Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Hallo zusammen,

da schaute ich heute morgen in meine Mailbox und musste entdecken, dass mein Banger-Bass ein kleines putziges Schwesterchen im unschuldig weißen Kleidchen bekommen hat: Den Lisetten-Bass!



Teile der Konstruktion sind ja aus meiner Sicht recht ähnlich; da bin ich mal schwer auf einen Vergleichstest gespannt!
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Angeber!

O. k., hast mit deinen Vorgaben damals wohl nicht alles falsch gemacht.

Ist doch ne nette Bestätigungen so ein quasi Signature-Modell.
 
LG
Uwe
Verfasst am:

Re: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Banger schrieb:
Hallo zusammen,

da schaute ich heute morgen in meine Mailbox und musste entdecken, dass mein Banger-Bass ein kleines putziges Schwesterchen im unschuldig weißen Kleidchen bekommen hat: Den Lisetten-Bass!


Never change a winning team!
Das Schwesterchen sollte eigentlich Lisbert heißen, aber wenn der Anschaffungswiderstand nicht mehr der Preis, sondern der Name wird, hat man als Erfinder etwas falsch gemacht....
Also bleibt es bei Lisette
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Swompty schrieb:
Angeber!

O. k., hast mit deinen Vorgaben damals wohl nicht alles falsch gemacht.

Ist doch ne nette Bestätigungen so ein quasi Signature-Modell.


Nun ja, der Ehrlichkeit halber muss man sagen, dass ich nur mit einer sehr groben Grundidee zu Walter gekommen bin. Die Korpuslinie ist schon ein "echter Kraushaar", nicht von mir.

Aber immer, wenn ich in die Werkstatt komme, werde ich von den Azubis mit bösen Blicken bedacht, sie sagen dann: "Der schönste Bass, den wir hier je gebaut haben – und ausgerechnet Du Arsch hast den bekommen!".
Das ist mir immer ein inneres Splitternackt-jauchzend-auf-dem-Plüschteppich-wälzen.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Inhalt auf Wunsch des Autors am 09.10.2013 gelöscht.
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Banger schrieb:
...

Aber immer, wenn ich in die Werkstatt komme, werde ich von den Azubis mit bösen Blicken bedacht, sie sagen dann: "Der schönste Bass, den wir hier je gebaut haben – und ausgerechnet Du Arsch hast den bekommen!".

...


Neid ist halt die reinste Form der Anerkennung.
 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Ich halte Walters Lisetten für die schönsten Gitarren in seinem Programm. Den Bass hier finde ich auch hübsch von der Form her. Allerdings finde ich ihn in dem weiß zu blass und harmlos, ich würde ihn gerne in poppigen Farben sehn, wie z.B. in einem orange metallic a la Ford Focus ST
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Die ganze Mühe nur für einen Bass??

Cooles Teil und sehr stimmig. Freu mich auf Aachen und das Testen....
Lg
Auge
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Sehr geile Gitarre - konnte ich letztens mal spielen. Hat mich echt begeistert.
 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Verdammt schickes Teil,der Lisette.

Könnte mir den in Blue-Sparkle auch echt gut vorstellen.

Respekt Herr Walter,feines Teil mal wieder.

MFG
Tachinger
 
Wie klingt eigentlich ein Bass aus Nudelholz?
Können Kabeltrommeln grooven?
Lattenrost ist heilbar!
Und 4 von 10 Leuten haben Dreck am Stecken. Ihhh
http://www.scarlet-romeo.de
http://www.myownmusic.de/scarletromeo/
http://progstravaganza.prog-sphere.com/
http://prog-sphere.bandcamp.com/track/scarlet-romeo-2-turns-to-days
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Moin.
+1 für die Gina! Vor allem weil meine Freundin ebenfalls so heißt.
Aber der Lisettenbass gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Gruß
Ugorr
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

gitarrenruebe schrieb:
Magman schrieb:
Ich halte Walters Lisetten für die schönsten Gitarren in seinem Programm.

Babbel net: Gina rulez !

Gina hat einen Makel: Es gibt sie nicht als Bass.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Puh!
Die Gina ist wirklich säxy!
Verfasst am:

RE: Neu beim Kraushaar: Der Lisetten-Bass

Hallo!

Gina hat einige "Probleme". Fotografiert sieht das Ding nicht halb so gut aus wie im richtigen Leben. Außerdem wirkt die Gitarre erst "angezogen" richtig gut, also in Spielhaltung.

Problematisch ist auch, dass konservative Gitarristen von vornherein gegen diese Gitarre sind...

Gina ist "unter dem Arm" sehr handlich und anschmiegsam. Sollte man probiert haben.

Gruß

e.
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

Re: Walter Kraushaar hat große Hände

yahp schrieb:
So heißt es im aktuellen G&B Magazin, dort wird die Lisette L 5 getestet

http://www1.gitarrebass.de/magazine/index.php?ID=201203170

Lieber Walter, mögen deine Auftragsbücher durch diese Veröffentlichung platzen!


Das glaube ich jetzt nicht unbedingt, aber ein schöner und vor allem fachlich und sachlich korrekter Test ist das, was Dirk Groll da geschrieben hat. Ich habe mich darüber gefreut.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin


Zuletzt bearbeitet von W°° am 17.02.2012, insgesamt einmal bearbeitet
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.