DAW Alternativen zu logic ?

Seite 2 von 2
Verfasst am:

RE: DAW Alternativen zu logic ?

DocBrown schrieb:
Ich war nur etwas irritiert aufgrund der unterschiedlichen Meldungen, was die Zukunft dieser DAW Plattform angeht.


Es gibt Leute, die arbeiten noch mit Atari und Steinberg 2 :p
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: DAW Alternativen zu logic ?

Was gar nicht schlecht sein muss.

Ich habe neulich ein altes Cubase VST 5 auf meinem aktuellen Win8-Rechner installiert und das funktioniert immer noch tadellos. Selbst manche moderne Plugins funktionieren erstaunlich gut.

Ich brauchte das jetzt nur um ein paar alte Atari-Projekte in die Neuzeit zu retten aber mit der alten Software könnte man durchaus noch arbeiten, wenn es sein müsste.
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: DAW Alternativen zu logic ?

Yop, schon gesagt: Wenn du den Workflow kennst, bleib dabei und mach das Update. Im Apple-Umfeld immer noch recht alternativlos; im Windowsbereich bin ich inzwischen auf Presonus Studio One2 und sehr angetan - so als Randinfo für alle die noch mitlesen und vielleicht mal günstig starten wollen, da gibts nämlich auch eine kostenlose Version von, mit der man arbeiten kann.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.