TC Helicon

Seite 1 von 1
Verfasst am:

TC Helicon

Hallo Leute,

benutzt irgendwer hier sowas in der Art?

http://www.tc-helicon.com/products/voicetone-harmony-g-xt/

Erfahrungen? Oder ist da ein anderes gerät aus der Reihe besser?
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.myspace.com/muelrichmusic

www.facebook.com/ThePackReloaded

Out now on CD: The Pack Reloaded - Never too Late
Check it out:
Verfasst am:

RE: TC Helicon

Wie in dem anderen Thread geschrieben, benutze ich den Vorgänger und bin von den dort erwähnten Einschränkungen abgesehen immernoch zufrieden. Es ist fest mit BBE Sonic Stomp, und einem EQ auf meinem Pedalboard. Mikro und Klampfe rein in den den Lucas oder die PA, feddisch.

Live für den Einzelkämpfer ein wirklich tolles Ding, wenn man es dosiert einsetzt. Ich habe in der Zwischenzeitzeit auch versucht, es zum Aufnehmen für Uuuuhs und Aaaaahs einzusetzen. Das klang dann ziemlich scheußlich.
 
Dran denken: Für jedes Let It Be gibt es auch ein Ob-La-Di, Ob-La-Da

prima Deals mit bushy, Sascha's Strat, 12moons, mr335, eltopo, nOlimit, Schrabbelmann, muelrich und JohnnyT


Zuletzt bearbeitet von ojc am 12.03.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

Re: TC Helicon

muelrich schrieb:
Hallo Leute,

benutzt irgendwer hier sowas in der Art?

http://www.tc-helicon.com/products/voicetone-harmony-g-xt/

Erfahrungen? Oder ist da ein anderes gerät aus der Reihe besser?


Hi Uli,
genau dieses Teil habe ich auch und bin begeistert!
Ich verwende es bei meinen Aufnahmen für Backing-Vocals und auch die normalen Vocals gehen darüber.
Wenn man es nicht übertreibt klingt alles recht natürlich.
Wenn du mal ne Klangprobe willst, sag Bescheid!
 
Viele Grüße,
Jochen


Die "Eagles von der Pfalz":
www.sixaffair.de
www.motel-california.net
Verfasst am:

RE: TC Helicon

Danke Leute, für die Antworten .....

Wer sucht, der findet .... Optionen ....

Vielleicht doch das hier?

http://www.session.de/TC-Helicon-VoiceLive-Play.html?_$ja=tsid:36017|cat:[Vocalisten]&refID=1&gclid=CI7um9XD97UCFVG7zAoddxIASQ
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.myspace.com/muelrichmusic

www.facebook.com/ThePackReloaded

Out now on CD: The Pack Reloaded - Never too Late
Check it out:
Verfasst am:

RE: TC Helicon

muelrich schrieb:
Vielleicht doch das hier?

http://www.session.de/TC-Helicon-VoiceLive-Play.html?_$ja=tsid:36017|cat:[Vocalisten]&refID=1&gclid=CI7um9XD97UCFVG7zAoddxIASQ

Naja, da hast du dann nur nicht den Vorteil dass du die Tonart automatisch per Gitarre erkennen lassen kannst. Hier müsstest du für alle deine Songs die Tonart immer vorab programmieren bzw. einstellen.
Verfasst am:

RE: TC Helicon

Gute Frage:

Live "muss" ich den ein oder anderen Song singen. Bisher geht das alles ganz trocken und klingt für mich doof. Bin eh nicht der Sänger vor dem Herrn. Ergo: aufhübschen, schön machen, Schwächen zukleistern ....ähm: ablenken LOL
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.myspace.com/muelrichmusic

www.facebook.com/ThePackReloaded

Out now on CD: The Pack Reloaded - Never too Late
Check it out:
Verfasst am:

RE: TC Helicon

muelrich schrieb:
Ergo: aufhübschen, schön machen, Schwächen zukleistern ....ähm: ablenken LOL


Hi,

so etwas habe ich mir auch mal gedacht und war schon dran mir so ein Kästchen zu besorgen. Dann habe ich mich aber glücklicherweise für Gesangsunterricht entschieden. Bringt mir auf lange Sicht mehr.

Gruß
B.
Verfasst am:

RE: TC Helicon

Bumblebee schrieb:
muelrich schrieb:
Ergo: aufhübschen, schön machen, Schwächen zukleistern ....ähm: ablenken LOL


Hi,

so etwas habe ich mir auch mal gedacht und war schon dran mir so ein Kästchen zu besorgen. Dann habe ich mich aber glücklicherweise für Gesangsunterricht entschieden. Bringt mir auf lange Sicht mehr.

Gruß
B.


Moin,
ist wie beim FOH Sound: Shit in -> Shit out.

Wenn du Harmonien zu einem falschen Ton erzeugst, hast du 2+ falsche Töne. Ok, du machst zwar Jazz, aber solange es kein Free Jazz ist...

Ich habe mir einen XT correct zum korrigieren geholt. Das hört man, deutlich. Da ist Gesangsunterricht besser. Den XT benutze ich als Kompressor und Feedbackkiller, der Korrigierer ist meist aus...

Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Verfasst am:

RE: TC Helicon

Bumblebee schrieb:
muelrich schrieb:
Ergo: aufhübschen, schön machen, Schwächen zukleistern ....ähm: ablenken LOL


Hi,

so etwas habe ich mir auch mal gedacht und war schon dran mir so ein Kästchen zu besorgen. Dann habe ich mich aber glücklicherweise für Gesangsunterricht entschieden. Bringt mir auf lange Sicht mehr.

Gruß
B.


Mich hat das Ding beim Singen ziemlich nach vorne gebracht. Nicht wegen der Korrektur (meins kann das auch nicht), sondern, weil ich mich live einfach wohler damit fühle. Dei Harmonien setze ich sehr dosiert ein - auch das lernt man dann qasi von selbst.
 
Dran denken: Für jedes Let It Be gibt es auch ein Ob-La-Di, Ob-La-Da

prima Deals mit bushy, Sascha's Strat, 12moons, mr335, eltopo, nOlimit, Schrabbelmann, muelrich und JohnnyT
Verfasst am:

RE: TC Helicon

Das Ding hier wird einschlagen zu dem kleinen Preis:

TC-Helicon Harmony Singer

Verfasst am:

RE: TC Helicon

muelrich schrieb:
Gute Frage:

Bin eh nicht der Sänger vor dem Herrn. Ergo: aufhübschen, schön machen, Schwächen zukleistern ....ähm: ablenken LOL


Üben! Sing mit Deinen Jungs, ist eine Herausvorderung geile Harmonys mit der Band zu singen und macht soviel spaß. Wenn Du allein auf Tour bist ebenso.
Für mich hat der Backinggesang mittlerweile einen genauso hohen Stellenwert wie die Gitarre. Ich würde mich ohne Mikrco gar nicht mehr wohl fühlen. Früher war mir das total egal.
Und echt muß es sein
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.