Man muss seinen Titel ja verteidigen.

Seite 1 von 3
Verfasst am:

Man muss seinen Titel ja verteidigen.

Und da ich nun den Titel "schlechtester Gitarrist des Guitarworld-Forums"
mit Stolz führe muss ich diesen ebenfalls verteidigen.
Darum nun für alle Feinde des gepflegten Hörgenusses und Freunde des hörbaren Auswurfes zwei neue Versionen meines größten Hits.
Ich habe seitdem nichts dazugelernt, aber mich fleißig mit Equipment beschäftigt, so dass ich nun auch Fußtreter absolut zielsicher dazu verwenden kann alles was jemals gut und schön war mit Schallwellen zu zerstören.


Das anhören der angefügten Musik wird ausdrücklich NICHT empfohlen.


 
Nach einem Duell mit dem dicken Pfälzer nun hochoffiziell der schlechteste Gitarrist des Guitarworld-Forums.
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.



Meine Fresse wat nen Scheiß .........


meine erste Assoziation bei der äh Musik :
in Schallwellen gebrachter HEROIN ENTZUG ???

2. Assoziation





Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

Unfassbar!
Du bist ein würdiger Titelverteidiger und ich bezweifele, dass Du in näherer Zukunft jemanden finden wirst, der Dir den Titel streitig machen kann.
Und dass schon am fünften Spieltag....



Ralf
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

Wer nicht lesen will, muss hören...
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

mmmmh ..."Enter Sandman".....dicht am Original und doch irgendwie leicht anders!
Ich finde es ja auch gut, wenn man Cover Songs zu etwas Eigenem macht. Glückwunsch!

An der Stelle 1:57 hatte ich allerdings kurz den Eindruck, dass das Timing etwas aus dem Ruder lief. Da würde ich noch mal etwas nachbessern.

Ach ja, der Sound ist zum Niederknien! Les Paul mit Burstbucker 2 am Steg?


Weiter so!!!
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

Re: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

ibanezrg schrieb:
Und da ich nun den Titel "schlechtester Gitarrist des Guitarworld-Forums"
mit Stolz führe muss ich diesen ebenfalls verteidigen.


Viel zu viel Efffekteinsatz. Ein wirklich schlechter Gitarrist braucht das alles nicht. Nur Gitarre, Amp und vielleicht ein Verzerrer ... Der Rest kommt nicht aus den Fingern.

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

Wenn man sich parallel zur Forumsseite einen der beiden Tracks per Soundcloud aufruft, kann man beide Kompositionen gleichzeitig hören. Erst das erschließt dem Kenner die wahre Schönheit dieser Schöpfungen. Danke dafür!
 
Man soll nicht alles glauben, was man denkt.
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

Iban,
das ist mal wieder typisch für Dich ...

Du hast nicht nur wieder die schlimmst Grütze seit Erfindung der Musik abgeliefert, sondern Dir für die Titelverteidigung auch den denkbar schlechtesten Zeitpunkt ausgesucht.

Du weißt doc genau, dass Dein schlimmster Konkurrent, der Pfälzer nicht mehr on board ist. Und damit weißt Du auch, dass Dir voraussichtlich niemand den Titel streitig machen kann.

Deine Einladung zu einer neuen Challange ist daher nicht nur höchst unmusikalisch, sondern auch moralisch zutiefst verwerflich.


Aber schau'n wir mal, ob sich jemand findet, der gegen Dich antreten will.
 
Gruss
frank
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

Danke! Bei mir sind gerade Ausserirdische im Garten gelandet!

Angeblich haben sie am 09. April um genau 00:36,41 zwei mysteriöse Nachrichten aus einem Internetforum Namens guitarworld.de erhalten.

Sie fragten mich, ob dass mit der Zerstörung der Welt ernst gemeint sei? Sie würden das eigentlich nur sehr ungern tun und wollten daher mit dem Erzeuger der Nachrichten sprechen...

Im Moment mähen die bei mir den Rasen, lass dir also Zeit mit der Antwort...
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

Riddimkilla schrieb:
Ich habs mir nicht angehört ...

Feigling!!!



@ibanzerg: Könntest Du bitte schreiben, womit Du das alles gespiel.. erzeugt hast?
Will auch haben! Will das auch können!
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?


Lauter gute Deals mit
Edin van Halen, Magman(2x), mr_335, gitarrenruebe, Larspaul, ullisym, asatmann, taschakor, Patzwald(2x), minoruse, fradom, Magnus B aus W, orange side, Pfaelzer, The Rabber, Fleisch&Kartoffeln, finetone, mad cruiser, groby, tommy
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

Herrlich erfrischend wie Waterboarding, grazil wie ein Panzerballett, berechenbar wie Kim Jong-un - ich fühle mich gut unterhalten!
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

kiroy schrieb:
Will das auch können!



...kannst Du vergessen! Dafür muss man so richtig einen an der Bimmel haben!
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

DocBrown schrieb:
Danke! Bei mir sind gerade Ausserirdische im Garten gelandet!

Angeblich haben sie am 09. April um genau 00:36,41 zwei mysteriöse Nachrichten aus einem Internetforum Namens guitarworld.de erhalten.

Sie fragten mich, ob dass mit der Zerstörung der Welt ernst gemeint sei? Sie würden das eigentlich nur sehr ungern tun und wollten daher mit dem Erzeuger der Nachrichten sprechen...

Im Moment mähen die bei mir den Rasen, lass dir also Zeit mit der Antwort...


Na mal schauen ob ich mich heute Abend noch dazu hinreißen lassen kann den Aliens noch eine Nachricht zukommen zu lassen. Vielleicht vergehe ich mich dafür dann an Hendrix oder massakriere Clapton.


kiroy schrieb:
Riddimkilla schrieb:
Ich habs mir nicht angehört ...

Feigling!!!



@ibanzerg: Könntest Du bitte schreiben, womit Du das alles gespiel.. erzeugt hast?
Will auch haben! Will das auch können!


Außer der Fähigkeit sämtliche Schmerzgrenzen zu überwinden und dem unglaublichen mentalen Fokus den man braucht um alles an Geschmack hinter sich zu lassen. Wenn man diesen absoluten Zustand erreicht hat, nur dann kann man solche Meisterwerke fabrizieren.
 
Nach einem Duell mit dem dicken Pfälzer nun hochoffiziell der schlechteste Gitarrist des Guitarworld-Forums.
Verfasst am:

RE: Man muss seinen Titel ja verteidigen.

ibanezrg schrieb:
Außer der Fähigkeit sämtliche Schmerzgrenzen zu überwinden und dem unglaublichen mentalen Fokus den man braucht um alles an Geschmack hinter sich zu lassen. Wenn man diesen absoluten Zustand erreicht hat, nur dann kann man solche Meisterwerke fabrizieren.


Irre ich mich, oder hattest du nicht einmal erwähnt, du seist Mediziner, oder zumindest angehender?
Wenn ich das da oben lese......hast du mal über das Fachgebiet plastische Chirugie nachgedacht...wäre das nix für dich??

Du hast einen mächtigen Sprung in der Schüssel, mein Lieber, bleib uns bloß erhalten, von deiner Sorte haben wir hier viel zu wenige.

Mit wirklich ehrlich gemeinter Hochachtung

Tom
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.