Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Hi also erstmal, ich bin neu im Forum und tut mir leid falls es das thena schon gibt
Also bin seit kurzem Besitzer des Fender Super Champ Combos.
Deshalb wollte ich etwas mit meinem alten kleinen Marshall MG10CD machen.

So nun zu meiner eigentlichen Frage:
Ist es möglich aus diesem Marshall MG10CD einen Amp-Head zu bauen?
Wenn ja,Wie?

Ich habe schon in einigen Foren, unter anderem hier gesehen das sich Leute aus Combos einen Head gebait haben.
Nur nein kleiner hat keinen output, lediglich den Input, einen Cd&Emulated Line out und einen Emulated Headphones Anschluss.

Also ich denke nal es IST möglich einen Head draus zu machen :D
Also hat jemand eine Konkrete Anleitung vielleicht oder Tipps?
Muss ich irgendwas beachten? Funktioniert er dann wie ein normaler head? Muss ich elektronische Komponenten kaufen?

Danke im Voraus für (hoffentlich) virle Hilfreiche Antworten
MFG
Tomber666
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Ganz ehrlich: Das lohnt den Aufwand nicht.

Verkauf das Ding solange man noch Geld dafür bekommt, spar noch ein bißchen dazu und kauf Dir ein gebrauchtes Blackstar HT-1 Topteil.

Ansonsten herzlich willkommen!

Gruß,
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Also erstmal danke für die Antworten
Es geht mir da eher um das aussehen an sich da ich Stacks einfach viel "hübscher" finde als um den sound.
Benutze ihn eigentlich nur daheim da ich wie gesagt den Fender Champion 100 besitze und der ist einfach Phenomenal.

Aber nun zu meiner frage zurück, wie ist es denn möglich den mg10 so umzubauen das ich ihn an ein cab anschließen kann?
Hat ja keinen Speaker out.
Würde ich ihn dadurch lauter bekommen?
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Tomber666 schrieb:
Aber nun zu meiner Frage zurück, wie ist es denn möglich den mg10 so umzubauen dass ich ihn an ein Cab anschließen kann?


Naja, du schraubst das Chassis aus dem Gehäuse, nagelst ne neue Kiste drum herum und an die Kabel die jetzt zum Lautsprecher gehen, machst du ne Buchse hin ... Man könnte das alte Gehäuse auch so zersägen, dass man das Chassis drin lässt und den jetzigen Boden wieder als Boden nutzt. (Sowas hat mal jemand bei meinem Dynacord Jazz gemacht ...)

Tomber666 schrieb:
Würde ich ihn dadurch lauter bekommen?


Kommt sehr darauf an, was du dann als Lautsprecher/Box nimmst. Ich tät mir da nicht die Welt von versprechen.

Gruss

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

@Riddimkilla
Danke
Wie baue ich denn die Buchse dran? Bin kein Elektriker:0
Naja die Lautstärke ist nucht do wichtig geht ja in erster Linie ums aussehen, so dass ich vielleicht sogar den alten speaker mit nem zweiten in ein eigenes cab baue und das darüber laufen lasse
Aussehen und Herausforderung:)
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Aeh, warum eine Schaltbuchse? Damit sich der Amp in Abwesenheit einer Klinke nicht langweilt ?

SCNR

LG
Heiko


Zuletzt bearbeitet von Hako am 11.12.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Schenau . Ich nehm da gerne *etwas* teurere von Neutrik oder Rean o.ä., die kräftig zupacken...!

LG
Heiko
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Tomber666 schrieb:
Wie baue ich denn die Buchse dran? Bin kein Elektriker:0


...passendes Loch an geeigneter Stelle in die Rückwand des Heads bohren, Klinkenbuchse reinschrauben und das Lautsprecherkabel dran festlöten (die Einbauklinkenbuchse hat 2 Lötösen, da müssen die 2 Kabeladern dran, wierum ist wurscht).
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Also die zwei Drähte die zum speaker führen einfach durchschneiden?
Kann jemand mir vielleicht nen link für so ne speaker Buchse geben?
Danke:)
Gruß Tomber666
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Kann ich da eine Main Input Buchse aus nem anderen amp ausbauen und als Speaker output verwenden?
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

...jepp kannst Du.

Google mal nach Klinken Einbaubuchse mono. Das einzige Problem könnte sein, dass das Einbaugewinde der Buchse zu kurz ist, um eine Befestigung im evtl. dicken Holz der Rückwand zu ermöglichen. Die einfachen Buchsen sind meistens zur Befestigung in Blechen gedacht.
http://www.conrad.de/ce/de/product/746715/Klinken-Steckverbinder-635-mm-Buchse-Einbau-vertikal-Polzahl-2-Mono-Silber-Rean-AV-NYS-229-1-St?ref=searchDetail

Neutrik z.B. bietet Buchsen an, wo eine Befestigung in dickeren Holz kein Problem ist. Allerdings sind die in Stereoauslegung (d.h. Du musst aufpassen, dass Du die richtigen der 3 Lötösen erwischt) und Du musst ein ziemlich großes Loch bohren.
http://www.conrad.de/ce/de/product/304346/Einbaubuchse-Klinke-63-mm-Female-mit-Lock-Stereo?ref=searchDetail

Möglicherweise geht bei dickem Material auch so Etwas:
http://www.conrad.de/ce/de/product/733948/Klinken-Steckverbinder-635-mm-Buchse-Einbau-horizontal-Polzahl-2-Mono-Silber-Rean-AV-NYS2202-1-St?ref=searchDetail
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Ja dann werde ich wohl aus nem Billigamp die Input Buchse nehmen tommy:)
Also muss ich die kabel einfach vom Lautsprecher kappen?
Oder muss ich dabei irgend etwas beachten? Bestimmte stelleodr technik oder sowas?
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

tommy schrieb:
dicken Holz der Rückwand zu ermöglichen.


Issich Bläch:


und das macht für den Beobachter auch mehr Spass beim Bohren, wenns n Anfänger tut!

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Tomber666 schrieb:
Ja dann werde ich wohl aus nem Billigamp die Input Buchse nehmen tommy:)
Also muss ich die kabel einfach vom Lautsprecher kappen?
Oder muss ich dabei irgend etwas beachten? Bestimmte stelleodr technik oder sowas?


...einfach in der gebrauchten Länge abschneiden, abisolieren und anlöten. Wierum ist bei einer Mono Buchse wurscht. Sollte eines der beiden Kabel schwarz sein, nimm dieses als Masse. Ist dann auch normgerecht. Wie gesagt, muss aber nicht.
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Marshall MG10CD (combo) zum Topteil/Head umbauen?

Also was muss ich mit dem schwarzen kabel machen?
Ja hinter der Holzlatte is ja der speaker und da muss ich garnix bohren:)
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.