Seltene Gitarren

Seite 5 von 5
Verfasst am:

RE: Seltene Gitarren

Hallmarksweptwinger schrieb:
???

Na, wo bleiben denn die seltenen Gitarren???

Ok, hier mal meine Hallmark 60 Custom. Baujahr glaube ich so 2008.
Direkt bei Hallmarkguitars gekauft. Farbe: Traumhaftes Pearl white!
Die Pickups habe ich gegen Original 60`s Mosrite Pickups getauscht.
Das von Erbauer Bob Shade selbst entwickelte Vibratosystem ist wohl das smootheste, das man sich in ner Gitarre vorstellen kann! Und hat noch so einen netten spacigen Look!
Soundmäßig geht von smooth, Country, twangy, surfy bis rotzig punkig ziemlich viel!
Ein klasse Mosrite Clone! Nebenbei: Die Hallmark Gitarren sind echt besser als alte Mosrites! (Ich hatte in Portland auch schon total überteuerte Mosrites von 63 und 64 in den Händen... war nich so dolle... trotzdem 12000 Dollars...)


Hey Ralf
sehr gewagt :D Das Vibratosystem ist direkt von den Mosrite Celebritys kopiert, nur mit anderer Schrift (Bob's "Shade" Inlay). Die Hallmark Gitarren sind okay, finde die jetzt aber nicht wirklich besser als ne echte Mosrite .... außer Du hast ein schlechtes Model verwischt

Selten? Bleiben wir doch bei Mosrite :D Diese Mosrite wurde nur ca 137 mal gebaut Mosrite The Ventures II Model" - Ich habe fast eine davon (aus Teilen zusammen gebaut bzw. bauen lassen), kann man in meiner Galerie betrachten ;)

Verfasst am:

RE: Seltene Gitarren

Mesa1 schrieb:
Hier mal meine:
FENDER AMERICAN SPECIAL MAHOGANY STRATOCASTER HSS


…naja, also Strat (oder auch Tele) ist das was dieser thread hier meiner Meinung nach nicht braucht. Is ja jetzt hier gesehen keine seltene Gitarre.
Mag ja ein seltenes Modell sein, schön, aber eben Strat.
Ich werde hier auch nicht alle meine Jazzmasters einstellen, da denke ich mir auch schon, das braucht doch kein Mensch…
Verfasst am:

RE: Seltene Gitarren

focus schrieb:
Hallmarksweptwinger schrieb:
???

Na, wo bleiben denn die seltenen Gitarren???

Ok, hier mal meine Hallmark 60 Custom. Baujahr glaube ich so 2008.
Direkt bei Hallmarkguitars gekauft. Farbe: Traumhaftes Pearl white!
Die Pickups habe ich gegen Original 60`s Mosrite Pickups getauscht.
Das von Erbauer Bob Shade selbst entwickelte Vibratosystem ist wohl das smootheste, das man sich in ner Gitarre vorstellen kann! Und hat noch so einen netten spacigen Look!
Soundmäßig geht von smooth, Country, twangy, surfy bis rotzig punkig ziemlich viel!
Ein klasse Mosrite Clone! Nebenbei: Die Hallmark Gitarren sind echt besser als alte Mosrites! (Ich hatte in Portland auch schon total überteuerte Mosrites von 63 und 64 in den Händen... war nich so dolle... trotzdem 12000 Dollars...)


Hey Ralf
sehr gewagt :D Das Vibratosystem ist direkt von den Mosrite Celebritys kopiert, nur mit anderer Schrift (Bob's "Shade" Inlay). Die Hallmark Gitarren sind okay, finde die jetzt aber nicht wirklich besser als ne echte Mosrite .... außer Du hast ein schlechtes Model verwischt

Selten? Bleiben wir doch bei Mosrite :D Diese Mosrite wurde nur ca 137 mal gebaut Mosrite The Ventures II Model" - Ich habe fast eine davon (aus Teilen zusammen gebaut bzw. bauen lassen), kann man in meiner Galerie betrachten ;)




Oh ja!!!! Die Ventures II ist echt ein feines Teil!
Sehr geile Farbe auf dem Bild.
Deine kenne ich ja auch. (zwar nicht persönlich, aber auch seeeeehr klasse!)


Das Shade Vibrato System (Bob Shade: Hallmark Chef, Erbauer und sehr netter Gitarrenspinner!) unterscheidet sich in der Grundplatte erheblich vom Celebrity Vibrato. Klar, die Grundlage für das Shade Vibrato war sicherlich das Celebrity Teil!
Aber ich glaube durch die größere Grundplatte überträgt sich auch mehr in der Gitarre insgesamt. Das Shade Vibrato sieht einfach auch zu geil spacig aus!
Ich habe zwei Mosrites (oh, muß ich mal photographieren), beide sehr gut. Aber die Hallmarks sind "irgendwie" n bisschen besser in allem. Das is natürlich sehr individuell so ne Aussage, keine Frage.

Nur, eben diese überteuerten alten Mosrites um die zehntausend Dollars, die ich eben auch schon mal angespielt hatte waren ihr Geld nicht wert fand ich.
Verfasst am:

RE: Seltene Gitarren

Hallmarksweptwinger schrieb:
Oh ja!!!! Die Ventures II ist echt ein feines Teil!
Sehr geile Farbe auf dem Bild.
Deine kenne ich ja auch. (zwar nicht persönlich, aber auch seeeeehr klasse!)


Das Shade Vibrato System (Bob Shade: Hallmark Chef, Erbauer und sehr netter Gitarrenspinner!) unterscheidet sich in der Grundplatte erheblich vom Celebrity Vibrato. Klar, die Grundlage für das Shade Vibrato war sicherlich das Celebrity Teil!
Aber ich glaube durch die größere Grundplatte überträgt sich auch mehr in der Gitarre insgesamt. Das Shade Vibrato sieht einfach auch zu geil spacig aus!
Ich habe zwei Mosrites (oh, muß ich mal photographieren), beide sehr gut. Aber die Hallmarks sind "irgendwie" n bisschen besser in allem. Das is natürlich sehr individuell so ne Aussage, keine Frage.

Nur, eben diese überteuerten alten Mosrites um die zehntausend Dollars, die ich eben auch schon mal angespielt hatte waren ihr Geld nicht wert fand ich.


mmmh das beste ist dann, wenn Du mir einfach deine Mosrites gibsch :/ Diese schlechten Teile da :D naja, ne V1 geht in der Regel für 1500-1900 Dollar weg, geht noch. Die richtig teuren sind eben grad die seltene Ventures II Slab und manche Signature Doublenecks. Manche die so überteuert bei eBay stehen sind schon seit Jahren Ladenhütern.

Whatever, du machst Surf Mucke, Du mogsch Mosrites, irgendwie läuft man sich immer irgendwie übern weg ..... korrekter Typ ;D Freu mich mal wieder euch live zu sehen, bewegt euch mal wieder runter nach Stuggi
Verfasst am:

RE: Seltene Gitarren

Seltener als selten, Fender LTD und Montego:

Sehr edel gebaut. Leider bestand Fender darauf, den Hals nach Firmensitte anzuschrauben anstatt einzuleimen, was der Grund dafür da, das sich die Gitarre als so gut wie unverkäuflich erwies. Fender soll wohl sogar ausgelieferte Gitarren wieder zurückgekauft haben.
Die LTD kostete Mitte der 70er irgendwas zwischen 7000 und 9000 DM, so genau weiss ich das nicht, aber der EK lag bei 5000 DM.
Ein Händler in den USA hat mal eine für 19000 $ angeboten. Also Seltenheit und Hochwertigkeit ist kein Garant für hohe Preise, die Nachfrage machts.
Bilder:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.vintageguitarcollection.net/images/The_Guitars/12_1968_Fender_Archtop_Sunburst/Fender_Archtop_080_lge.jpg&imgrefurl=http://www.vintageguitarcollection.net/1968_fender_2.htm&h=525&w=700&sz=361&tbnid=5S2Cdz5jrl72ZM:&tbnh=90&tbnw=120&zoom=1&usg=__RkXasxycUGBXGlxhEjIzzp-ljwc=&docid=JpHfIquX8kihbM&sa=X&ei=-haaUtv-M8jcsgaKi4CQCg&ved=0CDcQ9QEwAg
Verfasst am:

Hickory Gibson Les Paul



Die Gitarre habe ich in USA im Pearl Museum am Kentucky Lake gesehen.http://www.birdsong.com/index.php und daneben die Geschichte dazu.
Das Foto vom Plakat mit der Geschichte ist leider nicht so toll geworden, aber man kann es noch lesen.
Ich kann auch nichts dazu sagen, wie die Gitarre sich anfühlt oder klingt, da Bob an diesem Tag leider nicht da war und seine anwesende Frau hatte strikte Anweisung die Vitrine niemals zu öffnen ...
 
Cheerio!

Vollmix
Verfasst am:

RE: Seltene Gitarren

Django Telemaster schrieb:
Seltener als selten, Fender LTD und Montego:

Sehr edel gebaut. Leider bestand Fender darauf, den Hals nach Firmensitte anzuschrauben anstatt einzuleimen, was der Grund dafür da, das sich die Gitarre als so gut wie unverkäuflich erwies. Fender soll wohl sogar ausgelieferte Gitarren wieder zurückgekauft haben.
Die LTD kostete Mitte der 70er irgendwas zwischen 7000 und 9000 DM, so genau weiss ich das nicht, aber der EK lag bei 5000 DM.
Ein Händler in den USA hat mal eine für 19000 $ angeboten. Also Seltenheit und Hochwertigkeit ist kein Garant für hohe Preise, die Nachfrage machts.
Bilder:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.vintageguitarcollection.net/images/The_Guitars/12_1968_Fender_Archtop_Sunburst/Fender_Archtop_080_lge.jpg&imgrefurl=http://www.vintageguitarcollection.net/1968_fender_2.htm&h=525&w=700&sz=361&tbnid=5S2Cdz5jrl72ZM:&tbnh=90&tbnw=120&zoom=1&usg=__RkXasxycUGBXGlxhEjIzzp-ljwc=&docid=JpHfIquX8kihbM&sa=X&ei=-haaUtv-M8jcsgaKi4CQCg&ved=0CDcQ9QEwAg



Cool! Habe ich noch nie von gehört vorher!


Die Les Paul aus dem Beitrag hier drüber finde ich jetzt eher langweilig… is eben ne Les Paul, ja. … aber gut, wohl eine seltene.
Verfasst am:

RE: Seltene Gitarren

Hallmarksweptwinger schrieb:
Mesa1 schrieb:
Hier mal meine:
FENDER AMERICAN SPECIAL MAHOGANY STRATOCASTER HSS


…naja, also Strat (oder auch Tele) ist das was dieser thread hier meiner Meinung nach nicht braucht. Is ja jetzt hier gesehen keine seltene Gitarre.
Mag ja ein seltenes Modell sein, schön, aber eben Strat.
Ich werde hier auch nicht alle meine Jazzmasters einstellen, da denke ich mir auch schon, das braucht doch kein Mensch…


Denke schon,das die Strat hier in unserem Land selten ist. Habe bis jetzt noch niemanden gefunden, der in Deutschland solch eine Strat hat, ausser mir. Daher: selten. ( zumindest in Germany )
 
Gruß, Horst
Alle Tage sind gleich lang, nur verschieden breit. Udo Lindenberg

Habe alles was ich brauche.
Verfasst am:

RE: Seltene Gitarren

Ich wollte für diesen lustigen wie einmaligen Quatsch keinen extra Thread eröffnen:
[img][/img]
Besonders spassig:
Die Werbegrafiker, die mir die Folien für Lackierarbeiten plotten, vertun sich schon mal mit cm und mm, so dass ich noch eine Folie mit F**** in 10-facher größe habe.
Wer also seine 4X12 "geschmückt" haben will...
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Seltene Gitarren

Hallo zusammen!


Gerade bei ebay, eine Mosrite Doubleneck:

http://www.ebay.de/itm/1966-Mosrite-Joe-Maphis-Mark-XVIII-Doubleneck-Sunburst-/400627160796?pt=Gitarren&hash=item5d473d56dc

Für das Design hatte ich ja immer eine Schwäche.

Ansonsten finde ich, dass die Geschichte von Semie Moseley es wirklich wert wäre mal als Film herausgebracht zu werden, echt unglaublich


Jonas
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.