstände, Plan?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Bassverstärker CRATE B200XL zwei defekte Widerstände, Plan?

Hallo,

mein frisch in der Bucht gekaufter CRATE B200XL Amp hat zwei völlig zerstörte Widerstände drin, leider ist dot nichts beschriftet. Hat eine rvon euch Ideen oder sogar selbst ein Crate Top, in dem man mal nachschauen könnte?

Bilder anbei.

Danke schonmal.




Zuletzt bearbeitet von ThorstenS am 07.07.2011, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

Re: Bassverstärker CRATE B200XL zwei defekte Widerstände, Plan?

Den Brandmarken nach zu urteilen ist der Austausch der Widerstände wohl das geringste Problem an Deiner Endstufe. Da ist wohl viel Strom durch Deine Endstufentransistoren geflossen. Wahrscheinlich durch einen Kurzschluß oder Überlast.
Ich denke eher, das die Endstufe allenfalls noch dazu taugt, experimentelle Untersuchungen zur Flugbahnberechnung durchzuführen.
Ich hoffe, Du hast nicht zuviel dafür gegeben.

Kannst Du noch einmal eine Detailaufnahme (Macro) von der Brandstelle machen?

EDIT:
Oh mist, habe versehentlich Deine Bilder gelöscht! Sorry dafür, das war keine Absicht sondern falsche Taste und Unaufmerksamkeit! Kannst Du die bitte nochmal einfügen?


Zuletzt bearbeitet von finetone am 06.07.2011, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Bassverstärker CRATE B200XL zwei defekte Widerstände, Plan?

Also glücklicherweise habe ich vom Hersteller (scheint der gleiche wie für Ampeg zu sein) die Pläne bekommen.

nun wird erstmal alles aufgelötet und die betreffenden Bauteile des beschädigten Stromzweigs ausgetauscht. Glücklicherweise ist keine Leiterbahn betroffen.

Ich werde weiteres berichten, sieht aber so aus als ob nur die "kleineren" npn's betroffen sind.
Verfasst am:

RE: Bassverstärker CRATE B200XL zwei defekte Widerstände, Plan?

Hmm,heftig. Da sind ja sogar schmauchspuren an den steckern.

Hatte das mal bei nem Kaffevollautomaten. Da hats mir auch die Thyristoren zerschossen. Kann mich aber nichtmehr erinnern,worans letzendlich lag. War aber auch wie gesagt ne kaffemaschine und kein Amp.

Wacker ran,kaputtmachen kannste nix

MFG
Tachinger
 
Wie klingt eigentlich ein Bass aus Nudelholz?
Können Kabeltrommeln grooven?
Lattenrost ist heilbar!
Und 4 von 10 Leuten haben Dreck am Stecken. Ihhh
http://www.scarlet-romeo.de
http://www.myownmusic.de/scarletromeo/
http://progstravaganza.prog-sphere.com/
http://prog-sphere.bandcamp.com/track/scarlet-romeo-2-turns-to-days
Verfasst am:

RE: Bassverstärker CRATE B200XL zwei defekte Widerstände, Plan?

ThorstenS schrieb:
Also glücklicherweise habe ich vom Hersteller (scheint der gleiche wie für Ampeg zu sein) die Pläne bekommen.

nun wird erstmal alles aufgelötet und die betreffenden Bauteile des beschädigten Stromzweigs ausgetauscht. Glücklicherweise ist keine Leiterbahn betroffen.

Ich werde weiteres berichten, sieht aber so aus als ob nur die "kleineren" npn's betroffen sind.


Ich würde aber auf jeden Fall die Oberfläche der Platine an den verkohlten Stellen ein wenig abschleifen (abdrehmeln). Da entstehen gern mal parasitäre Krichströme!
Andererseits - wenn die kleinen Transistoren sich verabschieden, dann richten die normalerweise nicht SO EINEN Schaden an. Meistens gehen die mit "baden" wenn sich die großen verabschieden. Trotzdem viel Glück.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.