Der Filmtipp zum Wochenende - "Inside Llevyn Davis"

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Der Filmtipp zum Wochenende - "Inside Llevyn Davis"

Leute,

das WE steht vor der Tür, und wenn ein Kino in Eurer Nähe diesen Film im Programm hat, geht rein !!!

www.insidellewyndavis.de




Die Coen-Brüder haben hier (mal wieder) ein Superding abgeliefert:
Spielt Anfang der 60er, in der aufblühenden Folkszene um das Gaslight Café, Greenache Village und NY überhaupt.

Ein toller Hauptdarsteller Oscar Isaac, als Nebendarsteller supergut John Goodmann und (!) - Justin Timberlake.

Wahrscheinlich nur in wenigen Programmkinos zu finden, schade:
Gönnt ihn Euch - der ist toll !!!
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Der Filmtipp zum Wochenende - "Inside Llevyn Davis"

Toller Film! Ich habe den vor 2 Wochen in Innsbruck im Leo Kino gesehen.

In der Liste der herausragenden Darsteller fehlt noch die rote Katze bzw. Kater ...
 
Gruesze Ralf
Verfasst am:

RE: Der Filmtipp zum Wochenende - "Inside Llevyn Davis"

Rabe schrieb:
Toller Film! Ich habe den vor 2 Wochen in Innsbruck im Leo Kino gesehen.

In der Liste der herausragenden Darsteller fehlt noch die rote Katze bzw. Kater ...


Odysseus
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Der Filmtipp zum Wochenende - "Inside Llevyn Davis"

gitarrenruebe schrieb:
Rabe schrieb:
Toller Film! Ich habe den vor 2 Wochen in Innsbruck im Leo Kino gesehen.

In der Liste der herausragenden Darsteller fehlt noch die rote Katze bzw. Kater ...


Odysseus


Üble Odyssee, die der Kleine hinter sich gebracht hat, mit einem schroffen Ende.

Der Film polarisiert. Waren zu viert drin und ich war der einzige, der ihn sehr gut fand.

Treffender kann man so einen Looser/Arsch und sein verkorkstes Leben kaum rüberbringen.
 
LG
Uwe
Verfasst am:

Re: Der Filmtipp zum Wochenende - "Inside Llevyn Davis"

Wenn Genialität auch noch mit Erfolg Hand in Hand geht (was selten ist) dann kommt wohl irgendwann der Zeitpunkt, an dem man sagt:

Ich mache jetzt etwas ganz persönliches. Was ich immer schon wollte. Mich interessiert nicht der Erfolg, die vollen Kassen, die Produzenten, die Zwänge und Kompromisse.

Obwohl…..Ethan Coen sagte einmal bei einer Oscar-Verleihung: „Ich danke all denen, die uns immer schon und auch weiterhin in unserem Sandkasten spielen lassen“.

Geniale Regisseure, genialer Film (wie immer, was sonst) und bei uns

gitarrenruebe schrieb:
Wahrscheinlich nur in wenigen Programmkinos zu finden, schade:


auch im Cinemaxx zu sehen, das ist doch was.

Tom
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.