Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Seite 1 von 4
Verfasst am:

Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Freunde der N8,

das Thema kannte ich bislang nur von anderen, jetzt sitz ich hier und schüttle (geläutert) ungläubig den Kopf:

Ich hab hier einige Teles, die machen alles mit:
Western & Country, Blues & Rock, Linkin Park & Dredge - alles!

Und die eine dumme Sau macht Mucken:
Sie pfeift bei OD-Sounds immer auf dem Steg PU.
Mit einem Häussel Klinge Hot, mit einem Bill Lawrence, mit einem Dead End, Duncan Broadcaster, GFS, Fender ... immer!
Die PUs funzen in andern Gitarren 1A.
Bridge getauscht: Goeldo, Wilkinson, Glendale - Pfeift.

Isses der Body? Der Hals? Das Poti? Habt Ihr Vermutungen?
Ich bin ratlos. Wo setze ich da an ?
Body ist Erle, Neck OPM.

Alle anderen Teles (Erle, Esche, Hollow, Solid) funzen bei gleichen Ampsettings.

Jetzt kommt mir nicht mit "spiel halt leiser & clean" - Thema verfehlt, 6, setzen.

Ich will Tele-Twäng mit Brzzzzz - es geht, andere Gitarren zeigen es.
Blöderweise klingt gerade diese Tele trocken sehr lecker ....
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

Re: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

(Wieder gelöscht, weil sinnloses Posting, weil schlecht gelesen. Hatte Steg als Problem vermutet. Rappel der Vorderseite gegen Korpus. Steg wurde schon aber getauscht. Pickupschrauben? Sonst weiß ich nicht. Sorry)
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Hmmmm, also lieber Rolf, da wäre ich genau so wie du ratlos. Du hast ja auch schon alles mögliche getan! Vielleicht liegt es wirklich am Body, oder dem Lack. Was ist das für ein Body, was ist da an Farbe druff?

PS: eine geile Telli reicht
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Hi Rolf,

welche ist es denn ? Die Eisenbahner Tele ?

Probier mal, den PU komplett akustisch abzukoppeln. Also direkt ins Holz schrauben oder viel Gummi etc zwischen Bridge und PU, also zwischen PU nd Bridge und an der Verbindung der Brücke über die Schrauben zum PU.
 
___________________________________

Gruß
Stefan
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Sascha´s Strat schrieb:
Buy more Gretsch.

Manche Running Gags bekommen irgendwann Plattfüße....
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

ich bin nun kein Elektrospezi, aber wenn ich sowas hätte würde ich die Schaltung checken lassen, Potis, Kondensatoren und all den Kram, wäre naheliegend.
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

bebob schrieb:
ich bin nun kein Elektrospezi, aber wenn ich sowas hätte würde ich die Schaltung checken lassen, Potis, Kondensatoren und all den Kram, wäre naheliegend.


Naja, Der Rolf ist ein erfahrender Bastler und sicherlich hat er das bereits getan, ODER???

Ansonsten: Stegpickup mal direkt anklemmen, ganz ohne EWerk!
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

physioblues schrieb:
Probier mal, den PU komplett akustisch abzukoppeln. Also direkt ins Holz schrauben oder viel Gummi etc zwischen Bridge und PU, also zwischen PU nd Bridge und an der Verbindung der Brücke über die Schrauben zum PU.

Ich würde auch damit anfangen, falls Du es nicht bereits getan hast.

Ralf
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Befürchte, es ist die Peavey Generation. Scheißgitarre.

Falls nicht....seit wann pfeift sie? Seit der EM? Dann würde ich ein paar Tage warten. Vermutlich ist der Body aus ukrainischer Esche.

Tom
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

trekkerfahrer schrieb:
physioblues schrieb:
Probier mal, den PU komplett akustisch abzukoppeln. Also direkt ins Holz schrauben oder viel Gummi etc zwischen Bridge und PU, also zwischen PU nd Bridge und an der Verbindung der Brücke über die Schrauben zum PU.

Ich würde auch damit anfangen, falls Du es nicht bereits getan hast.

Ralf


dito
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Nu wat, Rolf,
ich würde die zwei Ebenen erst mal trennen: mechanisch / elektrisch.

Auf letzterer geh mal an die Massebrücken.
a) Hat die Bridge/die Saiten Verbindung zum Elektrikfach und der Schaltung?
b) ist die Verdrahtung der Potis und Kondensatoren gleich wie bei den anderen oder weicht sie ab. Wenn ja, wo?

Mechanisch: alle, wirklich alle Schraubverbindungen checken. Wackeln die Pickups in der Bridgeplate? sitzt diese wirklich fest? usf.
 
mit freundlicher Empfehlung
Verne

http://www.blues-corporation.eu
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wenns denn reicht ... Na dann.


Zuletzt bearbeitet von Blues-Verne am 22.06.2012, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

iGude,

Danke für die vielen Tipps.
Nachmal als Zusatzinfo:
Der PU sitzt stramm (wackelfrei) mit Silikonschläuchen (nicht mit Federn) in der Bridge.
Ich probier nun schon mal alle Eurer Empfehlungen (PU direkt an Buchse hatte ich noch nicht ....) durch.
Wenn da nix bei rauskommt, muss ich mal eine Bridge aus nicht-magnetischem Material (Messing oder Edelstahl).

@Physio: Yepp, die isses.
Klingt trocken echt klasse, aber von Setup über diverse andere Sachen
ist das insgesamt nicht so der Burner.
Daher ist dieses Decal auch nicht mehr auf dem Headstock ....
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

gitarrenruebe schrieb:
Daher ist dieses Decal auch nicht mehr auf dem Headstock ....


Na, da hammer's doch schon mal wieder! Des kann ja net funktioniern! Die hat vermutlich einfach ne Identitätskrise mangels Decal...
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

Re: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

gitarrenruebe schrieb:
Freunde der N8,

Isses der Body? Der Hals? Das Poti? Habt Ihr Vermutungen?
Ich bin ratlos. Wo setze ich da an ?
Body ist Erle, Neck OPM.


Weisdu - nimmsdu Glockenbaumholsebaddi am besten in cremegelb und alles ist ok weisdu



Ich würde da tatsächlich mal den Body evt. in der Kombi mit dem Hals vermuten. Hast Du versuchsweise mal den Hals gewechselt ob sich das Verhalten dann ändert?
Hast Du mal mit Deiner Methode versucht die durchzuschütteln bzw. einzuschwingen?
Pfeift der PU oder sind es die Saiten? (Hand drauf, Pfeifen wech)
Vielleicht gleiches Problem wie mit meiner Paula. "Der fehlt nichts, im Obertonbereich halt sehr resonant" - so das Urteil des Gitarrenbaumeisters meines geringsten Mißtrauens.
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Ist das Pfeifen immer auf dem gleichen Ton?
Ein Stück Schaumgummi in der PU-Fräsung zwischen PU und Body wirkt da manchmal wunder,
wenn die Fräsung der Resonanzraum ist.


Viele Grüße,
woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.