Surfgreen mit reichlich Lippenstift....

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Surfgreen mit reichlich Lippenstift....

Tag zusammen,

Hab mir grad ne neues must-have Projekt zurechtgesponnen. Nach dem ich jetzt knappe 2 Wochen gelauert habe ob Maggis Strapsmaster im Rahmen seiner "Verkleinerung" unter den Hammer kommt zwingt mich mein GAS jetzt selbst ne Partscaster zu stückeln.

Aussehen soll das ganze in etwa nachher so
http://www.thomann.de/de/fender_squier_vint_mod_surf_strat_s.htm

Body wird ein Paulowina von GFS, die Lipsticks aus selbem Hause (zu denen hab ich gleich auch noch ne Frage). Schön mit white pearl Pickguard (verdammt schon wieder GAS)...

Als Hals werd ich den RW-Hals von meiner bisherigen Nummer1 (Rockinger Strat) nehmen und der im gleichen Zug einen deLuxe Warmothhals gönnen, das Sie auch Schön Nummer1 bleibt. Über die Specs bin ich mir da noch nicht so ganz im Klaren (btw echt schade das der Pfälzer weg ist), da muss ich nochmal in mich gehen und ein paar Halsprofile probespielen.

Für die Hardware werd ich alles das von der Rockinger nehmen, was einer Nummer1 nicht würdig ist und entsprechend gegen watt Feines tauschen

Bei der PU-Bestückung bin ich noch nicht ganz sicher. Singlekeule ist zwar mein klarer Favorit in Richtung Neck, aber die TV Jones in der Gretsch und die schöne Morpheus mit den Zebras von meinem Kumpel machen mir schon hier und da Bock auf nen Humbucker an der Bridge...

Hat jemand schonmal den Lipstick-HB von GFS gehört/gespielt/gesplittet?
http://www.guitarfetish.com/GFS-Pro-Tube-Lipstick-Humbucker-Pickup-Cool-Chimey-Tone_c_111.html
Sind die zu empfehlen? Alternativen? Die Tube spuckt nicht wirklich aussagekräftiges aus...

"Normale" HBs kommen übrigens nicht in die Tüte, es müssen unbedingt Lipsticks sein (scheiss konkretes GAS)

Besten Dank für Euren Input...
 
"Blues is easy to play, but hard to feel."

Jimi Hendrix
Verfasst am:

RE: Surfgreen mit reichlich Lippenstift....

Schönes Vorhaben, kenne ich

Meine Strapsmaster Voodoo Strat ist leider bereits verkauft. Das ging auch ratzfatz da man sowas nicht so oft sieht, noch dazu mit Lefty Neck!

Also die Pro Tube Lipsticks von GFS klingen richtig gut und ich kann sie dir auch wärmstens empfehlen. Ich habe diese Strat einige male live gespielt, sie hat sich gut durchgesetzt und hatte einen sehr interessanten Ton.
Die Lip-Humbucker kenne ich nicht, gehe aber mal davon aus sie klingen sicherlich nicht schlechter. Test it!

Schau dass du dir nicht so nen dünnen Flitzefingerhals holst. Nimm was was ordentlich Ton produziert!

Des Pfälzers Warmoth Gitarren kenne ich alle und hatte auch schon alle in Händen. Kräftiges Halsprofil, guter Ton, alles top Ware!
Verfasst am:

Surfgreen mit reichlich Lippenstift... oder eher schwarz

Surfgreen ist nicht ganz meine Farbe. Das ist aber mit einem schön vintagehoniggelben Hals bestens aussehend.

Nachdem meine Grippe geht, hat mein geschwächter Körper sich auch noch Gasing eingefangen. Ich will mal ne andere Tele und bei einem anderen Thread fiel mir doch ein Schwarm meiner Jugend wieder ein.
Schwarze Gitarren sind einfach Klasse. Die Hardware ist zum Teil da und die passende Bridge von Gotoh im Anflug. Nur noch die schwarze Farbe für den Korpus anrühren. Total unpornös... aber ich find sie klasse. Ich freu mich.



W.
Verfasst am:

Re: Surfgreen mit reichlich Lippenstift....

Docter schrieb:
Hat jemand schonmal den Lipstick-HB von GFS gehört/gespielt/gesplittet?

Ich habe hier eine Pawlovonia , allerdings in Kardinalrot, mit bestückten Wechselschlagbrettern. Eines davon mit mit einer kompletten GFS-Lipstick-HSS-Bestückung.

Wenn Du sie mal ausprobieren möchtest, läßt sich das sicher einrichten.
Mach mir einen Vorschlag per PN, wie der Ablauf aussehen könnte.

Wenn Du Zeit und Lust hast, kannst Du auch mal die Suche bemühen. irgendwo hatte ich das mal beschrieben und auch Bilder gepostet.

Die Tante Edit sagte, hier isses: http://www.guitarworld.de/forum/schlagbrettwechsel-ohne-loeten-eine-loesung-t26922.html
Die beiden einzelnen Lipsticks am Steg sind mittlerweile durch den Lipstick-HB ersetzt.
Verfasst am:

RE: Surfgreen mit reichlich Lippenstift....

Die GFS Lipsticks klingen sehr gut, auch der Humbucker. Vorallem gesplittet klingt er nicht nach einem gesplitteten HB, sondern deutlich SC-ähnlicher.

Generell klingt er auch in HB-Stellung natürlich nie so fett wie ein durchschnittlicher HB, aber das wird dir wohl klar sein.

Ich würde sagen: Go for it!
Verfasst am:

RE: Surfgreen mit reichlich Lippenstift....

Besten Dank für Euren Input...

Nachdem ich jetzt mal die Varianten HSS und SSS durch den Guitar-Konfigurator gejagt und mir das eingehend angeguckt hab...

Strats mit HSS sehen für mich einfach nicht gut aus. Feddich. SSS gehört zu Strat wie Salz zur Suppe. Dementsprechend wirdse auch SSS. Und ich hab nen Grund mir noch ne Humbucker-Gitte zuzulegen

Soundbeispiele für die GFS-Lipstick-Singelkeulen findet man in der Tube ja reichlich

Vielen Dank für das nette Angebot Mad, aber ich glaube wir wohnen für mal eben testen bissl weit auseinander

Was den Hals angeht, der Rockinger hat glaubich D-shape. Ja Maple würde besser zu Surfgreen passen, aber dann hätt ich ja wieder nen Hals über... zumal der Rockinger-Hals Ende letzten Jahres auch grad frisch abgerichtet worden ist. Das ist schon ok. (Irgendwie find ich ja auch das British-Racing-Green von GFS für den Body ziemlich geil, mal gucken wohin der Finger beim bestellen letztendlich zuckt...)

Für die Nummer1 hab ich als Hals aber wirklich bissl was fetteres im Auge. Auf die dünnen Flitzehälse steh ich auch nicht so...

Bin mir nur noch nicht sicher wie fett der Hals werden soll. Hab ne Ovation-Western, die hat irgendwas rund um Soft V, find ich auch ganz nett. Bevor ich den Warmoth-Hals order werd ich nochmal bissl was an Profilen ausprobieren.

Auf jeden TripleA-Quali und dann auch glaubsch direkt mit Edelstahl 6105 bundiert. Beim Radius tendiere ich zum Compound 10 auf 16". Was die ganzen anderen Sauereien wie quartersawn, gevögelt/ungevögelt/Wölkchenodernicht angeht hab ich mich noch nicht genug eingelesen... (btw. macht quartersawn eigentlich Sinn?). Schicke Lockingtuners sollen auch noch druff.

Das Fretboard wird auf jeden wieder Dunkel, das passt für mich optisch einfach besser zu 3-tone sunburst und dem dunkeltortoise Pickguard.

Die Bestellung bei GFS geht im Lauf der nächsten Woche raus. Irgendwann in den nächsten 2 Wochen schaffe ich es hoffentlich mal irgendwo ein paar andere Halsprofile zu testen.

Ich tippe mal das Baby mit dem Lippenstift wird meine Sommergitarre 2013

Schönen Sonntag allerseits,
Doc
 
"Blues is easy to play, but hard to feel."

Jimi Hendrix
Verfasst am:

RE: Surfgreen mit reichlich Lippenstift....

So GFS-Order ist raus...

Der Body ist allerdings doch british racing green geworden, ich glaub das passt besser zum dunklen Griffbrett.

Außerdem war ich so neidisch auf dem madler seinen dunkelgrünen Kübel ;)
 
"Blues is easy to play, but hard to feel."

Jimi Hendrix
Verfasst am:

Erste Anprobe

So nachdem das Zeug hier seit Wochen rumliegt, is mal wieder endlich Zeit für GAS dran. Es wird das Projekt ( eigentlich sinds ja 2) in Angriff genommen...

Erste Anprobe




Irgendwo hat die Butterkräm ja mal erwähnt, das das surfgreen von GFS nich sooooo originooool ist und eher in Richtung sonic blue geht. Vom British racing green kann ich ähnliches berichten, es ist schon ein ordentlicher Schuss petrol mit drin... Die Lackierung ist auch hier und da nicht so pralle... Paar blinde Stellen, aber immerhin keine Lacknasen. Was will man für den Kurs meckern, dafür is der Body wirklich sehr schön leicht. 1,1 Kilo nach Personenwaage.

Als nächstes steht die Renovierung der Nummer 1 auf dem Programm, damit die Teile und der Hals für die grüne Gefahr (Arbeitstitel) verfügbar werden. Mit der Schaltung gehts los, BlenderPot, anständige CTS-Potis, alles mal mit Abschirmlack auspinseln usw... Nebenbei kann ich dann das Pickguard für die grüne Gefahr mitbraten.

Danach werde ich mich um den neuen Hals für Nummer 1 kümmern.

Achja, hat jemand einen guten Tipp für ein anständiges Vintage-Trem für Nummer 1? Tendiere im Moment zu Wilkinson...

Beste Grüße,
Doc
 
"Blues is easy to play, but hard to feel."

Jimi Hendrix
Verfasst am:

RE: Surfgreen mit reichlich Lippenstift....

Docter schrieb:
Strats mit HSS sehen für mich einfach nicht gut aus. Feddich. SSS gehört zu Strat wie Salz zur Suppe. Dementsprechend wirdse auch SSS.
Und ich hab nen Grund mir noch ne Humbucker-Gitte zuzulegen


Hi

Der Steg Lipstick von GFS hat ja mit 8kohm deutlich mehr Leistung
als die Originale. Sollte dir der Steg PU aber trotzdem etwas zu
wenig Dampf machen, könntest du Mitte +Steg testweise auch
mal in Reihe schalten .........

Gruß
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.