suche gute, aber günstige Mandoline

Seite 1 von 1
Verfasst am:

suche gute, aber günstige Mandoline

Hallo,

ich spiele ja in nem Akustik-Trio. 2x Gitarre und Voc und 1x Drum/Cajon.
Wir würden jetzt noch gerne n bisschen ne andere Klangfarbe mit reinbringen.
Deswegen haben wir uns überlegt, mal ne Mandoline anzuschaffen.
In den kleine Gitarrenläden im Ort bzw. im Umkreis gibt es keine zum antesten. Nach Walldorf werd ich vielleicht die Tage mal noch fahren.
Ich wollte nur schonmal im Voraus fragen, ob jemand von euch Erfahrungen mit Mandolinen hat und vielleicht eine empfehlen kann, die gut, aber nicht zu teuer ist. Also maximal 250€.
Am Besten natürlich noch verstärkt. Das wäre top.

Gruß Martin
 
To those who understand, I extend my hand
To the doubtful I demand, take me as I am
Not under your command, I know where I stand
I won't change to fit your plan, Take me as I am
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Hallo Martin,


ich bin ja eigentlich eher E-Gitarrist und wollte einfach mal ein anderes Spielzeug haben, als ich mir (m)eine Mandoline gekauft habe.

Mir gefällt an der Meinigen das gute Handling und die Existenz eines Tonabnehmers, was Dir ja auch gefallen würde.

Ich habe das Vorgängermodell von dieser hier: http://www.guitar24.de/de/pro.php?p=5076

Tolle Verarbeitung und verstärkt, soweit ich das beurteilen kann, guter Sound.

Ich denke sie wäre es wert, in Deine Überlegungen mit einbezogen zu werden. Ich habe sie auch von guitar24 gekauft. Der Kauf war vollkommen unproblematisch. Sehr guter Service.


Hoffe Du bekommst noch mehr Tipps und vor allem von Leuten, die mehr davon verstehen als ich.



Schönen Feiertag noch......




Gruss aus dem Westerwald



HaPe
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Namensvetter, schau mal nach der Eastwood Mandocaster. Tolles Teil! Es gibt hier 1-2 Leute die diese auch spielen, vielleicht meldet sich ja noch jemand.
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Danke schonmal an euch beide.
Die Mandocaster hab ich auch schon gesehen. Sprengt aber zur Zeit mein Budget.
Ich will das ja auch erstmal ausprobieren ob ich damit zurecht komme.
Die Crafter sieht aber schonmal ganz gut aus.
Mal schaun, ob noch ein paar Empfehlungen kommen.

Gruß
 
To those who understand, I extend my hand
To the doubtful I demand, take me as I am
Not under your command, I know where I stand
I won't change to fit your plan, Take me as I am
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Hallo Mörten,
vor einer ähnlichen Entscheidung wie du stand ich auch mal vor etlichen Jahren! Wobei ich damals schon Mandoline spielen konnte, aber halt auch nur als Nebeninstrument.
Ich habe dann viele günstige (A-Form)-Mandolinen ausprobiert - hier meine Erfahrungen seinerzeit:

- In dem günstigen Preissegment, das für dich in Frage kommt, nimmt sich das alles nicht viel.
- Einzig: Eine massive Fichtendecke ist ein MUSS - den Unterschied hört man deutlich!
- Manche Mandolinen fühlten sich "beengt und zu schmal" an, bei anderen war das besser.

Ich habe mich dann für die Epiphone MM-30 VS (mit massiver Decke) entschieden, die spielte sich sehr gut und klang für den Preis erstaunlich gut.
Zur Verstärkung habe ich dann später einen billigen Kontakt-Tonabnehmer draufgemacht.
Vorteil: Man klebt ihn da hin, wo es am Besten klingt,
Nachteil: er hat nicht viel Output.
So habe ich viel Gigs gespielt und die Mandoline habe ich heute noch.
Später kamen zwei teurere Bluegrass-Mandolinen (F-Form) dazu. Die klingen aber auch anders. Für deine Zwecke rate ich zur A-Form.
Leider scheint es meine Epiphone nicht mehr zu geben, das wäre mein Tipp gewesen (aber drauf achten: die mit der massiven Decke muss es sein!).

Ach ja: Von solidbody Mandolinen ("Mandocaster" u.ä.) halte ich persönlich gar nichts und rate dir davon ab. Du hast wesentlich mehr Freude, auf einem gut klingenden akustischen Instrument zu spielen!

Noch ein Tipp:
Hier im Forum gibt es den netten Kollegen "shortsighted_stevie_b", der versteht auch was von Mandolinen und hat sogar einen Laden, vielleicht fragst du ihn auch mal.
 
Viele Grüße,
Jochen


Die "Eagles von der Pfalz":
www.sixaffair.de
www.motel-california.net
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Hallo Jochen,

vielen Dank, vor allem für deinen Tipp mit der massiven Decke.
Da werde ich dann mal darauf achten.
Ich habe gestern abend erfahren, dass mein Bandkollege sich gestern ne
79,- Mandoline gekauft hat...mit Singlecoil.
Bin mal gespannt, wie das klingt und wie sie sich spielt. Wenn das schonmal
grundsätzlich taugt, kann ich ja auch in der Preisspanne vielleicht ein bisschen
nach oben gehen.

Gruß
 
To those who understand, I extend my hand
To the doubtful I demand, take me as I am
Not under your command, I know where I stand
I won't change to fit your plan, Take me as I am
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Hatten wir hier schonmal:

http://www.guitarworld.de/forum/billig-mandoline-hat-jemand-eine-t27090,highlight,mandoline+fender.html

Die Crafter hatte ich auch schonmal in der Hand. Hätten wir nicht genug Mandolinisten in der Combo, hätte ich mir so eine zugelegt.
 
Dran denken: Für jedes Let It Be gibt es auch ein Ob-La-Di, Ob-La-Da

prima Deals mit bushy, Sascha's Strat, 12moons, mr335, eltopo, nOlimit, Schrabbelmann, muelrich und JohnnyT
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Auch dir danke schön.
Hab mir den Thread durchgelesen, aber was das dann für ne
Fender war, weiß ich ja trotzdem nicht.

Gruß
 
To those who understand, I extend my hand
To the doubtful I demand, take me as I am
Not under your command, I know where I stand
I won't change to fit your plan, Take me as I am
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Stimmt auffallend. Sorry. Aber ich frage Dienstag abend mal nach.
 
Dran denken: Für jedes Let It Be gibt es auch ein Ob-La-Di, Ob-La-Da

prima Deals mit bushy, Sascha's Strat, 12moons, mr335, eltopo, nOlimit, Schrabbelmann, muelrich und JohnnyT
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Wie versprochen:

Die hier.
 
Dran denken: Für jedes Let It Be gibt es auch ein Ob-La-Di, Ob-La-Da

prima Deals mit bushy, Sascha's Strat, 12moons, mr335, eltopo, nOlimit, Schrabbelmann, muelrich und JohnnyT
Verfasst am:

RE: suche gute, aber günstige Mandoline

Danke für deinen Tipp!

Mein zweiter Gitarrist hat sich diese hier bestellt. Die wollte er zur nächsten Probe mitbringen.
Von den Specs klingt die ja ziemlich ähnlich wie die Fender, nur statt laminierter Fichten-Decke auch ne Nato-Decke.
Ich hab das Gefühl, die sind sich sehr ähnlich.
Jetzt erstmal testen, was das KORN-Teil kann und dann mal weiterschauen.

Gruß
 
To those who understand, I extend my hand
To the doubtful I demand, take me as I am
Not under your command, I know where I stand
I won't change to fit your plan, Take me as I am
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.