Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Wenn ich das neue Multicore
vorn und hint' mit Schrumpfschlauch schmor',
mit meinem neuen Heißluft-Föhn,
da dacht' ich, wird das Kabel schön.

Es schrumpfte doch nicht nur der Schlauch,
nein, das Kabel tat es auch!
Da war es wohl, wie ich jetzt weiß,
dem Kabel und dem Schlauch zu heiß.

Ich tät gern wissen, wie man richtig
den Schrumpfschlauch schrumpft. Ihr seid die Schlauen!
Mir ist die Antwort ziemlich wichtig
um nicht das Kabel zu versauen.


Sicherheitshalber nochmal in Prosa:
Ich habe ein Multicore, da habe ich ein größeres Stück der Ummantelung weggemacht und will an die einzelnen Käbelchen entsprechende Stecker löten. Damit es nicht irgendwann ausfranst und sauber aussieht, wollte ich das Ende der Ummantelung mit einem Stück Schrumpfschlauch abdecken. Meinen Versuch, den Schrumpfschlauch mit dem normalen Föhn zum Schrumpfen zu bringen, habe ich nach längerer Dauerbeföhnung abgebrochen. Der Baumarkt hat schließlich so viele Heißluftföhns, dass er sie verkaufen muss.

Offenbar habe ich aber den Heißluftföhn zu nah, zu heiß, zu lange an das Multicore gehalten. Auf jeden Fall sind nach einer Weile plötzlich die aufgedröselten kleinen Kabel des Multicore ebenfalls leicht geschmolzen. Dafür ist dann der Schrumpfschlauch nicht genug geschrumpft. Anscheinend war der Schrumpfschlauch zu groß und konnte sich nicht weit genug zusammenziehen, um das Multicore und die aufgedröselten Kabel eng zu umschlingen.

Also irgendwie bin ich technisch/handwerklich nicht so der Held, aber das wusste ich ja schon vorher.

Jetzt komme ich endlich zu meinen Fragen:
- Wie heiß muss der Föhn sein, damit ein Schrumpfschlauch schön schrumpft?
- Wie nahe darf man dem Schlauch und damit dem Kabel kommen ohne dass das Kabel etwas abbekommt?
- Wie lange dauert es, bis sich der Schlauch zusammenzieht?
- Wie dick muss so ein Schrumpfschlauch sein? Das Multicore hat einen Durchmesser von ca. 11 mm. Reicht da ein 12-mm-Schlauch, der sich normalerweise auf 6 mm zusammenzieht oder sollte man doch eher einen dickeren Schlauch, z. B. 18 nehmen, der sich dann auf 9 mm zusammenzieht?

Bin gespannt, ob hier jemand Erfahrung im Schlumpfen... äh... Schrumpfen hat.

Vielen Dank schon mal!

Grüßle
kiroy
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?


Lauter gute Deals mit
Edin van Halen, Magman(2x), mr_335, gitarrenruebe, Larspaul, ullisym, asatmann, taschakor, Patzwald(2x), minoruse, fradom, Magnus B aus W, orange side, Pfaelzer, The Rabber, Fleisch&Kartoffeln, finetone, mad cruiser, groby
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Moin,

grundsätzlich, wenn du den Schlauch nicht kennst, föhne ihn "trocken" an. Also nimm ein Stück und schaue wann er wie weit einschrumpft.
Dann erst gehts ans eigentliche Werkstück.

Bei den Heissluftföns, gerne 10-20Sekunden laufen lassen bevor du an den Schrumpfschlauch auf dem Werkstück gehst. Dann sollte der Schrumpfschlauch sich aber sofort zusammenziehen.
Also es sollte eine klare Veränderung erkennbar sein.

Wenn nicht, hast du vielleicht einen Schrumpfschlauch, der erst bei sehr hohen Temperaturen schrumpft, auch wenn das eher nicht die Regel ist.

Bei einem Durchmesser von 11mm darf der Schlauch gerne dicker als 12mm sein.
Der hat ja dann kaum noch Raum zum Schrumpfen.
Ist aber auch abhängig vom jeweiligen Schlauch, die haben mitunter stark unterschiedliche Schrumpfverhältnisse.

Grüße,
Swen
 
Crank it!
Verfasst am:

Re: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

kiroy schrieb:
Wenn ich das neue Multicore
vorn und hint' mit Schrumpfschlauch schmor',
mit meinem neuen Heißluft-Föhn,
da dacht' ich, wird das Kabel schön.

Es schrumpfte doch nicht nur der Schlauch,
nein, das Kabel tat es auch!
Da war es wohl, wie ich jetzt weiß,
dem Kabel und dem Schlauch zu heiß.

Ich tät gern wissen, wie man richtig
den Schrumpfschlauch schrumpft. Ihr seid die Schlauen!
Mir ist die Antwort ziemlich wichtig
um nicht das Kabel zu versauen.

 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Also, wenn ich das richtig machen will, nehme ich meine elektronisch geregelte Heissluftpistole und stell sie so auf ca. 250 Grad. Dann setze ich eine Reflektordüse auf, die die Hessluft rund um das Kabel verteilt und alles schrumpft gut.

Wenn es schnell nur mal ein Stückchen Schrumpfschlauch sein soll, nehme ich meistens völlig unprofesionell ein Feuerzeug.

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

Re: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Banger schrieb:

Danke! Manchmal sprudelt es ganz unverhofft heraus...

kershaw schrieb:
Also, ich hatte bei dem Betreff Bilder im Kopf
"Es saugt und bläst der Heinzelmann..."

Bierschinken schrieb:
...viel Nützliches...

Vielen Dank für Deine Tipps, Swen!
Den Schrumpfschlauch habe ich bei einem Ebay-Händler gekauft, Meterware. Vielleicht war er etwas zu billig.
Ich habe jetzt noch einmal verschiedene Stärken bestellt. Ich werde dann erst mal ohne Multicore testen, wie und ob sich der Schlauch zusammenzieht. Und dann hoffe ich, dass die kleinen Käbelchen keinen Schaden nehmen.
Der Heißluftföhn hat übrigens drei Stufen: 70°, 450° und 600°C. Nachdem der Schlauch bei den niedrigen Stufen nicht schrumpfen wollte, habe ich mit der vollen Leistung drauf rumgebraten... Das war dann wohl zu viel für die Käbelchen.
Welche Stufe sollte man nehmen?

LG
kiroy




Edit:
Wieder mal zu lange für die Antwort gebraucht.

Hi Guitarplayer,
vielen Dank. Meine Heißluftpistole war eben auch ein Billig-Teil (brauch's ja eigentlich nur dieses eine Mal) und hat nur drei Stufen (s. o.), als Düse habe ich so eine kleine draufgesetzt, damit ich besser "zielen" kann. Ich muss mal schauen, was da noch dabei ist...
Mit dem Feuerzeug hätte ich mich jetzt nicht dran gewagt, da hätte ich noch mehr Angst, ein Kabel anzuzünden...


Noch ein Edit:
Ha, mit dem Wort "Heißluftpistole" umgeht man elegant die Frage, ob man Fö(hn) mit "h" schreibt oder nicht (lt. Wikipedia geht beides).
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?


Lauter gute Deals mit
Edin van Halen, Magman(2x), mr_335, gitarrenruebe, Larspaul, ullisym, asatmann, taschakor, Patzwald(2x), minoruse, fradom, Magnus B aus W, orange side, Pfaelzer, The Rabber, Fleisch&Kartoffeln, finetone, mad cruiser, groby
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Btw: heisseste Stufe ist okay, Abstand ca 20cm, nicht strahlen auf eine Stelle, sondern den Föhn stets bewegen.
Und nicht länger als ein paar Sekunden erhitzen.
2 Sekunden reichen idR für jeglichen Schrumpfschlauch

Grüße,
Swen
 
Crank it!
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Bierschinken schrieb:
...heisseste Stufe ... Abstand ca 20cm... Föhn stets bewegen.... nicht länger als ein paar Sekunden erhitzen....2 Sekunden...

Nochmals vielen Dank, Swen. Wenn ich Dich nicht hätte....

Dann habe ich ja so ziemlich alles falsch gemacht:
Abstand war < 20 cm, hab' auf eine Stelle gebraten (weil sich nix tat), dabei ein paar Minuten draufgehalten...
und wahrscheinlich minderwertiges Material benützt, das nicht genug schrumpft.

Das hier war's übrigens: http://www.ebay.de/itm/370853013095
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?


Lauter gute Deals mit
Edin van Halen, Magman(2x), mr_335, gitarrenruebe, Larspaul, ullisym, asatmann, taschakor, Patzwald(2x), minoruse, fradom, Magnus B aus W, orange side, Pfaelzer, The Rabber, Fleisch&Kartoffeln, finetone, mad cruiser, groby
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

kiroy schrieb:
Abstand war < 20 cm, hab' auf eine Stelle gebraten (weil sich nix tat), dabei ein paar Minuten draufgehalten...


Du hättest natürlich auch vorher mal bei youtube vorbeigucken können

 
Auch Cliff konnte es nicht verhindern
Finally its back...

>>>> The Return of the Jedi Rack <<<<
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

kiroy schrieb:
...
und wahrscheinlich minderwertiges Material benützt, das nicht genug schrumpft.

Das hier war's übrigens: http://www.ebay.de/itm/370853013095


Da steht "Schrumpfrate 2:1". Ob das genug für Deinen Zweck ist, musst Du evtl. mal ausmessen.

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

Re: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Banger schrieb:
kiroy schrieb:
Wenn ich das neue Multicore
vorn und hint' mit Schrumpfschlauch schmor',
mit meinem neuen Heißluft-Föhn,
da dacht' ich, wird das Kabel schön.

Es schrumpfte doch nicht nur der Schlauch,
nein, das Kabel tat es auch!
Da war es wohl, wie ich jetzt weiß,
dem Kabel und dem Schlauch zu heiß.

Ich tät gern wissen, wie man richtig
den Schrumpfschlauch schrumpft. Ihr seid die Schlauen!
Mir ist die Antwort ziemlich wichtig
um nicht das Kabel zu versauen.





Zack jetzt erst mal den Schlauch schrumpfen
und danach passende Musik zu diesem Text schreiben
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

...es schrumpft der Schlauch
unter meinem Bauch
weil ich ihn heute grad nicht brauch!
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Piero the Guitarero schrieb:
Du hättest natürlich auch vorher mal bei youtube vorbeigucken können
Auf die Idee wäre ich jetzt echt nie gekommen. Wahnsinn, was es alles gibt.
Danke, ich werd' mal dort weiter stöbern...

Guitarplayer schrieb:
Da steht "Schrumpfrate 2:1". Ob das genug für Deinen Zweck ist, musst Du evtl. mal ausmessen.
Hm, ich wusste bisher gar nicht, dass es auch andere Schrumpfraten gibt. Muss ich mal drauf achten...

Dr.Dulle schrieb:
Zack jetzt erst mal den Schlauch schrumpfen
und danach passende Musik zu diesem Text schreiben
Ich glaube, dafür wäre eher Batz prädestiniert.

tommy schrieb:
...es schrumpft der Schlauch
unter meinem Bauch
weil ich ihn heute grad nicht brauch!

Banger schrieb:
Es schrumpft der Schlauch
Doch nicht mein Bauch
's ist alles so
Wie ich's nicht brauch.
GEIL!!!
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?


Lauter gute Deals mit
Edin van Halen, Magman(2x), mr_335, gitarrenruebe, Larspaul, ullisym, asatmann, taschakor, Patzwald(2x), minoruse, fradom, Magnus B aus W, orange side, Pfaelzer, The Rabber, Fleisch&Kartoffeln, finetone, mad cruiser, groby
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

Gute Erfahrungen in Sachen Schlauch schrumpfen hab ich mit dem Material von Techflex gemacht:

http://www.techflex.org/

Haben ne gute Auswahl. Das Zeux benutzen wir auch auf der Arbeit ...
 
Grusz

Manuel

www.doedelhaie.de
Punk Rock aus Duisburg-Rheinhausen seit 1984 !!!

www.impact-records.de
Punk Rock Label

www.impact-mailorder.de
Punk Rock Mailorder

Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

kiroy schrieb:
Banger schrieb:
Es schrumpft der Schlauch
Doch nicht mein Bauch
's ist alles so
Wie ich's nicht brauch.

GEIL!!!

Nee, eben leider nicht

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

Schrumpfen nicht schrumpeln

Hallo,

wie schon oben angemerkt:
Es gibt Schrumpfschläuche mit verschiedener Schrumpftemperatur und -rate.

Idealerweise stammt das Multicore von einem namhaften Hersteller (was ist denn aufgedruckt?), es lässt sich somit ermitteln, aus welchem Material es ist und was für eine Temperatur es verträgt - et voilà.

Der Tipp für die Bequemen:
Schrumpfschlauch mit möglichst niedriger Schrumpftemperatur und möglichst hoher Schrumpfrate kaufen. Kostet aber mehr als der ebay-Billigsch****
Zweiter Tipp:
Die empfindlichen Teile daneben schützen, z. B. mit Alufolie.

G.
Verfasst am:

RE: Es schrumpft der Schlauch, so lang man föhnt...

@ madler69:
Ah, danke für den Tipp. Ich habe bisher nur mal was von einem Techflex-Geflechtschlauch gesehen.

@Goodwin:
Hm... bei Thomann habe ich nur Schlauch mit einer Schrumpfrate von 2:1 gefunden. Deshalb habe ich nicht weiter darauf geachtet. Die kleinen (viel dünneren) Schläuchlein mit Beschriftung kamen nicht in Frage.
Das Multicore ist von Sommer. Wenn man - wie ich - die Heißluftpistole mit voller Leistung mehrere Minuten an eine Stelle hinhält, gibt wahrscheinlich jedes noch so gute Kabel irgendwann auf.
Weil ich dachte "ich mach' das jetzt einmal und dann nie wieder", habe ich eben bei einem Ebay-Händler bestellt, wo man auch eine kleine Menge bestellen kann und nicht gleich - wie bei Thomann - eine 5-Meter-Rolle für 28 Euro bestellen muss.

Mittlerweile habe ich mit dem Rest-Schlauch geübt (es geht tatsächlich echt schnell und problemlos, wenn man's richtig macht) und wenn der neue (kleinere) Schrumpfschlauch kommt, habe ich (hoffentlich) keine Probleme mehr...

Mal sehen, was dann wieder passiert...

Gruß
kiroy
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?


Lauter gute Deals mit
Edin van Halen, Magman(2x), mr_335, gitarrenruebe, Larspaul, ullisym, asatmann, taschakor, Patzwald(2x), minoruse, fradom, Magnus B aus W, orange side, Pfaelzer, The Rabber, Fleisch&Kartoffeln, finetone, mad cruiser, groby
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.