Fretless Bass

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Fretless Bass

Hallo zusammen,

im Moment GASe ich in Sachen Fretless so ein bißchen vor mich hin.
Wie sehen Eure Fretless-Setups aus?
Welche Saiten spielt Ihr da?
Gelten da (Verstärker-)technisch andere Regeln als beim Bundierten Bass?

Was sind gute Hörtipps?
Wen sollte ich mir gegeben haben?

Derzeit tendiere ich ganz klassich zu eine Fender J,
habe aber ehrlich keinen Plan.




Für Vorschläge, Saitenhiebe, Newbiespott jeder Art bin ich offen,
viele Grüße,
woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: Fretless Bass

Moin.
Intonation üben hilft. ;) Saiten sind Geschmackssache, ich bevorzuge Roundwounds auf einem Fretless. Ist bei mir auch ein Jazzbass. Länger habe ich auch nie ein anderes Fretlessmodell gespielt.
Verstärkerseitig habe ich nie viel geändert. Vielleicht ein bißchen die Mitten reingedreht, die man zur Intonation braucht. Aber das kann man sicher auch mit der richtigen Position vor dem Lautsprecher erreichen.
Sting mag ich auf dem Fretlessbass sehr, PinoPalladino ebenfalls. Aber die sind auch Fretted meine Favoriten, wenn Du hier mal guckst: http://www.fretlessbass.com/players.html
Da findet man ein paar Videoslinks usw.
Gruß
Ugorr
 
Status Series 1 5Saiter sucht ein neues Heim.
Verfasst am:

RE: Fretless Bass

Bei mir ist es eine selbst umgebaute Fünfsaiter-Stingraykopie mit Olp-MM3 Pickup.

Zu hören gibts den hier zum Beispiel:

http://www.myownmusic.de/player/?songid=337528

Hab einfach die Bundstäbchen gezogen,Nuten gefüllt und 12 Schichten Treppenlack (mit Keramik-Partikel,laut Beschriftung) drübergezogen.

Hat noch keinerlei Spielspuren ausser Kratzerchen von den Saiten. (Roundwound)

Intonation üben ist übrigens ein Klasse Tip. Hab ich auch noch zu verfeinern. (wie man hört)

MFG
Tachinger

Edit wegen wat verjessen: Ist in meinem Fall übrigens ohne Amp. Tech 21 Vt Bass-Pult->feddich
 
Wie klingt eigentlich ein Bass aus Nudelholz?
Können Kabeltrommeln grooven?
Lattenrost ist heilbar!
Und 4 von 10 Leuten haben Dreck am Stecken. Ihhh
http://www.scarlet-romeo.de
http://www.myownmusic.de/scarletromeo/
http://progstravaganza.prog-sphere.com/
http://prog-sphere.bandcamp.com/track/scarlet-romeo-2-turns-to-days
Verfasst am:

RE: Fretless Bass

HAllo,
ich habe mir gerade Saiten von Fender mit einer Nylontape umwicklung auf meinen YAMAHA BB12 S fretless gespannt. Boah Ey. So sahnig hat der noch nie mit normalen Round Wounds geklungen.
Die werde ich ab sofort nur noch spielen, jedenfalls bei fretless.
Verfasst am:

RE: Fretless Bass

masterbass schrieb:
HAllo,
ich habe mir gerade Saiten von Fender mit einer Nylontape umwicklung auf meinen YAMAHA BB12 S fretless gespannt. Boah Ey. So sahnig hat der noch nie mit normalen Round Wounds geklungen.
Die werde ich ab sofort nur noch spielen, jedenfalls bei fretless.


Solche Tapewound-Saiten (von GHS) habe ich vor längerer Zeit mal aus der Grabbelkiste beim Musikalienhändler mitgenommen, weil sie so billig waren. Auf dem bundierten Bass (Ibanez SRX 400) haben sie mir nicht gefallen, aber auf meinem bundlosen Yamaha RBX-irgendwas finde ich sie umwerfend, vor allem mit dem Stegpickup. "Sahnig" trifft es für mich gut. Aber mit ein bisschen EQ-Geschraube am Amp kriegt man auch wunderbar trockene, knochige Kontrabass-Klänge hin.

Mein Hörtipp (kennste aber wahrscheinlich sowieso): "Aqua Marine" auf Santanas Album Marathon. Der Bass hat mich vor Jahrzehnten beim ersten Hören elektrisiert und tut es immer noch.

Was ich persönlich sehr mag, sind mit dezenten Effekten garnierte Fretless-Klänge, z.B. mit einem langen Echo oder mit einem zarten Chorus.

Grüße vom
Stardustman
 
Man soll nicht alles glauben, was man denkt.
Verfasst am:

RE: Fretless Bass

Black Nylons kommen immer gut auf fretless, sind aber schon sehr speziell. Ich mag die von D'Addario, die sind auch bezahlbar.
Auf dem JB habe ich Nickelrounds, eine ganz andere Welt.
Effekte: Büschen Hall und Chorus und dann "Woooaaaaam"
 
Alles Geniale ist auch einfach!
Nicht alles Einfache ist auch genial...
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.