Schrauben für Fender-Amp (also zöllige) -woher?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Schrauben für Fender-Amp (also zöllige) -woher?

Moin,

so, der Tolex-Leim trocknet, der Zusammenbau der Topteile steht bevor...

Doch: Ich benötige neue (längere) Schrauben für meine Mustangs - noch dazu verchromt oder vernickelt (statt schwarz).

Hat jemand eine Bezugsquelle (die Röhrenapotheke ist diesbezüglich ja weniger gut bestückt)?
 
It's nice to be important - it's more important to be nice
(Duster Bennett)
Verfasst am:

RE: Schrauben für Fender-Amp (also zöllige) -woher?

Welche Länge benötigst du denn? Man könnte natürlich auch metrisch nachschneiden. Schau aber mal bei Ebay, da bekommt man oft genau das was der Handel vor Ort nicht führt.
Verfasst am:

RE: Schrauben für Fender-Amp (also zöllige) -woher?

Hallo Martin,

ich benötige die vier Schrauben, die die Mustangs oben halten. Bei dem MI ist das Gehäuse dünner, d.h. bei 18mm Holzdicke sind die schrauben zu kurz. Nachschneiden wird eher Schweinkram, beim MI und Ii liegen die Gewinde offen, darunter ist das Mainboard. Beim MIII werden die in Hülsen/muffen geschraubt, die fester Teil des Chassis sind....

Wird wohl tatsächlich auf ebay hinauslaufen, da die Ampwarez Dealer hier nix derartiges haben... wir noch spannend die korrekten Maße zu finden, werde wohl mal neu englisches Roadsterschmiede heimsuche, um das herauszufinden (und das mit meiner Winterschlampe einerer Kreatur von Automobile)
 
It's nice to be important - it's more important to be nice
(Duster Bennett)
Verfasst am:

RE: Schrauben für Fender-Amp (also zöllige) -woher?

Add-on:
Der MIII ist jetzt Topteil-Paulownia Headshell in Tweed (das Lackieren kommt als nächstes). Da hätte ich ungern schwarze Schrauben....
 
It's nice to be important - it's more important to be nice
(Duster Bennett)
Verfasst am:

RE: Schrauben für Fender-Amp (also zöllige) -woher?

THB schrieb:
Add-on:
Der MIII ist jetzt Topteil-Paulownia Headshell in Tweed (das Lackieren kommt als nächstes). Da hätte ich ungern schwarze Schrauben....


Da möchte ich aber unbedingt mal Bilder von sehn

Vermiss mal die Schrauben, vielleicht kann ich ja doch helfen. Hab noch einige Kontakte aus meiner aktiven HD Bikerzeit
Verfasst am:

RE: Schrauben für Fender-Amp (also zöllige) -woher?

Ich glaube das Gewicht ist interessanter

Ich werde mal messen, die HD-jungs sind ja auch eine Idee (der Mann einer Freudin hat ne 1943er Hardtail...)
 
It's nice to be important - it's more important to be nice
(Duster Bennett)
Verfasst am:

RE: Schrauben für Fender-Amp (also zöllige) -woher?

Hi THB,

mir würde noch Limora in Buchholz einfallen.
Ist ein Teilehandel für klassische englische Autos. U.a. haben die auch Zoll-Schrauben in allen Grössen.
Evtl. findest Du ja dort was passendes.

Gruss Stefan
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.