Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Seite 2 von 4
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Moin,

ich würde auch auf eine Resonanzfrequenz des Bodys bzw. der Bodyfräsung tippen, die im PU RF-Bereich "rumpfuscht". Fräsung mit Moosgummi o.ä. ausstopfen könnte helfen.
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Woody schrieb:
Ist das Pfeifen immer auf dem gleichen Ton?
Ein Stück Schaumgummi in der PU-Fräsung zwischen PU und Body wirkt da manchmal wunder,
wenn die Fräsung der Resonanzraum ist.


Viele Grüße,
woody


Wäre mein nächster Vorschlag auch gewesen.
Oder einfach leiser spielen
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

finetone schrieb:
Oder einfach leiser spielen


Genau, so ne Tele iss auch nix für HaiGehn
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Ich spiele nur Hi-Gain mit der Tele... die hat den besten Hi-Gain klang von allen meinen Gitarren .. was jetzt allerdings glaub ich mehr über den rest meiner Gitarren aussagt, als über die qualität meiner Tele oder?
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

In solchen kryptischen Fällen mache ich Folgendes: An einer Mono Buchse die abgeschnittenen Enden einer Kroko-Klemme anlöten. An der Kroko-Seite
die beiden Pickup-Drähte anklemmen. Was passiert? Wenn du solche Möglichkeiten nicht hast, ab zum Guitar-Doc!

Daß der Lack(!) oder der Body(!) oder sonstwas von selbst pfeift , kannst du getrost ausschließen !! Grober Unfug!

Es könnte aber etwas mit dem Steg zu tun haben. Man kann versuchsweise den pU losgelöst vom Steg mit längeren Schrauben a la Jazz Bass+Gummitüllen fixieren.
Ist die Platte unter dem Pickup auch wirklich fest? Die ist geklebt und kann sich in der Tat von selbst lösen. Genau untersuchen!!

Berichte mal !

Ede
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Kurz zwischendurch:
Es ist keine Resonanz, es ist Mikrophonie.
Also ab gewissem Gain & Level (nicht sehr laut) hochfrequentes Pfeifen.
Body/Hals schließe ich fast aus.
PU selbst schließe ich auch aus, da Pfeifen bei diversen Bridge-PUs auftritt.
Bridge selbst auch, da Pfeifen bei diversen Bridges auftritt.

Folgende Sachen teste die Tage mal

-> PU direkt an Buchse bzw Kabel zum Amp
Wenn dann ok, ist Problem im Bereich Potis/Kondensatoren/Switch

Wenn es dann nicht ok ist, wird der PU mit Moosgummi pressend unterlegt.
Wenn es dann nicht ok ist, wird noch ne Bridge, die ich für was anderes geplant habe montiert,
eine (nicht magnetische) Kortmann Edelstahl Bridge.
Und dann schau mer mal, wird aber erst WE werden, bis ich dazu komme.
Was ich wg. der Optik nicht will, wäre die Variante PU direkt ins Holz und so ne doofe kurze Wilkinson Bridge.
Schau mer ma ...

Wie gesagt, mit diesen Sounds funzen diverse andere Teles 1A (die Dirty Birdy, die Roger Thinline, Reverend Six Gun ...), da pfeift mal nix (bzw nur, wenn ich das auch will!).
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...



Kein High Gain bei Tele? Wer erzählt denn sowas ?? Ab Minute 4,35-5,20.

Der Typ kann mit ner Tele umgehen wie kaum ein Anderer!!

High gain bis der Arzt kommt, achtet mal darauf , wie er die Tele zum Schluß wegwirft!!!!! Herrlich!! Er hat es verstanden: Die Tele ist ein leicht ersetzbares Brett mit Saiten drauf. Klingt aber geil!
Ede
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Wo Sie gerade "HiGain" und "Tele" sagen... mir sind spontan die Waltons eingefallen (Tele in Zwischenstellung):

 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

gitarrenruebe schrieb:
-> PU direkt an Buchse bzw Kabel zum Amp
Wenn dann ok, ist Problem im Bereich Potis/Kondensatoren/Switch

Wie gesagt, mit diesen Sounds funzen diverse andere Teles 1A (die Dirty Birdy, die Roger Thinline, Reverend Six Gun ...), da pfeift mal nix (bzw nur, wenn ich das auch will!).


Ja so ein Problem ist nervend. Ich denke aber, du wirst es lösen. Ich tippe auf die Elektronik!

Ach ja: HaiGehn mit ner Telli ist GEIL Und ja, Prince mit Telli ist auch sehr geil.

Anspieltipp: Greg Koch, Richie Kotzen
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Es gibt Leute die schäumen das PU Fach auf aber dämpfen ist ja vielleicht mal einen Test wert irgenwo habe ich mal gelesen das der Herr Bonamassa auch bei seiner Tele den Stegpickup entkoppelt.
Wolle
Wolle
physioblues schrieb:
Hi Rolf,

welche ist es denn ? Die Eisenbahner Tele ?

Probier mal, den PU komplett akustisch abzukoppeln. Also direkt ins Holz schrauben oder viel Gummi etc zwischen Bridge und PU, also zwischen PU nd Bridge und an der Verbindung der Brücke über die Schrauben zum PU.
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

gitarrenruebe schrieb:
Kurz zwischendurch:
Es ist keine Resonanz, es ist Mikrophonie.
Also ab gewissem Gain & Level (nicht sehr laut) hochfrequentes Pfeifen.
Body/Hals schließe ich fast aus.
PU selbst schließe ich auch aus, da Pfeifen bei diversen Bridge-PUs auftritt.
Bridge selbst auch, da Pfeifen bei diversen Bridges auftritt.

Folgende Sachen teste die Tage mal

-> PU direkt an Buchse bzw Kabel zum Amp
Wenn dann ok, ist Problem im Bereich Potis/Kondensatoren/Switch

Wenn es dann nicht ok ist, wird der PU mit Moosgummi pressend unterlegt.
Wenn es dann nicht ok ist, wird noch ne Bridge, die ich für was anderes geplant habe montiert,
eine (nicht magnetische) Kortmann Edelstahl Bridge.
Und dann schau mer mal, wird aber erst WE werden, bis ich dazu komme.
Was ich wg. der Optik nicht will, wäre die Variante PU direkt ins Holz und so ne doofe kurze Wilkinson Bridge.
Schau mer ma ...

Wie gesagt, mit diesen Sounds funzen diverse andere Teles 1A (die Dirty Birdy, die Roger Thinline, Reverend Six Gun ...), da pfeift mal nix (bzw nur, wenn ich das auch will!).



Ich vermute, da pfeift das Blech.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

W°° schrieb:
Ich vermute, da pfeift das Blech.

Da fliegt mir doch das Blech weg…

SCR
Keef
 
Too old to die young...
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Batz Benzer schrieb:
Wo Sie gerade "HiGain" und "Tele" sagen... mir sind spontan die Waltons eingefallen (Tele in Zwischenstellung):



Mensch du kennst Sachen.

Erinnert mich an alte Zeiten, die kommen aus meiner Geburtsstadt und ich wusste gar nicht, dass die noch aktiv sind.



yeaha!!!
 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Ich habe mal ein wenig in dem Büchlein von Helmut Lemme gestöbert und folgende Information gefunden.


Zum Thema Saiten und Korpusrückkopplung

Saiten und Korpus der Gitarre werden über den Schaldruck der Luft zum Schwingen angeregt. Die Empfindlichkeit dafür ist um so größer, je lauter die Gitarre unverstärkt klingt. Denn je besser sie als Schallsender arbeitet, um so besser wirkt sie auch als Schallempfänger.



Klingt einleuchtend, zumal Du ja selber sagst, dass sie schon trocken angespielt sehr lecker klingt.
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Swompty schrieb:
Mensch du kennst Sachen.

Erinnert mich an alte Zeiten, die kommen aus meiner Geburtsstadt und ich wusste gar nicht, dass die noch aktiv sind.



yeaha!!!


Howdy,

fuck, yeah! Die Waltons sind u.a. DIE Helden meiner Pubertäterschaft und bis heute die einzige Band, die ich mir jedes Mal live ansehen werde, wenn sie in der Kante sind.

Durch den Tod des Drummers könnte das allerdings noch etwas dauern...

Du stammst aus Borken...?

John-Batz.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Meine Tele (52 Reissue) pfeift auch bei OD-Sounds. Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden, Gegensteuern am Volume-Poti kann Abhilfe schaffen. Und die Nähe zum Amp beeinflusst das Pfeifen, von daher ein echtes Feedback, aber unangenehm schrill.
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Keef schrieb:
W°° schrieb:
Ich vermute, da pfeift das Blech.

Da fliegt mir doch das Blech weg…

SCR
Keef


Ernst gemeint! Nicht selten hängt der Pickup im Blech, wie in einer Stimmzunge, wenn die Brücke sich nach vorn rund gezogen hat. Hinten geschraubt, vorn in der Luft.
Das quietscht dann.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Die Tele pfeift wie ne abgestochene Wutz ...

Batz Benzer schrieb:
Wo Sie gerade "HiGain" und "Tele" sagen... mir sind spontan die Waltons eingefallen (Tele in Zwischenstellung):




Hallo, meine Herren das ist ja schon nicht mehr wahr, so lange ist das her!

Habe mich gerade an Waltons Go erinnert,........das waren Zeiten!

 
Viele Grüße

Frank

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Perfekte Deals mit: 2xGitarrenruebe, Kiroy, GTO, physioblues, ibanezrg, kershaw,madler69 & Bencaster
-------------------------------------------------------------------------------------------------
| Mein EBay Kleinanzeigen Bestand | XXX | XXX...
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.