10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

Seite 1 von 2
Verfasst am:

10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

Tach zusammen!

Mein Standardspeaker ist der Eminence Wizard. Den gibt es ja nur in 12". Für die kleine Applikation suche ich jetzt einen 10" Speaker, der dem Wizard möglichst ähnlich klingt.

Bei TT habe ich mir den Ramrod angeschaut, aber mit den technischen Daten kann ich nicht viel anfangen. Der Ragin Cajun scheint etwas anders zu klingen.

Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank!
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

Hi Jörg,

den 10er kenn ich nicht, nicht meine Baustelle.

Bei den 12ern sind aber bei Eminence der Wizard, der Ramrod und der Privat Jack quasi "eine Familie".
Das Frequenzbild des 10er Ramrod zum 12er Wizard ist bissi anders, aber die Betonungen sind ähnlich. Ich denke, der Hauptunterschied ist wirklich der Größenunterschied.

Ach ja: Laut isser, der 10er, gemäß Datenblatt.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

gitarrenruebe schrieb:
Hi Jörg,

den 10er kenn ich nicht, nicht meine Baustelle.

Bei den 12ern sind aber bei Eminence der Wizard, der Ramrod und der Privat Jack quasi "eine Familie".
Das Frequenzbild des 10er Ramrod zum 12er Wizard ist bissi anders, aber die Betonungen sind ähnlich. Ich denke, der Hauptunterschied ist wirklich der Größenunterschied.

Ach ja: Laut isser, der 10er, gemäß Datenblatt.


Also ich hab auch grade mal nach den Daten geschaut und bin bei Rolfs Meinung. Der Rammelrod könnte da schon gut passen
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

gitarrenruebe schrieb:
Ach ja: Laut isser, der 10er, gemäß Datenblatt.

Muß er auch, bei meinem zarten Anschlag und den Mädchensaiten...

Vielen Dank, Ihr Helden! Den werde ich mal bestellen.
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

mad cruiser schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Ach ja: Laut isser, der 10er, gemäß Datenblatt.

Muß er auch, bei meinem zarten Anschlag und den Mädchensaiten...

Vielen Dank, Ihr Helden! Den werde ich mal bestellen.


Tu mir mal bittestöhn Bscheid wenn Du ihn für gut beföndest

Brauche einen GUTEN & LAUTEN 10er für mein Leslie. Der derzeit eingebaute harmoniert mit dem Wizzard.


Zuletzt bearbeitet von finetone am 19.02.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

Hi Manuel, vielen Dank soweit. Wenn Du mir sagen kannst, was das genau für ein Speaker ist (genaue Type), dann kann ich checken, ob der paßt.
Da wäre zum einen eine eingeschränkte Einbautiefe zu beachten, und die Sensity muß jenseits der 98dB-Grenze (besser >100dB) liegen. Da ist dann nicht mehr ganz so viel Auswahl

@noice: 15 Watt - hmm ... ich wollte das Leslie schon etwas länger betreiben
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

mad cruiser schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Ach ja: Laut isser, der 10er, gemäß Datenblatt.

Muß er auch, bei meinem zarten Anschlag und den Mädchensaiten...

Vielen Dank, Ihr Helden! Den werde ich mal bestellen.


Evtl vorher auch mal Dirk von Tube Town direkt um Rat fragen ....??
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

Hai Bernd!

Die Speaker sind aus ner alten Laney Bass-Box. 3 Fane Made in UK,
Professional Series, mehr steht nicht drauf und dann noch ein Mc Irgentwas
auch Made in UK. Die Speaker sind alle mindestens mit 100W belastbar.

Hier ein Bildchen:

 
Grusz

Manuel

www.doedelhaie.de
Punk Rock aus Duisburg-Rheinhausen seit 1984 !!!

www.impact-records.de
Punk Rock Label

www.impact-mailorder.de
Punk Rock Mailorder

Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

Dr.Dulle schrieb:
mad cruiser schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Ach ja: Laut isser, der 10er, gemäß Datenblatt.

Muß er auch, bei meinem zarten Anschlag und den Mädchensaiten...
Vielen Dank, Ihr Helden! Den werde ich mal bestellen.

Evtl vorher auch mal Dirk von Tube Town direkt um Rat fragen ....??

Hömma, ich bin vielleicht alt, aber nicht dement! (Hoffe ich doch!)
Schon längst passiert!
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

mad cruiser schrieb:
Dr.Dulle schrieb:
mad cruiser schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Ach ja: Laut isser, der 10er, gemäß Datenblatt.

Muß er auch, bei meinem zarten Anschlag und den Mädchensaiten...
Vielen Dank, Ihr Helden! Den werde ich mal bestellen.

Evtl vorher auch mal Dirk von Tube Town direkt um Rat fragen ....??

Hömma, ich bin vielleicht alt, aber nicht dement! (Hoffe ich doch!)
Schon längst passiert!


Prima !!

wat hat er denn jesacht ???
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

Dr.Dulle schrieb:
wat hat er denn jesacht ???

Dirk schrieb:
tut mir leid, aber da kann ich nicht weiter helfen. Einen Vergleich Wizard zu 10" haben wir bis dato nicht gemacht.
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

mad cruiser schrieb:
Dr.Dulle schrieb:
wat hat er denn jesacht ???

Dirk schrieb:
tut mir leid, aber da kann ich nicht weiter helfen. Einen Vergleich Wizard zu 10" haben wir bis dato nicht gemacht.


OK Danke
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

http://www.eminence.com/support/tone-guide/?genre=Classic-Rock hier gibts neue Soundfiles...

Also um an den Wizard einigermaßen ran zu kommen braucht der 10" Speaker schonmal aggressive Höhen.

Da würden" passen": Ramrod, Legend 1028k /1058, Ragin Cajun, Red Fang 10 (teuer)
 
LG nOise

ZoneOfNoise
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

Noisezone schrieb:
http://www.eminence.com/support/tone-guide/?genre=Classic-Rock hier gibts neue Soundfiles...

Also um an den Wizard einigermaßen ran zu kommen braucht der 10" Speaker schonmal aggressive Höhen.

Da würden" passen": Ramrod, Legend 1028k /1058, Ragin Cajun, Red Fang 10 (teuer)


Ich finde, der Ragin Cajun hat absolut keine agressiven Höhen. Laut aber nicht höhenreich.
Etwas mehr Höhen und vom Gesamteindruck eher wie ein 12Zoller bietet sich der Copperhead an (klingt etwas mehr Fender-Like).
Noch mehr Höhen als der Copperhead hat dann der Legend 1058. Der hat allerdings weniger Bassfundament als der Copperhead. Den 1028k würde ich wegen seines niedrigeren Wirkungsgrades nicht empfehlen.
Die von mir genannten Speaker hab ich alle schon selber besessen/getestet.

Gruß,
Manfred
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

madler69 schrieb:
Hai Bernd!

Die Speaker sind aus ner alten Laney Bass-Box. 3 Fane Made in UK,
Professional Series, mehr steht nicht drauf und dann noch ein Mc Irgentwas
auch Made in UK. Die Speaker sind alle mindestens mit 100W belastbar.

Hier ein Bildchen:



die drei mit der Riffelmembran und der 80er Schwingspule sind Basschassis mit relativ dicken Membranen; das Chassis rechts unten mit der glatten Membran und der 50er SP ist eher ein Chassis für Gitarre und als PA-Chassis in Mehrwegeboxen verbaut worden. Die 100Watt-Angabe ist mit Vorsicht zu geniessen...
 
mit freundlicher Empfehlung
Verne

http://www.blues-corporation.eu
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wenns denn reicht ... Na dann.
Verfasst am:

RE: 10" Speaker möglichst ähnlich wie Wizard?

Hi Manuel,

madler69 schrieb:
Hai Bernd!
Mc Irgentwas auch Made in UK.


So weit ich mich entsinne hattest Du damals McKenzie geschrieben

Die Anderen Speaker sehen mir auch eher aus wie PA- oder BassSpeaker.


Die Speaker sind alle mindestens mit 100W belastbar.


Die Leistungsangabe allein reciht mir nicht, ich denke ich käme auch mit 60...70 Watt klar. Der Wirkungsgrad ist viel wichtiger.

Hintergrunde:
Das Leslie strahlt umgelenkt ab und das Leslie dreht sich und verteilt den Beamspot permanent woanders hin in den Raum. Dich erreichern zum größten Teil nur die Raumreflektionen => Pegelverlußt. Vor allem wenn das Leslie schnell dreht ist dieser Effekt deutlich spürbar. Der gefühlte Pegelverlußt liegt dann bei ca.30%.
Werkelt dann noch die Hauptbox mit dem z.B. Wizzard, bleibt nicht mehr so viel von diesem unglaublichen Rotary-Sound übrig.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.