Glücklichsein mit dem eigenen Sound

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Glücklichsein mit dem eigenen Sound

Hi,
ich hoffe, dass dieses Posting in der richtigen Kategorie steht.
Ich hatte heute dieses Erlebnis, mit dem eigenen Sound und dem eigenen Equipment glücklich zu sein. Das wollte ich gerne teilen. Das war es schon.



Soundbeispiel - in aller Kürze eingespielt.

Beste Grüße
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

Moin,
nicht so ganz meine Musikrichtung, aber den Ton finde ich auch Klasse.

Magst Du, Laien wie mich, auch daran teilhaben lassen, mit welchem Equipment
dieses entstanden ist?

Grüße
sowatt
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

Moin,

für den Rhythmussound
Telecaster (84er Fender Japan) -> Boss CS-2 -> Fender Twin Reverb (1971)

für den "Solosound"
Tele -> MI Audio Tube Zone -> Twin

Aufgenommen habe ich alles mit einem Superlux PRA 628 MK2 -> Ableton 9

Den MI Audio TubeZone habe ich so richtig wieder für mich entdeckt. Oft nur als Heavyzerre bekannt, ist es eins der besten und dynamischten Lowgainoverdrives die ich kenne.

Beste Grüße
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

@linn-art: Vielen Dank.
Und wieder mal der Beweis das eine Tele in einen anständigen Haushalt
gehört.
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

Funky Funky!

Gefällt mir sehr gut - bis auf das UFO-Geräusch in der Mitte. Der Sound ist für meinen Geschmack so Un-Teletypisch. Schon erstaunlich, was man mit einer Planke am Frühstücksbrett und Eierschneider so an Sound rausholen kann, Ich hätts für eine Strat in der Bridge/Mitten Stellung oder eine Paula gehalten.

Chapeau!
 
Gruß,

Sascha

Darth Vader: I know what Luke will get for christmas
Emperor: How can you know?
Darth Vader: I felt his presents
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

cooler sound, damit kannste echt zufrieden sein.
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

Noisezone schrieb:
Das Superlux PRA 628 MK2 habe ich auch, klasse Mikro für wenig Asche, glaub hab sogar das letzte beim Tman bekommen

Gibt es das nicht mehr? Seit wann denn das? Das wäre ja äußerst ärgerlich, ich wollte mir doch irgendwann auch noch so eins zulegen. Jetzt sehe ich es tatsächlich auch bei Ebay nur noch von US-Verkäufern zu einem höheren Preis (mit Versand erst recht). Nicht lustig.
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

linn-art schrieb:
Das Ufo war mein Sohn, er ist 4 und hat auf den Syntheziser gedrückt




Ich mag insbesondere den Sound der Funky Rhythmusgitarre.
Typischer Fender clean ist trotz aller Zerrpedaltests immer noch mein Favorit und der ist in dem Beispiel total gelungen, finde ich!

Gruß Diet
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

diet schrieb:
linn-art schrieb:
Das Ufo war mein Sohn, er ist 4 und hat auf den Syntheziser gedrückt




Ich mag insbesondere .....


ich mag insbesondere das hier mal jemand mit seinem Sound
zufrieden ist liest man ja eher selten .................

 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

Dr.Dulle schrieb:
ich mag insbesondere das hier mal jemand mit seinem Sound
zufrieden ist liest man ja eher selten .................



Da hast du absolut recht, hatte ich auch gedacht als ich das gelesen hatte. Den Rhythm Sound finde ich auch klasse

PS: und das der Sohn angesteckt wird vom Papa und früh genug ne Gitarre in Hände bekommt
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

Wow! Ohrwurm Sound ;) richtig schön
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

schön. sehr schön, Hals pickup? oder beide?
 
und immer zeigt sich bei allem Gegreife, und allen Fingerübungen dieser Welt, daß die rechte Hand den Ton macht. Vernachlässige nie, nie, nie die Anschlagshand.
Dann, ein guter Gitarrist du werden kannst.
Verfasst am:

RE: Glücklichsein mit dem eigenen Sound

Vielen Dank für die netten Kommentare. Schön zu hören, dass der Sound nicht nur mir gefällt - ist ja auch wichtig.
Das Beispiel war wirklich in aller Kürze eingespielt und auch nur eine Sounddemo. Ist also nichts gemischt, EQ, ...

Der Rhythmussound ist der Halspickup, der "Solosound" der Stegpickup.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.