"seperate ways" kleine Eigenkomposition

Seite 1 von 1
Verfasst am:

"seperate ways" kleine Eigenkomposition

Hi,
habe gerade ein kleines Instrumentalstück fertiggestellt: "seperate ways". Eingespielt mit einer dean soltero über einen pod X3 und aufgenommen in fl-studio.
Hoffe es gefällt Euch. Freue mich über Kommentare, Anregungen, Meinungen.
Vielen Dank fürs Reinhören
link:
Verfasst am:

RE: "seperate ways" kleine Eigenkomposition

Sehr schöne "soundtrackige" Musik; gefällt mir sehr gut. Bitte mehr davon.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: "seperate ways" kleine Eigenkomposition

Oh, das ist toll, super Ton!
Verfasst am:

RE: "seperate ways" kleine Eigenkomposition

ja, das gefällt mir.

was mir auffällt (konstuktive Kritik auf hohem Niveau)...
- die Melodie find ich noch nicht so eingängig
- die flotten Triolen finde ich etwas unvermittelt, da fehlt mir die Steigerung davor und das "Ausblenden" danach....ist mir einfach zu plötzlich
- wenn es höher geht, so ab 1:40 vermisse ich ein warmes, weiches Vibrato, da stehen die Töne zum Teil ein bißchen "alleingelassen" rum....

noch etwas mehr Feinschliff und es ist richtig gut....
Verfasst am:

RE: "seperate ways" kleine Eigenkomposition

Du meinsat die Sextolen? - Da bin ich beim ersten Hören auch "hängen" geblieben, weil mir dort etwas die Entspannung des Reststücks fehlt.

Der Rest ist m.E. Stil und in diesem Sinne partielle Klischeevermeidug.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: "seperate ways" kleine Eigenkomposition

Huhu André, ich finde es klasse.
Irgend wie teilen wir viele Vorlieben
Sowohl was den Musikstil angeht, als auch die Auswahl der Instrumente!
Schöner gefühlvoller Ton, der das aus deinen Fingern rinnt und das ist das wichtigste....
Verfasst am:

RE: "seperate ways" kleine Eigenkomposition

Batz Benzer schrieb:
Du meinsat die Sextolen? -


na klar...ob das nun Triolen oder Sextolen sind, ist doch Jacke wie Hose....
Verfasst am:

RE: "seperate ways" kleine Eigenkomposition

Ich danke Euch Batz und Doc ganz herzlich für Eure wertschätzenden Rückmeldungen und die konstruktive Kritik. Ich glaube Du, Ollie bringst die Schwächen/Entwicklungsmöglichkeiten des Stückes gut auf den Punkt.
Danke Dir Rolli, ich habe gerade dein review über deine eigene soltero gelesen und kann deine Worte nur bestätigen. Ich bin, wie du weißt ein großer Fan deiner Akkustikgitarren-Stücke.
Verfasst am:

RE: "seperate ways" kleine Eigenkomposition

ollie schrieb:
Batz Benzer schrieb:
Du meinsat die Sextolen? -


na klar...ob das nun Triolen oder Sextolen sind, ist doch Jacke wie Hose....


Ich wollte auch gar nicht klug scheißen, sondern nur bestätigen.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.