Träumt da jemand (Ebay inside)?

Seite 2 von 3
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

el flaco schrieb:
ich habe das Gefühl, dass die Gitarre komplett refinished wurde, sieht mir zu "frisch" aus.


Muss nicht sein, der Poly-Lack hält schon was aus und bleibt auch länger frisch.
 
πάντα ῥεῖ
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Wenn der Glück hat und ein millionenschwerer Geschäftsmann oder besser noch Erbe der, weil geerbt, ohnehin den Wert des Geldes nicht zu schätzen weiß, grad seine Sammlung um so eine ergänzen möchte dann bekommt er das Geld vielleicht. Ansonsten bekommt der vielleicht die Hälfte, eher weniger.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Sammler wissen in der Regel, was wieviel wert ist. Die sind nicht doof. Egal woher sie ihr Geld haben.

Eine 1972 Sunburst Strat ist in mint condition etwa € 3300,- wert. Da sind 9k schon ein bisschen hoch angesetzt.
 
Ein Onkel, der Gutes mitbringt, ist besser als eine Tante, die nur Klavier spielt.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Es soll ja auch Leute geben, die wollen gar nicht unbedingt verkaufen, sondern mal austesten, was geht. Die Annonce kostet ja nix.

Ein original Koffer scheint nicht dabei zu sein, oder?
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Tomcat schrieb:
Sammler wissen in der Regel, was wieviel wert ist. Die sind nicht doof. Egal woher sie ihr Geld haben.

Eine 1972 Sunburst Strat ist in mint condition etwa € 3300,- wert. Da sind 9k schon ein bisschen hoch angesetzt.


Und Reiche habens in aller Regel vom Behalten und nicht davon > 200% des Marktwerts zu geben.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Schnabelrock schrieb:
Tomcat schrieb:
Sammler wissen in der Regel, was wieviel wert ist. Die sind nicht doof. Egal woher sie ihr Geld haben.

Eine 1972 Sunburst Strat ist in mint condition etwa € 3300,- wert. Da sind 9k schon ein bisschen hoch angesetzt.


Und Reiche habens in aller Regel vom Behalten und nicht davon > 200% des Marktwerts zu geben.


Das sind in der Regel die Reichen die ihr Geld erarbeitet haben. Guck Dir nur die ganzen Lottomillionäre an die nach 5 Jahren pleite sind. Ich kenne ein paar Leute die gut geerbt haben. Einige davon haben in den ersten Jahren nach dem Erben Geld ausgegeben als wüchse es auf Bäumen.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Max schrieb:
Schnabelrock schrieb:
Tomcat schrieb:
Sammler wissen in der Regel, was wieviel wert ist. Die sind nicht doof. Egal woher sie ihr Geld haben.

Eine 1972 Sunburst Strat ist in mint condition etwa € 3300,- wert. Da sind 9k schon ein bisschen hoch angesetzt.


Und Reiche habens in aller Regel vom Behalten und nicht davon > 200% des Marktwerts zu geben.


Das sind in der Regel die Reichen die ihr Geld erarbeitet haben. Guck Dir nur die ganzen Lottomillionäre an die nach 5 Jahren pleite sind. Ich kenne ein paar Leute die gut geerbt haben. Einige davon haben in den ersten Jahren nach dem Erben Geld ausgegeben als wüchse es auf Bäumen.


Bleibt also die Hoffnung auf einen Dummen, Reichen. Suche ich übrigens auch, ich habe derzeit eine akustische Yamaha aus der Kompaß-Serie für 7.000 Euro anzubieten.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Schnabelrock schrieb:
Tomcat schrieb:
Sammler wissen in der Regel, was wieviel wert ist. Die sind nicht doof. Egal woher sie ihr Geld haben.

Eine 1972 Sunburst Strat ist in mint condition etwa € 3300,- wert. Da sind 9k schon ein bisschen hoch angesetzt.


Und Reiche habens in aller Regel vom Behalten und nicht davon > 200% des Marktwerts zu geben.


Immer auf die armen Reichen..... Klassenkampf? Sozialneid? Oder was?













-
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

Zitat:
Fender stratocaster von 1972 nur von mir gespielt, unveraendert, original, Top Zustand, Originalrechnung von Musikhandel in Köln liegt vor, Sammlerstück


Ich meine, da wird weder auf Vintage hingewiesen oder auf irgendwelche unhaltbaren Behautungen aufgestellt. Refinished steht da nicht und auch kein Gewicht. Ich wusste auch nicht, dass ein Mädchen, welches sonst nur Klamotten vertickt, nicht als Gitarrenverkäuferin auftreten darf. Ist wohl wieder mal eine recht merkwürdige Diskussion hier.

Und der Preis? Na ja. Nachdem Vintage und Boutique im Musikalienhandel erfunden wurden, kann man sich darüber wohl alle Diskussionen schenken.

Gruß

BS

PS. Max ist ein Arschloch.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

brain setzer schrieb:
Zitat:
Fender stratocaster von 1972 nur von mir gespielt, unveraendert, original, Top Zustand, Originalrechnung von Musikhandel in Köln liegt vor, Sammlerstück


PS. Max ist ein Arschloch.


Meine Güte, da hat aber einer einen Knoten in den Schamhaaren!

Viel Spaß dabei das BSP mit Weizenbiertrinken zu nähren.
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

W°° schrieb:
trebletool schrieb:
4000.- mehr wird nicht gehen....


Wer 4 Mille für so einen Haufen bezahlt, dem verkaufe ich für die halbe Summe noch einen Sack Späne aus dem Customshop.



Schon getestet oder mit telepathischen Fähigkeiten erspürt?

Es soll ja tatsächlich sehr gute 72er Fender Strats geben.
 
πάντα ῥεῖ
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

zodrella schrieb:
W°° schrieb:
trebletool schrieb:
4000.- mehr wird nicht gehen....


Wer 4 Mille für so einen Haufen bezahlt, dem verkaufe ich für die halbe Summe noch einen Sack Späne aus dem Customshop.



Schon getestet oder mit telepathischen Fähigkeiten erspürt?

Es soll ja tatsächlich sehr gute 72er Fender Strats geben.


Es soll tatsächlich Trabbis geben, mit denen man fliegen kann.
Echt? SOLL es das?
Fakt ist doch wohl, dass an der Qualität der Instrumente aus dieser Ära ein Name und ein Konzern fast kaputt gegangen sind.
Sich einen Trabbi in den Hof zu stellen, oder sich eine 70er Strat, eine Musima an die Wand zu hängen, kann ich verstehen. Dafür Geld zu geben, finde ich lächerlich!

Aber jeder, wie er will.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der.gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

W°° schrieb:
Es soll tatsächlich Trabbis geben, mit denen man fliegen kann.
Echt? SOLL es das?
Fakt ist doch wohl, dass an der Qualität der Instrumente aus dieser Ära ein Name und ein Konzern fast kaputt gegangen sind.
Sich einen Trabbi in den Hof zu stellen, oder sich eine 70er Strat, eine Musima an die Wand zu hängen, kann ich verstehen. Dafür Geld zu geben, finde ich lächerlich!

Aber jeder, wie er will.



Es soll auch ordentliche E-Gitarren aus Deutschland geben. Tatsächlich? Ist das so?

Richtig: Jeder, wie er will.
 
πάντα ῥεῖ
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

zodrella schrieb:
Es soll auch ordentliche E-Gitarren aus Deutschland geben.


Echt jetzt?

Ach ja, natürlich! Aus der Gitarrenschmiede Schweineöde (oder so ähnlich)...
Verfasst am:

RE: Träumt da jemand (Ebay inside)?

...bei dem "unveraendert" dachte ich erst: "armer Anbieter, hat kein "ä" auffe Tastatur". Aber dann schrob er/sie "Köln" und "Sammlerstück" wie getz? Gibbet Tastaturen mit "ö" und "ü" aber mit-ohne "ä" ?

GIT

PS: unverschämt finde ich, dass bei "der" Preisvorstellung auch noch Versandkosten anfallen sollen; unverschämt das, aber sowas von
 
Angry people click more.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.