Will wieder mit Band

Seite 1 von 5
Verfasst am:

Will wieder mit Band

Hallo,
ich weis gar nicht recht in welches Unterfoum das jetzt gehört ...

Ich hab etliche Jahre im stillen Kämmerlein gejammt u. hätte wieder Bock auf eine Band Richtung Blues.

Wie am besten Leute finden? Ich hab auch keinen Draht mehr zur örtlichen Szene.

Gibt es heute überhaupt noch Leute, die sich nicht als Halbprofis sehen u. nach drei Proben sofort auf die Bühne wollen?

Darf man als fast 50 jährig, aber nur mäßger Gitarrist (ich schätze mich halt realistisch ein), eigentlich so dreist sein und Leute zum zwanglosen Zusamenspielen suchen?

Meine letzten Erfahrungen waren da anders u. hatten mich so abgeturnt, das ich es vor 6 Jahren aufgab.

Nur halbprofessionelle Diven, die im Proberraum Druck machten (hier haste eine CD ... schaff dir das bis zur nächsten Probe drauf. Was du kannst nicht wie die Gitarristen X u. Y u. Z. spielen? usw....)

Zweimal aus dem Takt u. weg...

Wie soll ich eurer Meinung nach vorgehen? Das gute alte Such u. Find gibt es so ja auch nicht mehr, bzw. wird kaum noch gelesen. Was tun?

Gruß
Franz
Verfasst am:

RE: Will wieder mit Band

Hallo Franz,


mir geht das ganz ähnlich, wobei ich mir immer Gedanken mach wie man das alles ganz praktisch umsetzen vermag.
Band bedeutet ja, man wäre der Letzte der hinzustöße ... und das ist als Gitarrist ja schon fast utopisch zu glauben, das es das gäbe.

Und wenn Du Dein ganz Eigenes machen willz, brauchste nen Proberaum, viel Geduld bei der Suche der Mitstreiter und vieles mehr.

Manchmal machts vielleicht aber auch nur die Gelegenheit!? Ich würd das mal auch ausserhalb GW's richtig publik machen, vielleicht ergibt sich da was.

Ich würd am Ball bleiben, auch wenn's länger dauert. Ich bin auch in Lauerstellung ... auch wenn für mich einige(viele) Kriterien erfüllt sein müssen, damit ich das mit meinem Beruf-und Privatleben unter einen Hut bekommen muss.

Viel Erfolg!!




Gruß


HaPe
Verfasst am:

RE: Will wieder mit Band

Hi Franz,

ich hab das mal an die richtige Stelle verschoben.

Nun, es ist schwer vernünftige Leute zu finden die sich auch noch etwa in der gleichen Spielstärke befinden. Ich weiß ja nicht von woher du kommst und wie bei euch die Musiker gesät sind.
Noch zu dem wird es sehr schwer werden Musiker zu finden die wirklich Blues spielen können und vor allem diese Art von Musik auch hören.

Das hat mit dem Alter auch wenig zu tun. Ich kenne ebenso viele vernünftige junge Leute wie ältere verpeilte.


Viel Glück trotz allem
Verfasst am:

RE: Will wieder mit Band

Mainz, oder ?
Einmal die Woche ist im Spritzhaus, Ffm Session.
Und regelmäßig nun auch im Orange Peel.
Sessions gehen, mit anderen jammen, Kontakte knüpfen.
Wär jetzt mal mein Weg ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

Re: Will wieder mit Band

Moin Franz,

wir sind ja komplett, aber ich höre mich mal um. Auf dem Layenhof ist mir jetzt keine Band bekannt, die gerade was sucht, aber in Appenheim gibts ne Band, die suchen was. Die sind allerdings sehr speziell.
Bei Interesse: Anmailen oder anrufen...

Grüße rüber nach Määnz!
Verfasst am:

RE: Will wieder mit Band

Hallo!

gitarrenruebe schrieb:
Sessions gehen, mit anderen jammen, Kontakte knüpfen. Wär jetzt mal mein Weg ...


Anders geht es auch kaum. Rausgehen, spielen, gesehen werden. Wobei dir klar sein sollte, dass jede Session eine Art Audition ist.

Macht sich dann gut, sich so darzustellen, wie man sich auch Kollegen in der Band wünscht. Aufmerksam, freundlich, nicht aufdringlich, nicht immer besoffen und zugedröhnt etc.

Hat Musik Schmidt eine Kontaktbörse für Musiker online? Ist es wert, ein paar Minuten zu investieren.

Gruß

erniecaster


P.S. Damit sich niemand angegriffen fühlt: Die Hinweise für Verhalten bei einer Session, insbesondere "nicht immer besoffen und zugedröhnt", sind allgemein gehalten und zielen weder auf den Initiator dieses Threads noch auf sonst jemanden speziell.
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

Re: Will wieder mit Band

BCI_MAN schrieb:
Moin Franz,

wir sind ja komplett, aber ich höre mich mal um. Auf dem Layenhof ist mir jetzt keine Band bekannt, die gerade was sucht, aber in Appenheim gibts ne Band, die suchen was. Die sind allerdings sehr speziell.
Bei Interesse: Anmailen oder anrufen...

Grüße rüber nach Määnz!


Moin,
meinst Du die BC-Cover-Band?

Gottfried - auch Mainz
 
Too old to die young...
Verfasst am:

Re: Will wieder mit Band

Keef schrieb:
Moin,
meinst Du die BC-Cover-Band?

Gottfried - auch Mainz


Jepp, die meine ich... .-)

Grüße von de anner Seid vum Hichel!
Verfasst am:

RE: Will wieder mit Band

erniecaster schrieb:
...Aufmerksam, freundlich, nicht aufdringlich, nicht immer besoffen und zugedröhnt etc.

.....


Ist das jetzt die neue Ansage für Aachen im Jänner?

Zum Thread,

ich möchte ein wenig die Lanze brechen für diejenigen Musiker bzw. Bands die das hier:
hier haste eine CD ... schaff dir das bis zur nächsten Probe drauf.

gesagt haben. Ich bin ein Freund von solcher Art der Vorbereitung. Weil nach meiner Auffassung eine Probe dazu dient, Material welches bereits zu Hause geübt wurde im Bandkontext zu verfeinern, das Zusammenspiel zu Proben, Arrangements zu ändern und nicht um einen Part ganz grundsätzlich erst zu lernen. Da spricht nix dagegen. Ein Probe kann schon was gemütliches soziales sein aber es sollte auch produktiv sein und nicht dem Üben der Musiker dienen.

Was du versuchen kannst:

http://www.musiker-in-deiner-stadt.de/

https://www.bandster.de/

http://www.musikersuchenmusiker.com/

Weiters würde ich mit örtlichen Musiklehrern, Musikschulen, Musikgeschäften sprechen und evtl. auch Flugzettel aufhängen.

Ich hab jetzt eine Weile nach einer ganz speziellen Band gesucht wo ich Baritonsax spielen kann (Tower of Power, JB und so Sachen) und hab das über einen Saxlehrer (Nicht meinen - aber einen dem ich Bescheid gegeben habe) gefunden.

Wichtig ist es möglichst vielen zu sagen!

Also viel Glück beim Finden

Auge
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: Will wieder mit Band

BCI_MAN schrieb:
...Jepp, die meine ich... .-)

...


Der Drummer (un damit Proberaum) is doch umgezogen un die Band geht SO gar nicht weiter...
 
Too old to die young...
Verfasst am:

RE: Will wieder mit Band

Keef schrieb:
BCI_MAN schrieb:
...Jepp, die meine ich... .-)

...


Der Drummer (un damit Proberaum) is doch umgezogen un die Band geht SO gar nicht weiter...


Siehste, wusste ich gar nicht. Kannst Du mir mal die neuen Kontaktdaten rüberschicken?

Danke und Grüße

BCI_MAN
Verfasst am:

Re: Will wieder mit Band

BCI_MAN schrieb:
Moin Franz,

wir sind ja komplett, aber ich höre mich mal um.


Das wäre nett. Du solltest ja wissen wie schlecht ich als Gitarrist bin
Ich denke ich hab aber ein bischen noch was dazu gelernt, seit damals.

Im Ernst ... danke für die Antworten.

@gitarrenruebe:

wo ist das Spritzenhaus, Ffm Session, oder Orange Peel? Bin ein wenig eingerostet u. absolut nicht im Bilde.

@auge:
das mit CD u. zuhause vorbereiten macht ja Sinn, wenn danach auch noch vernüftig das vorbereitete Material geprobt u. ausarrangiert wrid.

@Magman: stimmt, die meisten Kollegen verstehen unter Blues Gary Moore, oder sowas und hören ausser gelegentlich SRV eigentlich nichts in der Richtung. Leider. War Anfang der 80er komplett anders, weil Blues/Rock-Welle rüberschwappte.

PS: apropo Session ... nüchtern wäre ich ja, aber auch etwas gehemmt. Das kommt vom stillen Kämmerlein und andauernd sehr leise spielen. Man traut scih irgendwie nicht richtig aus sich raus.

Kann eigentlich auch Background singen, traue mich aber seit zwanzig Jahren nicht mehr. Kein Scheiß. Hab ich eine Macke?

Gruß
Franz
Verfasst am:

Re: Will wieder mit Band

BCI_MAN schrieb:
Little Wing schrieb:
Hab ich eine Macke?

Franz


Ja.


SCNR


Haben doch die meisten Saitenquäler. Aber kein Vergleich zu den Schießbudenfritzen

Wenn Du Connections zur Szene in Mainz hast, lass mal was per PN von dir hören. Kannst mich auch gerne mal anrufen (Nummer dann per PN).

Gruß
Franz
Verfasst am:

Re: Will wieder mit Band

Little Wing schrieb:
PS: apropo Session ... nüchtern wäre ich ja, aber auch etwas gehemmt. Das kommt vom stillen Kämmerlein und andauernd sehr leise spielen. Man traut scih irgendwie nicht richtig aus sich raus.

Kann eigentlich auch Background singen, traue mich aber seit zwanzig Jahren nicht mehr. Kein Scheiß. Hab ich eine Macke?

Gruß
Franz



...Deine Hemmungen begründen sich auf der Tatsache, dass du nur eine eigene abstrakte Vorstellung eines Sessionszenarios hast (Kämmerleinsyndrom ). Geh' einfach mal hin, sieh Dir alles in Ruhe an, mach ein interessiertes nettes Gesicht. Signalisiere, dass Du gerne mitmachen würdest. Alles andere ergibt sich 100% von selbst. Ist es eine nette Sessiongemeinschaft, wirst Du ohne weiteres Zutun einfach eingeschnupft/mitgerissen! Wenn nicht, ist's 'ne Sch... Session und Du verlierst nichts.
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

Re: Will wieder mit Band

Little Wing schrieb:
Kann eigentlich auch Background singen, traue mich aber seit zwanzig Jahren nicht mehr. Kein Scheiß. Hab ich eine Macke?

Gruß
Franz


Nein du hast keine Macke....du gehörst dringend raus aus dem Bedroom.
Mit der Routine kommt dann auch das "sich trauen" wieder zurück!

Allerdings muss man schon ins kalte Wasser hüpfen, sozusagen sich selber überwinden. Ein bissl Selbstüberschätzung kann da nicht schaden
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: Will wieder mit Band

Du solltest ja wissen wie schlecht ich als Gitarrist bin Laughing

Äh, denkbar schlechte Vorraussetzungen um ne Band zu finden!
Entweder 1. Du stapelst tief oder 2. Du bist wirklich so schlecht?

Zu Pkt. 1: Das bringt gar nix, wenn man was drauf hat, soll man es auch zugeben, m. M. nach hat ja jeder so seine Stärken und Schwächen! Man sollte allerdings realistisch sein.

Zu Pkt. 2: Dann sollte man solange üben oder Unterricht nehmen etc. bis man sich gut genug für ne Band gerüstet findet! Wer will schon nen schlechten Gitarristen? Es gibt ja genug!

Dazu noch ein kleiner Erfahrungsbericht aus meiner Jugend: Früher, will sagen so vor 30 Jahren, war es bei uns (im Dorf ) teilweise so, dass schlechte Musiker oft das beste Equipment, Proberaum, PA etc. hatten. Die armen Schlucker (so wie ich) konnten zwar spielen, hatten aber schlechtes Material usw. Die mit der Kohle fanden genauso ne Band wie die die spielen konnten, man brauchte sie halt!
Heute ist das anders, es gibt für vergleichsweise wenig Kohle gute Sachen zu kaufen.

Ich war immer der Meinung, Gitarrist in einer Band zu sein erfordert neben spielerischem Können auch auf jeden Fall auch ein selbstbewußtes Auftreten. Man will sich zeigen, schließlich will man ja auch auf die Bühne.

Ich kenne Leute die spielen seit Jahren im stillen Kämmerlein die geilsten Sachen, wenn jemand zukuckt bringen die nix zustande oder stehen in der Ecke rum.
Gitarrist sein heißt: "Klotzen nicht Kleckern", Hemmungen sind fehl am Platz!
Vor was hast du Angst? Das dich jemand auslacht? Scheiß drauf! Bei Sessions nimmt man immer was mit und lernt auch seine eigenen Defizite kennen, an denen kann man dann ja arbeiten!

Also: Trau Dich!!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.