Der Gretsch Guitar Fred

Seite 15 von 15
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Servus Gretscher,
kann mir jemand bzgl. electromatic pro jet verkabelung helfen ?
Ist alles neu gemacht worden, super soweit, mit CTs etc, und orange drop 0,047. Die Blacktops sind noch drin, klingen jetzt insgesamt harmonischer, fetter, vor allem der Hals PU. Vorher war die gitte aber irgendwie brizzeliger, also mehr gretschig. Muss man da was beachten bzw kann man das noch optimieren oder PU Tauschen? ?
gruss
Rotor
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Keiner ? Ich überlege bzw möchte die PU´s tauschen. SChwanke zwischen tv jones und pure tones. wobei mich letztere mehr interessieren würden. Wie sehen dort die erfahrungen aus ? Danke und gruss
Rotor
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Moin Rotor,

ich bin ja bekennender Gretsch-Fanboy und habe hier den ein oder anderen Kübel, weil ich u.a. auch die PUs direkt miteinander vergleichen wollte.

TV Jones sind mittiger und haben mehr Output als die Blacktops, welche wiederum "knuspriger" und perkussiver sind. Der von Dir beschriebene Klangunterschied ließe sich damit m.E. nicht wieder rückgängig machen.

Oder war das gar nicht Dein Ziel? - So ganz habe ich nicht verstanden, was Du jetzt eigentlich möchtest, zumal die Verkabelung ja einfach wieder zu ändern wäre.

Lieben Gruß,

Batz.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

HI Batz,
danke dir schonmal.
Die Verkabelung wurde ja neu gemacht da die china-verdrahtung mist war und zuviele kabel drin lagen bzw zu lange. Deshalb würde ich die ja auch gerne lassen, denke mal das macht sinn oder ?
Ich hätte gerne einen PU mit Gretsch-sound, clean vor allem, der aber auch zerren kann. Meine können nicht wirklich gut mit zerrsound, höchstens der Bridge-pu, danach wirds matchig. Ich erhoffe mir einfach einen geilen gretsch sound, der aber auch meine zerrer mag (z.b mxr gt-od , bzw nur die eigentlich....). Wir spielen halt rock-cover, nirvana, green day, white stripes usw...aber auch cleane stücke. Die Gitarre sollte alles abdecken können. Kann meine Tele z.b. auch. Das wäre mein Wunsch. Also clean schön warm und glockig. Tendiere -laut beschreibungen - zu den purtones. Auch preislich käme mir das natürlich mehr entgegen. Sollen ja ähnlich der TV Jones sein. Mein Git-Bauer meinte nur: Bloss keine orginalen wenn schon tauschen, dann lieber welche wie z.b. tv jones, da die anderer hersteller oft besser wären. Egal welche orginalen man jetzt nimmt.
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Och, mich stört China-Verdrahtung nur dann, wenn sie nicht zuverlässig funktioniert oder eben dem Klang, den ich mir vorstelle, im Wege steht; ich bin da praktisch veranlagt.

Für verzerrte Klänge sind die TV Jones sicher besser geeignet, gehen aber noch weiter vom Jingle Jangle-Sound weg. Wenn es das ist, was Du willst, dann wären diese Pickups wohl tatsächlich emphelenswerter, allerdings auch pekuniär sehr aufwändig, gemessen am Unterschied. Musste selbst entscheiden, ob es Dir die Sache wert ist und Du 300€ in eine 500€-Gitarre investieren magst.

So oder so: Viel Spaß mit der Gitarre; mögest Du Deine Klangvorstellung umsetzen können!

Lieben Gruß,

Batz.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Hi Batz,
ich hoffe es Weigesagt, china-verkablelung/Potis etc. waren in soweit auch nicht so dolle, da die volumepotis z.b. kaum reagierten, erst ganz am ende..usw...und zuviel massekabel etc.pp...naja...wir werden sehn. Ich tendiere auch zu den pure tones, allein auch wenn sie so klingen wie beschrieben, Preis der TV Jones is echt ne hausnummer....hast du recht. Hab ja auch schon einiges investiert jetzt (z.b.knochensattel...). Wird wohl mein erstes "Bastelobjekt"...Mich stört nur der zerrton grad, vor allem am hals pu, matcht eben...der git.bauer meinte das auch schon, das die für zerre nicht gut wären....nunja....weitere tipps gerne...
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Weiss jemand welche potis original da drin sind, auch 500k ? Die sind jetzt drin nicht das das am sound was änderte, bzw mein amp steht auch seit kurzem aufm boden, kann auch daran liegen .
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Kann mir vielleicht jemand die ideale pickup Einstellungen zur gretsch mit den filtertron sagen? Klingt mir zu brav. Nicht glockig-knallig genug in der Mittelstellung. Danke
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Abend!

Ja, das sollten 500er sein.

Deine neue Frage verstehe ich nicht; was meinst Du mit Pickup-Einstellungen?

Gruß,

Batz.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Rotor schrieb:
Sorry. Die Höhe der pickups.

Probieren! Pauschal kann man da doch keine Tipps geben.
Nichts leichter, als die Höhe der Pickups zu justieren ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Moin Rotor,

ich glaube, es könnte sein, dass Du zu viel von der einen Gitarre erwartest: Glockiger wird's eher mit den PUs unten, knalliger eher oben.

Natürlich kann man mit einer Gretsch auch gut rocken. Aber das gnadenlose Brett einer Paula wirst Du damit nicht erreichen. Bzw. wenn Du die Gitarre in diese Richtung optimierst, wird eben was vom transparent-holzigen JingeJangle auf der Strecke bleiben.

Da kann es dann nur ein Kompromiss sein; einfach mal ausprobieren, wie Du Dich am wohlsten fühlst.

Schönen Sonntag,

Batz.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Danke euch. Will keine paula. Ich mag ja gerade den gretsch sound clean. Sonst auch den meiner teles. Deshalb die frage. Klang mir ja zu brav. Haben schon ein wenig probiert heute. Passt erst mal.hals pu runter..bisschen an den pp gedreht...
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Kurzes Zwischenfazit. Habe bisschen an den PU und den Pole Pieces geschraubt, damit die Gitarre in der Hals-Position ein wenig brezzeliger klingt und nicht zu sehr mulmt. Am WE hatten wir einen Gig, war ok. Ausser das mir die E-Saite beim letzten lied gefetzt ist, was mir eigentlich nie passiert. Naja...Ich glaub erstmal lass ich es so und spiele noch ein wenig damit. Evtl. kommen dann später noch die puretones rein.
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Hallo Batz,

ich habe gesehen, dass du alle Deine Gretsch Guitarren in den Anzeigen anbietest. Gibt es musikalische Gründe für diese "Gretschaustreibung"?
Alle anderen Gründe gehen mich natürlich nichts an.

Bei mir hat eine Casino mit Dog Ear P90 alle Wünsche an Gretsch artige Guitarren aus dem Koppf vertrieben, Na ja bis auf den Sound von George Harrisson auf den ersten beiden Platten (Please Please me und With the Beatles), aber da habe ich die Vermutung, wo ich mir einbilde die Rock Jet zu hören, könnte es auch eine Gibson J 45 über Vox gespielt sein.

Gruß Lutz
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Hallo Lutz,

wie kommst Du auf die Idee, dass es sich um alle meine Gretsches handelt...?

Im Ernst, am liebsten würde ich sie alle behalten wollen, da ich in diesem Fall so ein wenig den Mielke gebe, frei nach dem Motto "Aber ich liebe doch alle Gretsches...!" Schöner als Bilder an der Wand, und allesamt klanglich unterschiedlich genug, um den Wahnsinn bis hierhin auch musikalisch zu rechtfertigen.

Aber ich bin leider weder Krösus noch Rockefeller, und daher müssen jetzt derer dreie weichen, da es bisweilen Wichtigeres gibt als Vielgretscherei.

Es sind drei sehr gute Gitarren! Am Ende des Tages aber kann ich 'eh immer nur eine gleichzeitig spielen, und ganz gretschlos werde ich auch nach dem Verkauf nicht sein!

Dir weiterhin viel Spaß im Casino!!!

Liebe Grüße,

Batz.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Vielen Dank für die Antwort Batz!
Stellt sich natürlich die Frage, welche Deiner Gretschs Du bahalten hast ...
Ich will aber nicht indiskret sein.
Grüße aus dem Casino
Lutz
Verfasst am:

RE: Der Gretsch Guitar Fred

Kein Akt: Eine mit Filtertrons, eine mit DeArmonds, beides Electromatics.

Schönen Abend,

Batz.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.