"stillness amidst the rush" kleine akustische Komposition

Seite 1 von 1
Verfasst am:

"stillness amidst the rush" kleine akustische Komposition

Hi,
stelle Euch ein neues Instrumentalstück vor, akustisch, minimalistisch, während der Lektüre des "Tao te king" entstanden. Hoffe es gefällt. Freue mich über Rückmeldungen, Anregungen. Vielen Dank fürs Reinhören!

Verfasst am:

RE: "stillness amidst the rush" kleine akustische Komposition

Hey,

großes Kino!
Schwebt für mich irgendwo zwischen Melancholie und Fröhlichkeit. Hatte direkt Erinnerungen an Ereignisse, die sich für mich in beide Richtungen einordnen lassen.
Außerdem handwerklich über alle Zweifel erhaben und auch der Sound ist gut. Für mich ist sowas aber völlig sekundär, wenn es Gefühle in mir auslöst oder ich mich an was erinnern kann, kannst du das Teil mit ner Gitarre vom Sperrmüll über einen FisherPrice-Kinderrekorder aufgenommen haben - spielt keine Rolle!

Weiter so!!!
 
"Ein Lothar Matthäus hat es nicht nötig, von sich in der dritten Person zu sprechen." (Lothar Matthäus auf die Frage bei einer Pressekonferenz, warum er öfter von sich in der dritten Person spreche)
Verfasst am:

RE: "stillness amidst the rush" kleine akustische Komposition

Hallo Julle,
ich danke Dir für die tolle Rückmeldung. Hat mich sehr gefreut!
Viele Grüße
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.