Saiten Kerly Kues - kennt sie jemand?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Saiten Kerly Kues - kennt sie jemand?

Hallo zusammen,

auf meinen bässen habe ich sie schon probiert, nun auf einer Strat: Nickel plated round wounds.

Ich finde, sie fühlen sich gut an und klingen wie eine gut eingespielte Saite, voll ohne unangenhme höhen und sind günstig (knapp 8 euro für 1oer saiten).

Kennt sie jemand? hat jemand Erfahrung im Dauereinsatz?

Euer Heinz
Verfasst am:

RE: Saiten Kerly Kues - kennt sie jemand?

Hast Du einen Vergleich zu den Elixier? So wie Rockinger schreibt, sind die Saiten beschichtet.
Mal abgesehen von der Kälte-und Wärmebehandlung, die sich zwar schick liest, aber wenig über die Haltbarkeit aussagt (hatten die so behandelten Schwerter auch mehr Obertöne??- nur ein Gedanke, der mir beim Rockinger-Werbetext kam-), können die Saiten in Punkto Langlebigkeit mithalten?
 
Groetjes, Olli


---------------------------------------------------------
Schwubdiwub Kartoffelsupp!
Verfasst am:

RE: Saiten Kerly Kues - kennt sie jemand?

Moin,
ich hatte sie auf meiner Strat, habe sie aber beim nächsten Saitenwechsel wieder gegen Pyramid Pure Nickel getauscht. Letztere gefielen mir doch besser. Genaueres kann ich aufgrund mangelnder Erinnerung nicht mehr sagen. Ich glaube, der Klang war ok aber das Spielgefühl passte mir nicht so sehr. Sie waren, meine ich, etwas steifer.
Ach ja, haltbarer waren sie auch nicht.
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Saiten Kerly Kues - kennt sie jemand?

Also ich hatte Sie auch mal für kurze Zeit,aber ich finde die Klang mäßig nicht so gut. Ich spiele am liebsten mit Elixier Saiten. Im Dauereinsatz habe ich die Saiten nicht getestet, da ich seltenst längerwie 2 Stunden spiele.

Ich spiele sowieso nur für mich und meine Freunde.
Ok ein paar habe ich es auch beigebracht.

LG

Melodien
Verfasst am:

RE: Saiten Kerly Kues - kennt sie jemand?

Ich hab die Kerly Kues Saitenfür Lap Steel (16er Satz), weil ich nen großen chwung billig bekommen habe. Die sind gut, fallen jetzt aber auch nicht spektalär nach oben aus dem Rahmen.

Beschichtet sind die mWn nicht, nur irgendwie Temperaturbehandelt oder sowas.

Knapp 8€ pro Satz finde ich jetzt nicht besonders billig, wenn man bedenkt, dass der Industriestandard (Ernie Ball Slinkies, D'Addario XL, GHS Boomers... ) irgendwo bei gut 5€ liegt.
 
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.