Träumt da jemand (Ebay inside)?

Seite 1 von 3
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Imo einfach der Irrum

alt = Vintage = viel Geld

Man findet ihn auch als

selten = viel Geld.


Der erste Irrtum wird von den zahllosen Kaufhausgitarren, Luxors, Hohners, Framüssen von damals widerlegt.

Der zweite dadurch, dass Sachen meistens selten sind, weil kaum einer sie haben will.


Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Hallo!

Von Vintage hab ich ja keine Ahnung. Aber die Gitarre sieht ja wirklich so aus, als sei sie in astreinem Originalzustand ohne Dings und Dongs.

Wieviel bekommt man denn eurer Ansicht nach für so ein Instrument?

Die Frage ist ernst gemeint, nicht ironisch oder rhetorisch oder sonstwas. Ich will die Gitarre auch nicht kaufen, ich möchte nur mal eine Indikation.

Gruß

e.
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

3-Punkt-Halsbefestigung, große Kopfplatte, keine Angabe zum Gewicht (die Strats dieser Ära sind sehr oft schwerer als eine Les Paul!) - das ist nicht gerade Mainstream.

4.000, wenn es gut für den Verkäufer geht.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

erniecaster schrieb:
ich möchte nur mal eine Indikation.

Gruß

e.


http://www.ebay.com/sch/Vintage-Pre1980-/118978/i.html?_from=R40&_nkw=stratocaster+1972

Meine Herren, dafür bekommt man ja schon einen Minimoog D....
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Thorgeir schrieb:
Meine Herren, dafür bekommt man ja schon einen Minimoog D....

Oder ne Pulle Petrus, aber keinen der Spitzenjahrgänge ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Hallo!

Schnabelrock schrieb:
3-Punkt-Halsbefestigung, große Kopfplatte, keine Angabe zum Gewicht (die Strats dieser Ära sind sehr oft schwerer als eine Les Paul!) - das ist nicht gerade Mainstream.

4.000, wenn es gut für den Verkäufer geht.


Ist das Gewicht bei so einer Gitarre erheblich? Wer die kauft, will doch einfach nur eine alte Strat in Original - spekuliere ich.

In diesem Zusammenhang fällt mir glatt eine bescheuerte Theorie ein:

Gute Instrumente werden auch gespielt und nicht nur an die Wand gehängt. Gespielte Instrumente sehen irgendwann gebraucht aus. Tatsächlich erinnere ich mich an eine Menge alter, abgerockter Instrumente, die wirklich toll klangen. Und an alte, fast neu aussehende Instrumente, die halt ganz nett waren.

Wenn eine Gitarre vollständig abgeschrammelt ist, könnte das ein Indiz dafür sein, dass es sich um ein gutes Instrument handelt.

Klingt ja banal, scheint mir aber mehr als logisch zu sein, regelrecht selbstverständlich.

Vielleicht hat man daher sofort die Assoziation "gutes Instrument", wenn man so eine Relic-Klampfe sieht.

War ja nur so ein Gedanke.

Gruß

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

erniecaster schrieb:
Ist das Gewicht bei so einer Gitarre erheblich? Wer die kauft, will doch einfach nur eine alte Strat in Original - spekuliere ich.


Das schränkt den Käuferkreis ein, wie man an diesem Forum alter Männer sieht, wo 2 von 3 ihren Liebling nicht mehr spielen können, weil sie Rücken haben
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Hallo,

aber eine Sammelgitarre wird doch gar nicht mehr gespielt, dachte ich.

Nee, lass gut sein, ich will lieber gar nicht weiter über Vintage nachdenken. Ich hatte unlängst die Gelegenheit mit Bernhard Grohl zu sprechen, der sich als Vintagepapst dargestellt hat. Das hat mir gereicht.

Doof war nur, dass ich seine 59er Les Paul nicht angefasst und genauer angesehen habe. Das lag aber hauptsächlich daran, dass ich nach der dargebotenen Musik dazu überhaupt keine Lust hatte...

Gruß

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

49.- EUR für den Versand innerhalb Deutschlands passen jedenfalls auch ins Bild. Dafür kann man die alte lady ein paar Mal hin und her schicken...

Zur Gitte:

Vielleicht haben die ja anno 1972 in irgendeiner Ecke in Fullerton 2 alte pre-CBS Baumstämme gefunden (1 x Erle, 1x Ahorn - ein altes, pre-CBS Palisandergriffbrett hat einer von denen sowieso schon als Lineal benutzt...). Da haben die sich gesagt: "Guck ma, eh, da bau'n wir ne richtig gute draus - schön leicht, Halstasche passt ausnahmsweise mal, wir geben uns richtig Mühe beim Lackieren und schmuggeln sie anschließend an der finalen Qualitätskontrolle vorbei. Und obwohl das meiste von dem, was wir hier bauen, eigentlich Mist ist, wird diese eine in ca. 42 Jahren mal richtig Geld machen!"

So könnt's doch gewesen sein, oder ??
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Na sagen wir mal so, laufende Auktionen zur Orientierung sind nur mäßig hilfreich, sagen sie doch nur, was einer für einen Preis aufruft. Besser sind die Recherche abgelaufener Auktionen bzw. fortlaufende, eigene Marktbeobachtungen. Alternativ bei den einschlägigen Händlern vorbeischauen. Gilt generell, nicht nur für Gitarren.
Hab gerade mal geschaut: 5000 bis 7500 werden da aufgerufen. Aufgerufen wohlgemerkt, für welche Summe die dann über den Ladentisch gehen sagen die uns auch nicht. Ich würde jedenfalls da noch handeln. Und wie lange die für den Preis im Laden reifen müssen auch nicht.

Grundsätzlich sehe ich das auch wie Erniecaster. Gute Gitarren werden gespielt und sehen dann auch irgendwann auch so aus, die eine mehr die andere weniger. Dennoch kann ich mir vorstellen, dass es Leute gibt, die mal eine Gitte gekauft haben, dann schnell den Spass daran verloren haben, und die dann ewig irgendwo rumlag. Nicht jeder, der eine Gitarre besitzt ist auch ein aktiver Klampfer, wie wir es bei den Teilnehmern dieses Forums annehmen können.

Strats machen mich immer weniger an, und die 70er mit den großen Kopfplatten haben mir noch nie gefallen. Ich schweife ab.
 
Stay tuned and may the TWANG be with you!

www.prima-audio.de
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Bin auch kein Strat Fan, aber so ne Auktion ist schon spannend.
Ich würde eine Strat in dem Zustand auch nicht verschenken und lieber mal höher ansetzen. EVtl. zwei- dreimal wieder Einstellen...
Ich tippe aber auch, daß sie für diesen Preis NICHT weggeht!
Andererseits kommt man als Verkäufer evtl. mit ernsthaft Interessierten in Kontakt.
Sehr schön finde ich immer wieder: Der Besitzer hat das mit den Vintagemechaniken nicht geblickt, daß man die Saiten ja einfach von oben einsteckt und dann aufdreht! : ) (Sorry, aber das amüsiert mich immer wieder. Vor allem, wenn die Verkäufer dann durch Sachkundigkeit glänzen wollen. Ha!)

…und, ja, ich sehe es auch eher so und habe es eben auch oft schon erlebt, daß, wenn die Gitarre eher abgerockt daherkommt sie einfach besser klingt, da alles gut eingeschwungen usw. blabla…
Ich habe z.B. ne wirklich tooootal abgeratzte 64er Fender Jaguar die eigentlich wie Schrott aussieht, klingt heeeeerrlich! (Sehr schön auch das Gesicht der Freundin beim Auspacken. Und der Kommentar "Was? Für diesen Schrott so viel Geld?". Trotzdem dann großes Verständnis nach Erklären des Jaguarschrotthaufens! : ) )
Würde ich diese Strat auspacken, wären verwunderte Blicke warum eine so eher langweilige Gitarre für so viel Geld?

Mein Tipp: Wenn es von der Kohle her passt, lieber ne gute alte verratzte Gitarre, die schon mehr als alles mitgemacht hat! Die lässt Euch nicht im Stich! Die verstimmt sich nicht mehr. Die will nur Krach machen! Will nur weiter gespielt werden.

Sammeln ist langweilig. Spielen macht Spaß.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Sind die Saitenreiter original bei der Strat? Das ist ja nichts angelaufen oder irgendwie beschlagen?
Da habe ich Gitarren von `97 die schon aussehen als wären sie 40 Jahre alt. …aber gut, viel bespielt eben.

…ah, ich erinnere mich noch, vor ca. 10 Jahren mal bei jemand ne Danelectro angetestet zu haben. Der hatte auch ne gelbe Strat von `72. Hatte auch mal kurz drauf gespielt. Was soll ich sagen, ich war schon damals kein Strat Fan, aber wenn er sie verkauft hätte, hätte ich sie genommen. Eine superresonante klasse klingende Gitarre war das. …aber eben auch viiiiiiiel gespielt.
Ob die 72er von der Auktion nun auch so klingt weiß man nicht…
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Wer

1. bei ebay für
2. dieses Geld (oder so in der Nähe) und
3. eine fast mint-condition Gitarre
4. unbesehen, ungetestet

... kauft, sucht keine "Player" Gitarre. Sie wird nicht in den Händen von jemandem landen, der hauptsächlich am Klang einer Gitarre interessiert ist.

Ich glaube auch dass solche Auktionen nicht primär gestartet werden, um den genannten Preis zu erzielen sondern um erstens Interesse zu wecken und zweitens in dem Versuch, dieses Preisniveau auf dem Markt langsam zu etablieren.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

TEXT


Zuletzt bearbeitet von trebletool am 28.04.2014, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Leute, lest doch mal aus dem, was Ebay an Informationen zum Verkäufer anbietet.

Bisher nur Textilien, eine Adidas-Tasche, Strickjacken, Sommerreifen, IKEA-Möbel usw. Nix mit Gitarre.

Dem Namen nach eine Frau, die nichts mit Gitarren am Hut hat. 100% positive Bewertungen.

Vermutlich ein Überbleibsel vom Verflossenen. Hat irgendwen gefragt, was die wert ist. Der hat gesagt....“setz mal 9.000 Euro ein, auf Ebay gibt es so viele Bescheuerte“.

Und so hat sie es gemacht. Mit jedem Zug kommt mindestens ein Idiot. Vielleicht hat sie Glück. Glaub ich aber nicht.

Außerdem......12 Beobachter. Mindestens 10 sind von GW. Aus Neugier. Da wette ich meinen Arsch drauf.

Alles eigentlich nicht der Rede wert. Auktionen wie diese gibt es Tausende. So what.....

Tom
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

erniecaster schrieb:
aber eine Sammelgitarre wird doch gar nicht mehr gespielt, dachte ich.


Den Sammler, der sowas kauft, es gar nicht spielen will, aber das Doppelte des Marktpreises einzahlt, gibt es imo nur in der Legende.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

ich habe das Gefühl, dass die Gitarre komplett refinished wurde, sieht mir zu "frisch" aus.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.