Acmebargig iFace plus Redwirez: Jemand Erfahrung

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Acmebargig iFace plus Redwirez: Jemand Erfahrung

Inhalt auf Wunsch des Autors am 09.10.2013 gelöscht.
Verfasst am:

RE: Acmebargig iFace plus Redwirez: Jemand Erfahrung

Hi Pfälzer!
iface bindet die redwirez impulse sehr gut ein!
Ich habe iface lieber benutzt als LeCab..weil es eben praktischer und optisch besser ist.

Im Forum: http://www.guitarampmodeling.com
gibt es die Rubrik: AcmeBarGig Plugins.

KEN von AcmeBarGig gibt dir dort bestimmt schnell u. freundlich Auskunft über deine 2. Frage.

Silvia
Verfasst am:

RE: Acmebargig iFace plus Redwirez: Jemand Erfahrung

Hab gerade den thread bzgl. des iface gefunden.
Hab mir kürzlich die trial gezogen und es versucht in cubase 6.5 zu benützen.
Leider friert das plug-in nach einmalig öffnen ein, ebenso cubase...
Auf der acmebargig-seite gibts leider keine kontaktadresse um dort mein problem zu schildern.
Wie kann mir da weitergeholfen werden?

Gruaß

Roman
Verfasst am:

RE: Acmebargig iFace plus Redwirez: Jemand Erfahrung

Wenn Du einen Facebookacount hast kannst DU an den iface Entwickler schreiben (Hundebild im Avatar):

http://www.facebook.com/ken.mclaren.58

oder es in der Group versuchen:

http://www.facebook.com/groups/HeadCase/

Das Plugin wurde im Zusammenhang mit dem Shredamp entwickelt
Es gab mal ein offizielles Forum, das finde ich auch nicht mehr.
Damals hieß der VST Amp: Shred --> heute: Headcase.
Dafür gibt noch ein Forum - allerdings auch nur für die Prepurchase/TestGruppe. Ich frage dort auch mal wie jetzt die Kontaktadresse von AcemeBargig ist.
Verfasst am:

RE: Acmebargig iFace plus Redwirez: Jemand Erfahrung

Hallo SiliviaGold,

danke für die Mühe!
Bin eben der geannten facebook-gruppe beigetreten, und habe dort mein anliegen vorgebracht (hoffentlich wird mein englisch dort verstanden...)
Wäre schon nett wenn ich das iface (ist schon 64 bit, oder?)stabil in cubase einbinden könnte.
Ich kann es ja einmal mit externen ir`s laden und nutzen.
Allerdings wenn ich es wieder schliesse und dann wieder öffne ist eben die iface oberfläche nur noch weiss, cubase stur wie ein esel und ich kann übern task-manager beenden....oder liegt das an der demo? das iface wär ja ned teuer 21 dollar...aber zum fenster will ich das nun auch ned rausschmeissen....
Einstweilen werkle ich halt mit lecab von lepou, das ist zwar für mich etwas fricklig, aber langsam wirds...
Verfasst am:

RE: Acmebargig iFace plus Redwirez: Jemand Erfahrung

SilviaGold schrieb:
Hi Pfälzer!
iface bindet die redwirez impulse sehr gut ein!
Ich habe iface lieber benutzt als LeCab..weil es eben praktischer und optisch besser ist.

Im Forum: http://www.guitarampmodeling.com
gibt es die Rubrik: AcmeBarGig Plugins.

KEN von AcmeBarGig gibt dir dort bestimmt schnell u. freundlich Auskunft über deine 2. Frage.

Silvia


Hallo, ich muss das hier noch mal rauskramen. Gibt es das iface Plugin noch als standalone? Oder muss man diese Headcase suit kaufen. Eigentlich interessiert die mich nicht.

Oder gibt es mittlerweile noch weitere grafische Interfaces, mit denen man durch seine Redwirez Library hören kann. wenn man die alle einzeln durchhören will, wird man ja wahnsinnig.
Verfasst am:

RE: Acmebargig iFace plus Redwirez: Jemand Erfahrung

Ne ich finde auch keinen Downloadlink mehr dafür.
Ich kann mich nur wiederholen:

Wenn Du einen Facebookacount hast kannst DU an den iface Entwickler schreiben (Hundebild im Avatar):

http://www.facebook.com/ken.mclaren.58

oder es in der Group versuchen:

http://www.facebook.com/groups/HeadCase/
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.