Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

Seite 1 von 1
Verfasst am:

RE: Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

sieht ja echt scharf aus.
Aber bißche was zum Klang mit den GFS könntest Du ja noch dazu sagen oder?
LG
Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Verfasst am:

RE: Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

Groovety schrieb:
sieht ja echt scharf aus.
Aber bißche was zum Klang mit den GFS könntest Du ja noch dazu sagen oder?
LG
Klaus


Kräftiges clean ohne harsche Höhen, wirklich surfig.
Wie eine Strat mit p90 Power.

In Mittelstellung ein schöner Gretsch Sound.

Verzerrt erinnert es mich an Neil Young.
Selbst bei HiGain immer differenziert.

Gruß
Verfasst am:

RE: Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

gitarrenruebe schrieb:
Der Beschreibung nach klingt das prima, genau das richtige für ne Semi.

Mich reizen diese Dinger hier ja auch mal:

Single Coil. Std-HB-Routing. Da Split-Coil -> brummfrei.


Interessant aber leider doppelt so teuer wie die GFS Teile.
Diese schräg versetzten Schrauben sind irgendwie gewöhnungsbedürftig.

Übrigens: die GFS sind in Mittelposition auch brummfrei.

gruß
Verfasst am:

RE: Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

Danke Dr Gonzo,
jetzt habe ich eine Vorstellung . In meiner Heritage werkeln Lollars P90, das klingt durchaus ähnlich, bißchen differenzierter viellecht. Ich bin immer wieder erstaunt, wie GFS zu moderatem Preis richtig gute Pickups auf den Markt bringt. Ich habe auch schon einiges von GFS ausprobiert, Mist war eigentlich nie dabei.
Viel Spaß noch beim "surfen"
LG
Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Verfasst am:

RE: Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

Groovety schrieb:
In meiner Heritage werkeln Lollars P90, das klingt durchaus ähnlich, bißchen differenzierter viellecht.


Ich denke das undifferenzierte in dem Video oben ist die brutale Endstufenzerre der Amps von Earl Slick.

Ich hab ja auch P-94er in meiner DeArmond die klingen schon etwas anders.
Die GFS Surf 90 sind noch offener, klarer und seidiger in den Höhen, nicht so mittenbetont.

gruß
Verfasst am:

RE: Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

Uff, schon viel besser; den Slick-Sound war für mich eher ein gewalitiger Shit-Sound.
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

Batz Benzer schrieb:
Uff, schon viel besser; den Slick-Sound war für mich eher ein gewalitiger Shit-Sound.


Ja, Slick hat den Fishermans Sound:
Ist er zu stark, bist du zu schwach
Verfasst am:

RE: Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

Im Ernst,
ob sich die GFS-Jungs mit dem Örl einen Gefallen tun..?
AlleKlangbeispiele, die ich gesehen habe, waren uninspiriert bis breit und haben nichts von den Unterschieden im Klang gezeigt...

Aber 2 von seinen Gurten habe ich mir gegönnt.....
Kompetenz also eher in Mode als in Klang......

LG
Marc
 
Liebe ist möglich
Verfasst am:

RE: Epiphone Sheraton Mod - GFS Surf 90

BruderM schrieb:
Im Ernst,
ob sich die GFS-Jungs mit dem Örl einen Gefallen tun..?

......

Aber 2 von seinen Gurten habe ich mir gegönnt.....


Siehste, hat doch gewirkt der Örl

Hier mal schöne Gitarrenarbeit mit Bowie (Solo am Anfang und ab ca. 4.30):

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.