SAGA, vielleicht O.T.

Seite 1 von 2
Verfasst am:

SAGA, vielleicht O.T.

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -
Verfasst am:

RE: SAGA, vielleicht O.T.

Tolle Band, toller Sound, tolle Gitarre! Ian Crichton spielt nicht nur Les Pauls! Habe die Band in den 80ern live gesehen, ohne eine einzige LP...
Anerkennung hat die Band durchaus bekommen, vielleicht zu wenig, die Musik ist (war?) halt nicht wirklich massentauglich. Läuft aber heute auf vielen 80er Internetsendern (Wind him up, Don't be late, Humble Stance...).
Verfasst am:

RE: SAGA, vielleicht O.T.

Ich habe in einen Interview mit IC gelesen, dass er ganz ohne Effekte spielt. Verblüffend, bei der Soundwand.
Verfasst am:

RE: SAGA, vielleicht O.T.

riliho schrieb:
Ich habe in einen Interview mit IC gelesen, dass er ganz ohne Effekte spielt. Verblüffend, bei der Soundwand.


Vor vielen Jahren war in seinem Rack zumindest das halbe Rockman-Programm (Interview mit Bildern, Quelle hab ich vergessen).
Verfasst am:

Re: SAGA, vielleicht O.T.

TeaAge schrieb:
Warum hat diese Band nie ihre verdiente Anerkennung gefunden, obwohl doch anscheinend (meine Meinung) alles stimmt?


Ich habe die in den 80gern 2x live als Headliner gesehen (bei einem Mal war die Vorgruppe "Chris Rea"


Neee, das ist Progressive ....Spartenmucke !


Humble Stance ?

Dab badabadapp ba da ba dapdapdaadadap

oder am Ende dieses Unisonosolo

diedideli diedideli diediedeli didelidideli ....usw die Triloen rauf und runter
Ich habs grad 100% im Kopf
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verschoben: 13.11.2013 Uhr von Raptor
Von Live on Stage und im Proberaum nach Musik- & Informationsforum
Verfasst am:

RE: SAGA, vielleicht O.T.

ich war Fan in den 80ern und habe sie da auch einmal live gesehen. Ich muß zugeben, da war ich ein bißchen enttäuscht. Nicht von der Qualität, aber es war halt alles "wie auf Platte". Note für Note, nichts war verändert, nicht, dass die Gitarre mal irgendwie abgefahren wäre oder so. Der einzige Unterschied war das Drumsolo mit den "Drums in a briefcase", das war damals natürlich was Neues. Irgendwie war es ein kleines bißchen langweilig. "Wie auf Platte" kann ich prima zu Hause auf der Couch haben, da sind dann die Getränke billiger und der Weg zum Klo ist nicht so weit.
 
Ein Onkel, der Gutes mitbringt, ist besser als eine Tante, die nur Klavier spielt.
Verfasst am:

Re: SAGA, vielleicht O.T.

TeaAge schrieb:
Warum hat diese Band nie ihre verdiente Anerkennung gefunden, obwohl doch anscheinend (meine Meinung) alles stimmt?

Lg
TeaAge

P.S.: Sound hat mich immer überzeugt.
Und ich bin echt pingelig...
Wer hat diese Band SAGENHAFT Live erleben dürfen?


Wieso fehlende Anerkennung? Es war doch eine international erfolgreiche Band. Mit "wind him up, humble stance und scretching the surface" hatten sie auch internationale Hits. Ian Crichton ist einer der besten Staccato Player auf diesem Planeten...
Sie waren halt nie in der ersten Erfolgsliga wie "Toto, Bon Jovi, Van Halen und Iron maiden"...aber dafür war der proglastige Sound auch etwas zu speziell. Ich würde sie locker auf die Stufe wie "Kansas" stellen....die ja auch den durchschlagenden Erfolg nie hatten.

Sehr zu empfehlen die Scheibe "human condition"

Ich hatte das Glück mit meiner damaligen Band "Jive" zweimal im Vorprogramm von "Saga" zu spielen (1991 und 1993).
Verfasst am:

Re: SAGA, vielleicht O.T.

muelrich schrieb:
TeaAge schrieb:
Warum hat diese Band nie ihre verdiente Anerkennung gefunden, obwohl doch anscheinend (meine Meinung) alles stimmt?


Ich habe die in den 80gern 2x live als Headliner gesehen (bei einem Mal war die Vorgruppe "Chris Rea"


Neee, das ist Progressive ....Spartenmucke !


Humble Stance ?

Dab badabadapp ba da ba dapdapdaadadap

oder am Ende dieses Unisonosolo

diedideli diedideli diediedeli didelidideli ....usw die Triloen rauf und runter
Ich habs grad 100% im Kopf


Hab die auch mit Chris Rea zusammen gesehen. Und ich fand den um Längen besser. Hatte mehr Seele. Und ich glaube, genau das hat den Mega-Erfolg von SAGA auch verhindert. Geile Songs, aber total steril der Rest.
 

Wenn du eine weise Antwort willst, must du vernünftig fragen... Johann Wolfgang von Goethe
Das Leben ist nicht zu Ende, nur weil ein Traum nicht in Erfüllung geht.
Es hat nur einen Weg versperrt, damit man einen anderen sucht...
Chinesische Weisheit
Luc @Facebook
Luc@Youtube
Verfasst am:

RE: SAGA, vielleicht O.T.

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -
Verfasst am:

Re: SAGA, vielleicht O.T.

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -
Verfasst am:

Re: SAGA, vielleicht O.T.

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -
Verfasst am:

RE: SAGA, vielleicht O.T.

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -
Verfasst am:

RE: SAGA, vielleicht O.T.

- Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht -
Verfasst am:

Re: SAGA, vielleicht O.T.

Luc schrieb:
Hab die auch mit Chris Rea zusammen gesehen. Und ich fand den um Längen besser. Hatte mehr Seele.


Das Jahr danach (oder vorher) habe ich SAGA nochmal gesehen. Die Vorband waren Honeymoon Suite. Die waren geil.

Chris Rea wurde nicht wirklich angenommen. Wer will schon Chris Rea hören, wenn er zu nen SAGA-Konzert geht. Ich fand den damals auch fürchterlich langweilig.
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

Re: SAGA, vielleicht O.T.

muelrich schrieb:
...Das Jahr danach (oder vorher) habe ich SAGA nochmal gesehen. Die Vorband waren Honeymoon Suite. Die waren geil.


Auf der Tour hab ich sie auch erlebt. Hab dann gleich die LPs (...) von Honeymoon Suite gekauft. Hat man aber hier nicht mehr viel von gehört, schade eigentlich.
Verfasst am:

Re: SAGA, vielleicht O.T.

muelrich schrieb:
Luc schrieb:
...


...
...
Wer will schon Chris Rea hören, wenn er zu nen SAGA-Konzert geht ...


 

Wenn du eine weise Antwort willst, must du vernünftig fragen... Johann Wolfgang von Goethe
Das Leben ist nicht zu Ende, nur weil ein Traum nicht in Erfüllung geht.
Es hat nur einen Weg versperrt, damit man einen anderen sucht...
Chinesische Weisheit
Luc @Facebook
Luc@Youtube
Verfasst am:

Re: SAGA, vielleicht O.T.

muelrich schrieb:
Wer will schon Chris Rea hören, wenn er zu nen SAGA-Konzert geht.


Na ich zB.
 
Grüße, Dirk
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.